Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  EBay    EBAY

EBAY (EBAY)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Scout24 verlangt von ImmobilienScout mehr Wachstum

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.11.2017 | 17:54
The logo of German publisher Axel Springer is seen at an office building in Zurich

- von Douglas Busvine

In den vergangenen zwei Jahren habe Scout24 bei der Immobilienanzeigen-Tochter am Produkt und an der Technik vieles neu erfunden und umgebaut, sagte Vorstandschef Greg Ellis der Nachrichtenagentur Reuters. Die ererbten Probleme hätten das Wachstum um etwa 18 Monate gebremst. "Irgendwann zwischen 2010 und 2020 wollen wir ein Umsatzwachstum im Konzern Richtung 15 Prozent sehen", sagte der Australier, der 2014 nach Deutschland gekommen war. In den ersten neun Monaten hat zwar AutoScout24 um fast 15 Prozent Umsatz zugelegt, ImmobilienScout war aber nur um fünf Prozent gewachsen.

Bei Wohnungsanzeigen konkurriert Scout24 mit der Springer-Tochter Immowelt, bei Gebrauchtwagen-Inseraten vor allem mit Ebay. Scout24 ist in fünf Märkten vertreten: Deutschland, Österreich, Italien, Belgien und die Niederlande. In den Niederlanden hatte sich das Unternehmen kürzlich bei Kfz-Anzeigen mit einer Übernahme zum Marktführer aufgeschwungen. Im Immobiliengeschäft hat Ellis Ähnliches im Sinn: "Wir glauben ganz sicher, dass wir ergänzende Akquisitionen vor uns haben", sagte er.

Ein Ende der Immobilien-Euphorie in Deutschland sieht der Scout24-Chef nicht. Es handele sich um einen "kontrollierten, strukturellen Boom", der durch die Verstädterung und den Wunsch nach der eigenen Immobilie getrieben werde. "Sie können sich in Deutschland Geld für einen festen Zins von 1,5 bis 2,5 Prozent über 15 bis 20 Jahre leihen. Da macht Mieten keinen Sinn." Die Deutschen hätten verstanden, dass man sich Wohneigentum leisten könne.

Unternehmen in diesem Artikel : eBay, Axel Springer SE, Scout24 AG
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AXEL SPRINGER SE 0.52%58 verzögerte Kurse.-11.41%
EBAY 1.01%32.0357 verzögerte Kurse.-15.95%
SCOUT24 AG 0.06%34.28 verzögerte Kurse.0.62%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EBAY
11.10.Boomender Handel mit VIP-Rufnummern im Internet
DP
27.09.EU-Experten beobachten Online-Riesen wie Amazon und Google
DP
08.09.Jack Ma bereitet Rückzug bei Alibaba vor - Verwirrung um Zeitpunkt
DP
08.09.JACK MA GEHT IN RENTE : Rückzug als Alibaba-Chef angekündigt
DP
05.09.Start-up Mesosphere will Plattform für vernetzte Fahrzeuge bieten
DP
24.08.Sony bringt limitierte Playstation 4 heraus
AW
01.08.AMAZON COM : Scholz nimmt Amazon und Co bei Umsatzsteuerbetrug in Haftung
RE
01.08.Kabinett beschließt Paket gegen Steuerbetrug im Online-Handel
DP
01.08.SCHOLZ : Steuerbetrug bei Online-Handel wird eingedämmt
DP
30.07.AMAZON COM : Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel vor
RE
Mehr News
News auf Englisch zu EBAY
12.10.EBAY : pays extra £7m in tax after HMRC review
AQ
09.10.EBAY : An important update on markdown events An important update on markdown ev..
PU
09.10.EBAY : will extend seller protection due to Hurricane Michael
PU
09.10.EBAY : Advanced Listing Duration Changes for eBay Motors Categories
PU
05.10.JOHNSON & JOHNSON : signs retail deal with eBay
AQ
04.10.EBAY : New Research Shows Consumers Stash Valuable Smartphones in Drawers, Rathe..
PR
04.10.EBAY : Accuses Amazon Of Luring Sellers
DJ
03.10.EBAY MANAGED PAYMENTS : One Week In…
PU
03.10.AMAZON COM : Ebay alleges Amazon poached sellers from its platform
RE
03.10.STUBHUB RELEASES SECOND ANNUAL NBA S : Lakers Demand Skyrockets with LeBron Arri..
PR
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 10 806 Mio
EBIT 2018 2 921 Mio
Nettoergebnis 2018 1 994 Mio
Schulden 2018 5 927 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 16,02
KGV 2019 15,26
Marktkap. / Umsatz 2018 3,45x
Marktkap. / Umsatz 2019 3,16x
Marktkap. 31 389 Mio
Chart EBAY
Laufzeit : Zeitraum :
eBay : Chartanalyse eBay | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EBAY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 37
Mittleres Kursziel 43,4 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Devin N. Wenig President, Chief Executive Officer & Director
Thomas J. Tierney Chairman
Wendy Jones Senior Vice President-Global Operations
Scott F. Schenkel Chief Financial Officer & Senior VP-Finance
Pierre Morad Omidyar Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
EBAY-15.95%31 072
ALIBABA GROUP HOLDING-14.58%366 230
JD.COM-40.97%33 531
SHOPIFY INC (US)33.86%13 663
MERCADOLIBRE-3.57%13 462
RAKUTEN INC-21.33%10 505