Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Länder wollen mehr Anstrengungen für flächendeckende Mobilversorgung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.03.2019 | 13:21

BERLIN (dpa-AFX) - Die Länder pochen auf mehr Anstrengungen für eine flächendeckende Mobilversorgung in Deutschland, um "weiße Flecken" insbesondere auf dem Land zu schließen. Der Bundesrat forderte die Bundesregierung am Freitag dazu auf, eine Gesamtstrategie zum Glasfaserausbau zu entwickeln.

Eine moderne Mobilfunkversorgung sei entscheidend, um gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen. Der Bund müsse alle gesetzlichen und finanziellen Aktivitäten prüfen, um eine vollständige Flächenversorgung sicherzustellen. Es gehe um eine Versorgung der Fläche und nicht der Haushalte. Die Sorge ist, dass eine weitgehende Abdeckung der Haushalte nicht gleichbedeutend ist mit einer weitgehenden Abdeckung der Fläche. Der Bundesrat brachte dazu gesonderte Mobilfunkförderprogramme ins Gespräch.

Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns, Manuela Schwesig (SPD), sagte, Deutschland liege beim schnellen Internet und Mobilfunk zurück. Es müsse gelingen, schnelles Internet überall sicherzustellen. Man könne sich nicht mit Mittelmaß zufriedenstellen.

Die Entschließung des Bundesrats wird nun der Bundesregierung zugeleitet.

Hintergrund ist die anstehende Frequenzauktion für den superschnellen neuen Mobilfunkstandard 5G. Das Kölner Verwaltungsgericht lehnte am Freitag Eilanträge von Telefónica, Vodafone und der Deutschen Telekom ab. Die Firmen wollten damit erreichen, dass zunächst die Rahmenbedingungen des Ausbaus geändert werden, bevor die 5G-Auktion starten kann./hoe/DP/edh

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.67%15.384 verzögerte Kurse.3.14%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING -0.66%2.849 verzögerte Kurse.-16.06%
VODAFONE GROUP 0.22%126.7 verzögerte Kurse.-17.33%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
10:20AKTIE IM FOKUS : Anleger warten bei Telekom ab - DOJ wohl gegen US-Fusion
DP
20.05.FCC-CHEF FÜR T-MOBILE/SPRINT-DEAL - : DOJ wohl dagegen
DP
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom bekennt sich zu Europa
PU
20.05.T-Mobile US und Sprint nehmen wichtige Hürde für Fusion
RE
20.05.WDH : FCC-Chef empfiehlt Genehmigung der Fusion von T-Mobile und Sprint
DP
20.05.FCC-Chef empfielt Genehmigung der Fusion von T-Mobile und Sprint
AW
20.05.AKTIEN IM FOKUS : Telekom, T-Mobile US und Sprint stark - Grünes Licht für Merge..
DP
20.05.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX mit verpatztem Wochenstart, Huawei gerät weiter unter..
MA
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Verantwortung beginnt – ein Projekt für mehr Selbstvera..
PU
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Glasfaser-Ausbau
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
10:36DEUTSCHE TELEKOM : DT cranks 39K more homes in Germany up to 100 Mbps
AQ
20.05.FCC chief endorses T-Mobile merger with Sprint
AQ
20.05.FCC chairman backs T-Mobile-Sprint deal in key endorsement
AQ
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : is committed to Europe
PU
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Network expansion
PU
20.05.FCC chairman backs T-Mobile, Sprint merger
AQ
20.05.T-MOBILE US, INC. : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
20.05.Deutsche Telekom declines comment on Huawei reports; vendor review continues
RE
17.05.DEUTSCHE TELEKOM : founds Municipal Advisory Board
PU
16.05.TOLL4EUROPE : Approval as European toll service provider
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 79 090 Mio
EBIT 2019 10 932 Mio
Nettoergebnis 2019 4 420 Mio
Schulden 2019 54 731 Mio
Div. Rendite 2019 4,92%
KGV 2019 17,07
KGV 2020 14,79
Marktkap. / Umsatz 2019 1,61x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,54x
Marktkap. 72 784 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG3.14%81 194
VERIZON COMMUNICATIONS4.96%244 048
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP10.64%87 822
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%54 622
TELEFONICA-2.21%41 570
ORANGE-1.38%41 425