Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Blatt - Softbank will T-Mobile-US-Anteile für 20 Mrd Dollar verkaufen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
19.05.2020 | 14:19
FILE PHOTO: Logo of German telecommunications giant Deutsche Telekom AG and GSM antennas are seen atop of the headquarters of Deutsche Telekom in Bonn

Der schuldengeplagte japanische Technologieinvestor Softbank sucht einem Medienbericht zufolge Käufer für Anteile an dem US-Mobilfunkanbieter T-Mobile US im Wert von 20 Milliarden Dollar.

Die Investmentbanken Morgan Stanley und Goldman Sachs seien mit der Suche beauftragt worden, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider. Es stünden auch Gespräche mit dem Mutterkonzern des US-Mobilfunkers, Deutsche Telekom, an. Dabei gehe es um den Kauf eines "bedeutenden Anteils" an T-Mobile US.

Seit der Fusion mit der früheren Softbank-Tochter Sprint im April hält der Bonner Dax-Konzern rund 43 Prozent an der neuen T-Mobile US. Eine auf vier Jahre angelegte Stimmrechtsvereinbarung mit Softbank ermöglicht es den Deutschen, die Nummer drei des US-Mobilfunkmarktes in der Bilanz zu konsolidieren. Demnach überträgt der Softbank-Konzern, der aktuell etwa 23 Prozent an T-Mobile US hält, seine Stimmrechte an die Deutschen. Der Fusionsvertrag sieht zudem vor, dass die Deutsche Telekom - auch bei Anteilsverkäufen durch Softbank - weiterhin die Stimmrechtsmehrheit hält. Zudem haben die Bonner eine Art Vorkaufsrecht ausgehandelt.

Ein Telekom-Sprecher sagte, man wolle die Spekulationen rund um einem möglichen Verkauf der T-Mobile-US-Anteile nicht kommentieren. Sollte Europas größter Telekomkonzern bei T-Mobile-US auf rund 50 Prozent aufstocken wollen, wären mehr als sieben Milliarden Euro fällig. Zuletzt hat die Telekom ihre Liquidität in den Rückkauf eigener Anleihen gesteckt.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.33%11657.69 verzögerte Kurse.-13.17%
DEUTSCHE TELEKOM AG 2.03%14.095 verzögerte Kurse.-5.18%
MORGAN STANLEY 7.26%46.86 verzögerte Kurse.-14.53%
T-MOBILE US 1.71%97.2 verzögerte Kurse.21.87%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 6.94%209.66 verzögerte Kurse.-14.73%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
27.05.BUNDESREGIERUNG : Corona-Warn-App nützt auch bei wenig Teilnehmern
DP
26.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Pers..
EQ
26.05.Deutsche Telekom AG
DP
26.05.DAUERSTREIT 3. LIGA :  Ministerium Baden-Württembergs widerspricht DFB
DP
25.05.Entwickler bei deutscher Corona-App bei Halbzeit angekommen
RE
25.05.IN CORONAVIRUS-KRISE :  DEL-Clubs reichen Lizenzen ein
DP
22.05.Goldman belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 16 Euro
DP
20.05.Telefonica Deutschland stellt Funkmasten-Verkauf in nächsten Wochen in Aussic..
DP
19.05.NordLB senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 17 Euro - 'Kaufen'
DP
19.05.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.05.2020 - 15.15 Uhr
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
26.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
25.05.Germany stamps authority on Lufthansa with ?9 billion lifeline
RE
25.05.Germany stamps authority on Lufthansa with $9.8 billion lifeline
RE
22.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Goldman Sachs reiterates its Buy rating
MD
21.05.SoftBank to sell $3.1 billion worth of Japan telco unit stake
RE
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Q1 2020 Earnings Call Transcript
PU
20.05.DEUTSCHE TELEKOM : Information and terms of use (pdf, 621.1 KB)
PU
19.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : NorldLB reiterates its Buy rating
MD
19.05.DEUTSCHE TELEKOM AG : Receives a Buy rating from UBS
MD
19.05.SoftBank Suffers Billions In Losses -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 88 663 Mio
EBIT 2020 11 532 Mio
Nettoergebnis 2020 4 329 Mio
Schulden 2020 93 339 Mio
Dividendenrendite 2020 4,38%
KGV 2020 15,7x
KGV 2021 13,7x
Marktkap. / Umsatz2020 1,79x
Marktkap. / Umsatz2021 1,55x
Marktkapitalisierung 65 524 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 16,35 €
Letzter Schlusskurs 14,10 €
Abstand / Höchstes Kursziel 44,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -41,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG-5.18%71 980
VERIZON COMMUNICATIONS-11.89%224 693
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-10.99%84 407
SAUDI TELECOM COMPANY-1.77%53 230
BCE INC.-7.38%36 087
EMIRATES TELECOMMUNICATIONS GROUP COMPANY PJSC-5.01%36 084