Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Glasfaser-Ausbau

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
23.04.2019 | 08:10
  • Bundesweit profitieren 171 Kommunen vom Glasfaser-Ausbau
  • Bandbreiten bis zu 100 MBit/s
  • Mehr Tempo bei der Telekom buchen

Fast 139.000 Haushalte in 171 Kommunen können ab heute schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Unter anderem dabei: Bielefeld mit 7.700 Haushalten, Chemnitz mit 5.400 Haushalten, Gifhorn mit 4.400 Haushalten, Simbach am Inn mit 4.200 Haushalten, Borsdorf mit 4.000 Haushalten und Bruchmühlbach-Miesau mit 3.600 Haushalten.

Ziel der Telekom ist es, möglichst alle Menschen mit schnellen Internetanschlüssen zu versorgen - sowohl auf dem Land als auch in den Städten. 'Wir bauen nicht nur Datenautobahnen zwischen den großen Metropolen und Ballungsräumen, sondern unser Netz geht auch in die ländlichen Regionen. Nur wir sind beim Breitbandausbau flächendeckend unterwegs', sagt Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. 'Unsere Ausbauprojekte reichen von vielen tausenden Haushalten bis zu einer Handvoll. Für uns zählt jeder Anschluss: In Düsseldorf, Hagen oder Bochum genauso wie in Klötze, Schmalkalden und Wutöschingen.' Kein anderes Unternehmen investiert so stark in den Breitbandausbau im ländlichen Raum wie die Telekom.

Die Kommunen im Einzelnen

Aachen, Albbruck, Asbach, Bad Bergzabern, Bad Friedrichshall, Bad Kohlgrub, Bad Rappenau, Bad Schussenried, Bad Sulza, Badenweiler, Beckum-Neubeckum, Beetzendorf, Berlin, Berlstedt, Besigheim, Bielefeld, Bingen, Bochum-Wattenscheid, Boll, Bonn, Borsdorf, Brandenburg an der Havel, Brand-Erbisdorf, Bretten, Bretzfeld, Bruchmühlbach-Miesau, Bühlerzell, Cappeln, Chemnitz, Claußnitz, Clenze, Crimmitschau, Crossen an der Elster, Dermbach, Dierdorf, Düsseldorf, Ebern, Eggenfelden, Ehningen, Eilenburg, Eimke, Elxleben, Essen, Ettenheim, Fischen, Flöha, Floß, Frankfurt, Frechen, Freiberg, Freiburg, Friedrichskoog, Gaildorf, Gau-Odernheim, Germersheim, Gifhorn, Glottertal, Glückstadt, Goldbeck, Graben-Neudorf, Grävenwiesbach, Greding, Greven, Groitzsch, Grömitz-Cismar, Großbottwar, Hagen, Halblech, Halle, Hamburg, Heiligenhafen, Hofbieber, Horstmar, Ilshofen, Immendingen, Isny, Kempen, Kirchardt, Kirchseeon, Kirchzarten, Klötze Altmark, Kressbronn, Krummhörn-Greetsiel, Laupheim, Lauscha, Lennestadt, Lichtenstein, Löwenstein, Lüdenscheid, Marienhafe, Maulbronn, Maxdorf, Meinersdorf, Mögglingen, Mönchengladbach-Rheydt, Monschau, Mühlacker, Mühlheim, Münchberg, München, Nagold-Hochdorf, Naumburg, Neu Darchau, Neudietendorf, Neuenstein, Neuffen, Neuhausen, Neuhofen, Neunkirchen, Neustadt an der Orla, Nortorf, Nürnberg, Nusse, Obergünzburg, Offenbach, Oldenburg, Olpe, Osterhever, Ostrau, Radegast, Radolfzell, Reit im Winkl, Rengsdorf, Renningen, Rheda-Wiedenbrück, Riesa, Rodewald, Sachsenheim, Salem, Schalkau, Scharbeutz-Pönitz, Schashagen, Schmalkalden, Schmiedefeld, Schotten, Schrozberg, Schwabmünchen, Schwarzenberg, Schwedt/Oder, Schwerte, Seelbach, Senden, Siegenburg, Simbach, Spraitbach, Springe, Sprockhövel-Haßlinghausen, St Ingbert, Steinach, Stockach, Sulzbach, Tettnang, Thalfang, Themar, Überlingen, Uffing, Vienenburg, Villingen, Vilshofen-Pleinting, Wallmerod, Weingarten, Weißenhorn, Weitnau, Westerhorn, Wiesensteig, Wildenfels, Willich-Anrath, Wittmund, Wurzen, Wutöschingen und Zossen.

Weitere Informationen zum Ausbaustatus unter www.telekom.de/schneller. Dort können sich Kunden auch registrieren und werden automatisch benachrichtigt, sobald neue Geschwindigkeiten an ihrem Wohnort verfügbar sind.

Das Netz der Telekom in Zahlen

Die Telekom investiert Jahr für Jahr rund fünf Milliarden Euro und betreibt mit mehr als 500.000 Kilometer das größte Glasfaser-Netz in Europa. Allein in 2018 hat sie 60.000 Kilometer Glasfaser in Deutschland verlegt.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 23 April 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 23 April 2019 06:08:16 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
20.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.08.2019 - 15.15 Uhr
DP
20.08.Deutsche Telekom will zusammen mit Gemeinden Funklöcher beseitigen
DP
20.08.Reeder und Lotsen fordern besseren Mobilfunk an der Küste
DP
20.08.WDH : Bundesregierung sieht 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht
DP
16.08.Altmaier will Soli-Ende bis 2026 - Protest von der SPD
DP
16.08.Koalition will Gesetz gegen Kostenfallen schnell auf den Weg bringen
DP
15.08.Vodafone aktiviert 5G-Masten in Berlin
DP
12.08.Telekom, Telefónica und Vodafone starten Login-Dienst Mobile Connect
AW
11.08.Scheuer will Mobilfunk auf dem Land verbessern
DP
11.08.Scheuer plant 'Gesamtstrategie' für weiteren Mobilfunkausbau
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
16.08.Freenet threatens to derail $6.4 billion Sunrise-UPC deal
RE
12.08.DEUTSCHE TELEKOM : Mobile Connect
PU
09.08.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
09.08.DEUTSCHE TELEKOM : The magical world of penetration tests
PU
08.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Uber, Broadcom, Carlsberg, Salesforce…
08.08.Deutsche Telekom confident U.S. merger will still deliver cost savings
RE
08.08.DEUTSCHE TELEKOM : U.S. DoJ backing for T-Mobile-Sprint deal a major milestone
RE
08.08.Deutsche Telekom 2Q Net Profit Up; Backs Outlook
DJ
07.08.EU charges Czech mobile operators with blocking rivals
RE
07.08.EU Says Czech Mobile Network-Sharing Agreement May Harm Competition
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 79 626 Mio
EBIT 2019 11 167 Mio
Nettoergebnis 2019 4 176 Mio
Schulden 2019 68 708 Mio
Div. Rendite 2019 5,02%
KGV 2019 17,0x
KGV 2020 14,1x
Marktkap. / Umsatz2019 1,75x
Marktkap. / Umsatz2020 1,69x
Marktkap. 70 966 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 16,60  €
Letzter Schlusskurs 14,97  €
Abstand / Höchstes Kursziel 30,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG0.97%78 703
VERIZON COMMUNICATIONS0.09%232 733
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP11.85%87 962
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%60 149
BCE INC.14.69%41 780
ORANGE-4.63%39 716