Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

WDH: Maut-Untersuchungsausschuss lädt Telekom-Chef

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
04.07.2020 | 17:08

(Wiederholung: Berichtigung Grammatikfehler im ersten Satz.)

BERLIN (dpa-AFX) - Telekom-Vorstandschef Tim Höttges soll im September im Untersuchungsausschuss des Bundestags zur gescheiterten Pkw-Maut gehört werden. Das berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Der Deutschen Presse-Agentur lag eine entsprechende Liste ebenfalls vor. Demnach ist geplant, dass Höttges bei der zweiten Sitzung nach der parlamentarischen Sommerpause, und zwar am 17. September, in den Ausschuss kommt.

Nach den derzeitigen Plänen soll dann am 1. Oktober neben Vertretern der eigentlich vorgesehenen Maut-Betreiberfirmen auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) aussagen, dessen Vorgehen bei der Maut massiv in der Kritik steht. Scheuer soll dann aber noch einmal Anfang 2021 in den Ausschuss kommen.

Laut Zeitung wollen die Abgeordneten im Ausschuss mehr darüber erfahren, was Höttges, dessen größter Aktionär der deutsche Staat ist, mit Scheuer besprochen hat. Scheuer hatte immer wieder Schwierigkeiten, zum vorgesehenen Preis Interessenten für die Maut-Ausschreibung zu finden. Die Zeitung zitiert aus einer Aufstellung des Verkehrsministeriums, der zufolge Scheuer und Höttges in den Jahren 2018 und 2019 elfmal miteinander sprachen.

Unter anderem hätten sie mitten im Vergabeprozess am 13. August 2018 telefoniert - drei Tage später stieg der Staatskonzern Telekom aus dem Bieterkonsortium mit einigen internationalen Konzernen aus und ging als einzelner Bieter ins Rennen. Auch am 14. September telefonierten die beiden. In allen Gesprächen sei es nur um Fragen von Mobilfunknetz und Breitband-Anschlüssen gegangen, heißt es in einer Aufstellung. Das Verkehrsministerium vergab Ende 2018 Verträge zur Kontrolle und Erhebung der Maut an die Firmen Kapsch und CTS Eventim.

"Angesichts von zahlreichen Gesprächsterminen kurz vor und nach wichtigen Entscheidungen in Sachen Maut zwischen dem Minister und Herrn Höttges ergeben sich eine Reihe an offenen Fragen, die wir im Untersuchungsausschuss sachlich aufklären möchten", sagte der FDP-Abgeordnete Oliver Luksic der Zeitung.

Die Opposition wirft Scheuer schwere Fehler zu Lasten des Steuerzahlers vor. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hatte die bereits gesetzlich besiegelte Pkw-Maut im Juni 2019 als rechtswidrig gestoppt. Scheuer hatte die Verträge zur Kontrolle und Erhebung der Maut abgeschlossen, bevor Rechtssicherheit bestand. Die eigentlich vorgesehenen Betreiber fordern Schadenersatz von 560 Millionen Euro, nachdem der Bund die Verträge direkt nach dem Urteil gekündigt hatte./hoe/DP/men

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CTS EVENTIM AG & CO. KGAA 3.66%34.52 verzögerte Kurse.-38.41%
DEUTSCHE TELEKOM AG 2.66%14.84 verzögerte Kurse.1.85%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
07.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 21. August 2020
DP
07.08.AKTIE IM FOKUS 2 : T-Mobile US dank Ausblick nach Sprint-Übernahme auf Rekordhoc..
DP
07.08.WOCHENAUSBLICK : Dax droht Ungemach in schwachem Börsenmonat August
DP
07.08.AKTIE IM FOKUS 2 : T-Mobile nach Sprint-Übernahme auf Rekordhoch
DP
07.08.Telekom-Tochter T-Mobile mit Umsatzsprung dank Übernahme - Dax-Spitze
AW
07.08.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax vor US-Arbeitsmarktdaten etwas leichter
DP
07.08.Goldman hebt Ziel für Deutsche Telekom auf 20 Euro - 'Buy'
DP
07.08.AKTIE IM FOKUS : Telekom steigt vorbörslich dank guter Zahlen von T-Mobile US
DP
07.08.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax vor den US-Arbeitsmarktdaten solide
AW
07.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. August 2020
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
07.08.EUROPA : European stocks end week with gains on telecoms, tech boost
RE
07.08.DEUTSCHE TELEKOM AG : Goldman Sachs gives a Buy rating
MD
06.08.T MOBILE US : Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Re..
AQ
06.08.T-MOBILE : 2Q Earnings Snapshot
AQ
06.08.T-MOBILE US, INC. : Results of Operations and Financial Condition, Financial Sta..
AQ
05.08.DEUTSCHE TELEKOM AG : Preliminary announcement of the publication of financial r..
EQ
04.08.T-MOBILE US, INC. : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
02.08.Wall St Week Ahead-RPT-After monster rally, investors cautious as U.S. recove..
RE
01.08.WALL STREET WEEK AHEAD : After monster rally, investors cautious as U.S. recover..
RE
01.08.Wall St Week Ahead-After monster rally, investors cautious as U.S. recovery w..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 94 201 Mio 111 Mrd. -
Nettoergebnis 2020 4 283 Mio 5 047 Mio -
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 139 Mrd. -
KGV 2020 15,8x
Dividendenrendite 2020 4,16%
Marktkapitalisierung 70 385 Mio 82 962 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,00x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,85x
Mitarbeiterzahl 206 443
Streubesitz 67,7%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 17,59 €
Letzter Schlusskurs 14,84 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel 1,08%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG1.85%82 962
VERIZON COMMUNICATIONS-5.81%239 304
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-9.07%88 377
SAUDI TELECOM COMPANY-4.72%51 729
EMIRATES TELECOMMUNICATIONS GROUP COMPANY PJSC1.96%39 492
BCE INC.-5.14%38 784