Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Initiative Digital X in Berlin

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.06.2019 | 16:54
  • Über 1.500 Unternehmer*innen vernetzen sich in Berlin
  • Digital-Expert*innen sprechen über Umbruch in ihren Branchen
  • Vorreiter aus Berlin, Brandenburg und Thüringen ausgezeichnet

Heute begrüßte die DIGITAL X EAST über 1.500 Unternehmer*innen in den Bolle Festsälen in Berlin. Das Motto: Digitale Frauen-Power. Auf der sechsten Station der regionalen Deutschlandtour teilten digitale Vorreiter*innen aus Wirtschaft, Politik und Sport auf vier Bühnen ihr Wissen. Darunter Katrin Suder, die Vorsitzende des Digitalrats der Bundesregierung. In ihrer Keynote unterstrich sie den Schwerpunkt der Veranstaltung: 'Die Tatsache, dass dieser Kongress mehrheitlich mit Frauen als Rednerinnen besetzt ist, zeigt, dass Digitalisierung von Diversity lebt und wiederum Diversity befördert.'

Digitale Vorreiter ausgezeichnet

Unternehmen der Region präsentierten digitale Vorzeigeprojekte. Die besten vier gewannen heute die Auszeichnung 'Regionaler Digital Champion'. Beim lokalen Vorentscheid haben vier Unternehmen die Jury überzeugt und sich damit für den bundesweiten Wettbewerb qualifiziert:

  • Gewinner der Kategorie Digitale Transformation Mittelstand: pikkerton GmbH aus Berlin für den kontaktlosen Sturzsensor 'Grannyguard'
  • Gewinner in der Kategorie Digitales Kundenerlebnis: FTI Engineering Network GmbH aus Wildau für den 'Ambulanz Video Assistent' für die Notrettung
  • Gewinner in der Kategorie Digitale Produkte und Dienstleistungen: PAKETIN GmbH Jena für den modernen Paketempfang 'PAKETINsystem'
  • Gewinner der Kategorie Digitale Prozesse und Organisation: neXenio GmbH aus Berlin für die kontaktlose Personenerkennung 'Seamless Experience'

Mehr zu den ausgezeichneten Unternehmen und Projekten finden Sie hier.

Die regionalen Gewinner treten im Oktober in Köln gegeneinander an. Den Besten kürt eine Jury zum bundesweiten 'Best Regional Champion'. Für die nationalen Preise haben Unternehmen noch bis zum 23. August die Chance, ihre Bewerbungen einreichen. Der Digital Champions Award würdigt digitale Projekte deutscher Mittelständler. Wirtschaftswoche und Telekom haben den Preis initiiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ist Schirmherr.

Rund 30 Referent*innen präsentierten ihre Ideen für eine vernetzte Zukunft. Unter ihnen Claudia Frese. Die CEO der MyHammer Gruppe sprach sich für mehr Frauen in technischen Berufen aus: 'Die Digitalisierung durchdringt immer neue Bereiche unserer Gesellschaft. Sie verlangt nach einer Armada neuer Fachkräfte in technischen Berufen. Trotzdem lassen wir zu, dass Mädchen, von antiquierten Rollenmodellen beeinflusst, vergleichsweise selten technische Berufe anstreben. Wenn Deutschland bei der Digitalisierung endlich aufholen möchte, müssen wir mehr junge Frauen für Jobs in der Digitalwirtschaft gewinnen!'

Innovative Ideen aus Berlin und der Region trafen auf die Erfahrung weltweiter Digital-Marken wie Samsung, Cisco oder Telekom. Das Berliner Startup neXenio zum Beispiel präsentierte seine prämierte Lösung 'Seamless Experience'. Sie ist in der Lage, Personen durch Verhaltensanalyse zu identifizieren. Sie beruht auf der Annahme, dass der menschliche Gang einzigartig ist. Daraus erstellt das System ein eindeutiges Nutzerprofil.

Die digitale Transformation umfasst alle Lebensbereiche - auch den Sport. Eisschnellläuferin Claudia Pechstein sprach mit Jörg Dahlmann über digitale Projekte. Auch die deutschen Fußballdamen kamen zu Wort. Sie wurden live zur sportlich-digitalen Diskussion aus Frankreich zugeschaltet.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 18 Juni 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 18 Juni 2019 14:53:00 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
18.07.MEDIEN : US-Regierung erhöht Druck bei Fusion von T-Mobile und Sprint
DP
18.07.GRÜNES LICHT FÜR VODAFONE : Brüssel erlaubt Unitymedia-Übernahme
DP
18.07.EU gibt Kabelnetz-Fusion in Deutschland frei
RE
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Die Auflagen reichen nicht aus
PU
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Über Wunsch und Wirklichkeit beim Breitbandausbau
PU
18.07.Brüssel erlaubt Unitymedia-Übernahme durch Vodafone unter Auflagen
DP
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 29/19
PU
17.07.AKTIEN IM FOKUS : Europas Telekomaktien bei Investoren nicht angesagt
DP
17.07.Chipausrüster ASML schneidet besser ab als erwartet - Aktie legt zu
AW
17.07.ASML bestätigt Prognose für 2019 - Vorsichtiger Blick auf drittes Quartal
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
18.07.U.S. Justice Department may sue to block Sprint, T-Mobile merger
RE
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : The remedies are not sufficient
PU
18.07.EU clears Vodafone's $22 billion Liberty deal
RE
18.07.EU clears Vodafone's $22 billion Liberty deal
RE
18.07.INMARSAT : European Aviation Network (EAN) inflight broadband now available to t..
AQ
18.07.DEUTSCHE TELEKOM : Between expectations and reality of broadband expansion
PU
16.07.Vodafone launches 5G in Germany, challenges D.Telekom on price
RE
15.07.T MOBILE US : Mobile is Abou o Make Happiness Begin for Jonas Brohers Fans! Un-c..
AQ
15.07.OVER 3.5 BILLION BLOCKED ... AND COU : T-Mobile Hosts Scam 'Block Party' to Rais..
AQ
12.07.T-Mobile, Sprint Spar Over Dish -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 80 785 Mio
EBIT 2019 5 330 Mio
Nettoergebnis 2019 4 285 Mio
Schulden 2019 66 021 Mio
Div. Rendite 2019 5,04%
KGV 2019 16,9x
KGV 2020 14,2x
Marktkap. / Umsatz2019 1,68x
Marktkap. / Umsatz2020 1,64x
Marktkap. 69 762 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,30  €
Letzter Schlusskurs 14,75  €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -18,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG0.35%78 305
VERIZON COMMUNICATIONS1.78%236 645
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP14.03%88 916
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%60 254
SINGAPORE TELECOMMUNICATIONS LIMITED21.65%42 441
TELEFONICA-0.37%42 077