Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 17.05. 17:35:28
15.21 EUR   +0.03%
17.05.DEUTSCHE TELEKOM : gründet Kommunalbeirat
PU
16.05.Merkel und Rutte wollen US-Verbot für Huawei nicht folgen
RE
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Bundesamt für Güterverkehr
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : wächst zum Jahresauftakt - USA bleibt Zugpferd

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
09.05.2019 | 08:06
Sparks against doves are placed on the logo of German telecommunications giant Deutsche Telekom AG at a Telekom mobile phones store in the city centre of the western German city of Koblenz

Frankfurt (Reuters) - Dank eines kräftigen Wachstums der Tochter T-Mobile US ist die Deutsche Telekom im ersten Quartal beim Umsatz und Ergebnis vorangekommen.

Die Bonner sehen sich auf Kurs, um die Jahresziele zu erreichen. "Das war ein guter Start ins Jahr", sagte Telekom-Chef Tim Höttges am Donnerstag. Auch im Heimatmarkt Deutschland und in anderen Ländern Europas habe das Geschäft angezogen.

Von Januar bis März erzielte der größte europäische Telekommunikationskonzern einen um 3,5 Prozent höheren Umsatz von 19,5 Milliarden Euro. Das um Leasingeffekte bereinigte Betriebsergebnis (Ebitda) stieg um knapp vier Prozent auf 5,9 Milliarden Euro. Die Ergebnisse lagen im Rahmen der Erwartungen von Analysten. Für den Ausbau und die Modernisierung von Netzen in Deutschland und den USA gab die Telekom im ersten Quartal 3,7 Milliarden Euro aus, das waren fast 20 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Zugpferd war erneut die amerikanische Mobilfunktochter T-Mobile US, die Umsatz und Gewinne deutlich ausbaute und 1,7 Millionen neue Kunden hinzugewann. T-Mobile US jagt den Platzhirschen AT&T und Verizon seit vielen Quartalen mit einer aggressiven Preispolitik und Marketingaktionen Kunden ab. Die Telekom will die Tochter mit dem Rivalen Sprint fusionieren, jedoch steht die Zustimmung der Aufsichtsbehörden noch aus. Während die Firmen günstigere Tarife in Aussicht stellen, befürchten Verbraucherschützer höhere Preise nach einem Zusammenschluss.

In Deutschland fiel das Erlöswachstum mit plus 0,6 Prozent nicht ganz so stark aus wie in den USA. Der Konzern gewann aber auch hierzulande Kunden hinzu und steigerte das bereinigte Betriebsergebnis um 2,4 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro. Höttges bestätigte die Prognosen für das Gesamtjahr. Demnach soll das Betriebsergebnis bei 23,9 Milliarden Euro liegen, Umsatz und Investitionen sollen weiter steigen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.03%15.21 verzögerte Kurse.2.63%
T-MOBILE US -0.01%75.37 verzögerte Kurse.18.49%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
17.05.DEUTSCHE TELEKOM : gründet Kommunalbeirat
PU
16.05.Merkel und Rutte wollen US-Verbot für Huawei nicht folgen
RE
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Bundesamt für Güterverkehr
PU
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Digitalisierungs-Dolmetscher vernetzt Applikationen für Gesch..
PU
16.05.NETZAGENTUR : Huawei nicht von 5G-Aufbau ausschließen
DP
16.05.Netzagentur sieht 5G-Aufbau durch hohe Gebote nicht gefährdet
DP
16.05.Digitalpakt Schule kann starten
DP
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom zeigt Rock am Ring live
PU
16.05.Schulmilliarden für Digitalisierung können fließen
DP
16.05.Mehr Beschwerden über die Post - Viele Bußgelder wegen Telefonwerbung
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
17.05.DEUTSCHE TELEKOM : founds Municipal Advisory Board
PU
16.05.TOLL4EUROPE : Approval as European toll service provider
PU
16.05.T MOBILE US : Sprint, T-Mobile considering pre-paid divestment to save merger
AQ
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom shows Rock am Ring festival live
PU
16.05.T MOBILE US : Starting Today, Snag the OnePlus 7 Pro Exclusively at T-Mobile
AQ
16.05.DEUTSCHE TELEKOM : Überschrift Cooperation on Digital Economy
PU
13.05.DEUTSCHE TELEKOM : and Ericsson push microwave link over 100Gbps
AQ
13.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
13.05.DEUTSCHE TELEKOM : Tiempo Secure Joins Deutsche Telekom's nuSIM Partnering Netwo..
AQ
13.05.MAGYAR TELEKOM TAVKOZLESI : Telekom extends sponsorship contract with Telekom Ve..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 79 090 Mio
EBIT 2019 10 932 Mio
Nettoergebnis 2019 4 420 Mio
Schulden 2019 54 731 Mio
Div. Rendite 2019 4,95%
KGV 2019 16,99
KGV 2020 14,72
Marktkap. / Umsatz 2019 1,61x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,54x
Marktkap. 72 422 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG2.63%80 809
VERIZON COMMUNICATIONS2.06%240 243
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP9.10%86 609
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%54 936
TELEFONICA-2.22%41 574
ORANGE-2.33%41 034