Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  DWS Group GmbH & Co. KGaA    DWS   DE000DWS1007

DWS GROUP GMBH & CO. KGAA

(DWS)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

ANALYSE/Morgan-Stanley: Risikobereitere Anleger von Vorteil für DWS

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.11.2019 | 18:49

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Vermögensverwalter DWS dürfte nach Einschätzung von Morgan Stanley von der zunehmenden Risikofreude der Anleger profitieren. Deswegen hob Analyst Bruce Hamilton die Aktie der Deutsche-Bank-Tochter von "Equal-weight" auf "Overweight" und das Kursziel von 31 auf 35,50 Euro. Damit traut der Analyst den Papieren gemessen am aktuellen Kurs einen Zuwachs von etwa 14 Prozent zu.

Der Experte sah die Stärke von DWS in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie im Vergleich zu anderen europäischen Vermögensverwaltern vor allem im Kunden- und Anlagenmix. Die Konzentration auf europäische Anleger, das diversifizierte Geschäftsmodell und das Potential für weitere Kostensenkungen könnten zu einem Anstieg der Profitabilität führen. Hamilton erhöhte die organische Wachstumsprognose daher auf 3 Prozent und geht von einer Ergebnissteigerung von 2 bis 4 Prozent aus.

Die Branchendaten der Studie zeigten eine erfreuliche Belebung des Marktumfelds. Während in den ersten neun Monaten des Jahres Mittelabflüsse von 98 Milliarden US-Dollar zu verzeichnen gewesen seien, deuteten die Daten nun auf einen Zufluss von 3,4 Milliarden US-Dollar in den vergangenen drei Wochen hin.

Gemäß der Einstufung "Overweight" erwartet Morgan Stanley eine überdurchschnittliche Gesamtrendite der Aktie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Werten derselben Branche. Zugrunde gelegt wird ein Zeitraum zwischen zwölf und 18 Monaten. Analysierendes Institut Morgan Stanley./hoshs/tih/he

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.11.2019 / 04:00 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG 0.30%6.581 verzögerte Kurse.-5.84%
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA 0.98%30.89 verzögerte Kurse.30.89%
MORGAN STANLEY -0.44%49.45 verzögerte Kurse.25.27%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DWS GROUP GMBH & CO. KGAA
10.12.Goldman belässt DWS auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
DP
10.12.DWS GMBH : Deutsche-Bank-Tochter DWS will bei Übernahmen aktive Rolle spielen
RE
10.12.Deutsche Bank spürt bei Radikalumbau mehr Gegenwind - Aktie verliert
DP
04.12.Börse mit gutem Gewissen - Nachhaltige Geldanlage breitet sich aus
DP
04.12.Fonds für nachhaltige Geldanlagen auf dem Vormarsch
DP
04.12.UMFRAGE : Große Sorge vor Altersarmut unter Deutschen
DP
27.11.DWS GMBH : erwartet auch für 2020 Wachstum der Weltwirtschaft
PU
26.11.DWS : Erstarkende Schwellenländer stützen 2020 die weltweiten Börsen
DP
22.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 5. Dezember 2019
DP
18.11.ANALYSE/MORGAN-STANLEY : Risikobereitere Anleger von Vorteil für DWS
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DWS GROUP GMBH & CO. KGAA
10.12.Deutsche Bank's DWS says it wants to be consolidator, not target
RE
18.11.Deutsche Bank more likely to consolidate at European level, deputy CEO says
RE
12.11.NO MORE MDS OR VPS : Deutsche Bank's asset management unit to abolish titles
RE
06.11.Deutsche Bank welcomes German government proposal on European banking union
RE
01.11.Deutsche Bank Deal Raised Alarms -- WSJ
DJ
30.10.DWS Q3 : Third Consecutive Quarter of Net New Assets Marks Flow Turnaround - Cos..
EQ
06.09.Carlyle, Apollo compete for Deutsche Bahn's Arriva unit - sources
RE
21.08.DEUTSCHE BANK : tightens worldwide procedures on new hires - memo
RE
07.08.Lanxess, Bayer sell chemical park operator to Macquarie for $3.9 billion
RE
06.08.DWS & GMBH : HSBC Global Asset Management names Nicolas Moreau as CEO
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 2 288 Mio
EBIT 2019 675 Mio
Nettoergebnis 2019 475 Mio
Liquide Mittel 2019 342 Mio
Div. Rendite 2019 5,36%
KGV 2019 12,9x
KGV 2020 11,2x
Marktkap. / Umsatz2019 2,52x
Marktkap. / Umsatz2020 2,42x
Marktkap. 6 118 Mio
Chart DWS GROUP GMBH & CO. KGAA
Dauer : Zeitraum :
DWS Group GmbH & Co. KGaA : Chartanalyse DWS Group GmbH & Co. KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DWS GROUP GMBH & CO. KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 35,17  €
Letzter Schlusskurs 30,59  €
Abstand / Höchstes Kursziel 30,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel 1,34%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Asoka Wöhrmann Chief Executive Officer & Managing Director
Karl von Rohr Chairman-Supervisory Board
Mark Cullen Chief Operating Officer
Claire Peel Chief Financial Officer
Margret Suckale Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA30.89%6 788
BLACKROCK, INC.25.73%76 660
BANK OF NEW YORK MELLON CORPORATION (THE)5.97%45 962
UBS GROUP-3.56%43 495
STATE STREET CORPORATION23.97%28 301
NORTHERN TRUST CORPORATION30.11%23 044