Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  E.ON SE    EOAN   DE000ENAG999

E.ON SE

(EOAN)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TRADEGATE AG - 27.05. 22:00:00
9.9670 EUR   +0.78%
27.05.Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen
DP
27.05.Berenberg hebt Ziel für Eon auf 10,50 Euro - 'Hold'
DP
27.05.WDH/Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

E ON : Deutschland vereinbart Stromnetz-Kooperation mit den Niederlanden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
19.05.2020 | 14:36
Reuters interview with German Finance Minister Olaf Scholz in Berlin

Deutschland und die Niederlande streben für ihre Stromnetze eine stärkere Zusammenarbeit an.

Dazu unterzeichneten beide Länder am Dienstag eine Absichtserklärung. Eine Schlüsselposition nimmt nun das Unternehmen Tennet ein. "Tennet, derzeit im Eigentum des niederländischen Staates, ist sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland tätig und spielt als wichtiger Übertragungsnetzbetreiber bei der Erreichung der Ziele im Rahmen der Energiewendekonzepte der beiden Länder eine wesentliche Rolle", hieß es einer Mitteilung des Bundeswirtschaftsministeriums.

Darin wird es zugleich als wahrscheinlich bezeichnet, dass für die geplanten Investitionen von Tennet in das deutsch-niederländische Netz erhebliche zusätzliche Mittel bis 2029 erforderlich seien. In der gemeinsamen Erklärung werde die Absicht zum Ausdruck gebracht, die Optionen bezüglich Investitionen und Beteiligungen seitens Deutschlands und der Niederlande bei Tennet zu prüfen und ein gemeinsames Vorgehen zur Stärkung der Kapitalbasis zu entwickeln.

Der Ausbau der Netze von Tennet in Deutschland spielt ein wichtige Rolle bei der Energiewende. Die Zusammenarbeit mit den Niederlanden sollte hier einen positiven Impuls bringen, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums sagte, die Absichtserklärung sei der Anfang eines Prozesses. "Im laufenden Prozess sollen die verschiedenen Optionen bezüglich Investitionen und Beteiligung erörtert werden. Eine abschließende Entscheidung ist mit der Absichtserklärung noch nicht getroffen."

Tennet hatte vor zehn Jahren das deutsche Übertragungsnetz von E.ON übernommen - das größte hierzulande. Für die Energiewende mit deutlich mehr Ökostrom müssen die Trassen modernisiert und ausgebaut werden. Allein in Deutschland geht Tennet für die nächsten zehn Jahre von Investitionen von insgesamt 23 Milliarden Euro aus, in den Niederlanden von zwölf Milliarden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu E.ON SE
27.05.Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen
DP
27.05.Berenberg hebt Ziel für Eon auf 10,50 Euro - 'Hold'
DP
27.05.WDH/Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen
DP
26.05.Uniper nimmt kommerziellen Betrieb von Kohlekraftwerk Datteln 4 auf
RE
25.05.Versorger gründen Joint Venture für Hochleistungs-Netze
RE
25.05.NordLB belässt Eon auf 'Kaufen' - Ziel 11 Euro
DP
25.05.DIHK-Präsident kritisiert Regierungspläne zum Kohleausstieg
DP
24.05.AKW Grohnde nach Wartung wieder am Netz
DP
19.05.E ON : Deutschland vereinbart Stromnetz-Kooperation mit den Niederlanden
RE
14.05.Corona-Krise hinterlässt Spuren - Gewinn der Dax-Konzerne bricht ein
DP
Mehr News
News auf Englisch zu E.ON SE
27.05.EON AG : Berenberg reaffirms its Neutral rating
MD
25.05.EON AG : NorldLB remains its Buy rating
MD
20.05.E ON : Post-COVID-19 industry ready to take on net-zero challenge
AQ
19.05.EON AG : Barclays gives a Buy rating
MD
18.05.German parties end row over onshore wind turbines, lift solar energy cap
RE
14.05.E ON : successfully raises EUR2.0 billion of bonds, EUR0.5 billion again as gree..
AQ
14.05.RWE raises net debt to hedge carbon prices up to 2023
RE
13.05.E ON : successfully raises €2.0 billion of bonds – €0.5 billion again as g..
PU
13.05.EON AG : Morgan Stanley reiterates its Neutral rating
MD
13.05.EON AG : Deutsche Bank gives a Neutral rating
MD
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 60 590 Mio
EBIT 2020 3 823 Mio
Nettoergebnis 2020 1 364 Mio
Schulden 2020 30 378 Mio
Dividendenrendite 2020 4,74%
KGV 2020 18,8x
KGV 2021 15,7x
Marktkap. / Umsatz2020 0,93x
Marktkap. / Umsatz2021 0,94x
Marktkapitalisierung 26 016 Mio
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 10,54 €
Letzter Schlusskurs 9,98 €
Abstand / Höchstes Kursziel 20,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,61%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Johannes Teyssen Chairman-Management Board
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Karsten Wildberger Chief Operating Officer-Commercial
Marc Spieker Chief Financial Officer
Teresa Marie Jäschke Head-Digitization, IT, HR & Diversity
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
E.ON SE3.84%28 328
ORSTED A/S11.18%47 348
NATIONAL GRID PLC-5.54%38 649
SEMPRA ENERGY-18.27%36 634
ENGIE-28.85%27 159
ELECTRICITÉ DE FRANCE-20.89%26 736