Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Karlsruhe: E-Mail-Anbieter muss bei Überwachung IP-Adressen nennen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
29.01.2019 | 09:59

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Ein E-Mail-Anbieter muss bei einer ordnungsgemäß angeordneten Telekommunikationsüberwachung auch die IP-Adressen der Nutzer übermitteln. Das gilt nach einem am Dienstag veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 20. Dezember 2018 auch dann, wenn der Dienstanbieter die IP-Adressen aus Datenschutzgründen nicht protokollieren will. Die 3. Kammer des Zweiten Senats nahm eine entsprechende Verfassungsbeschwerde eines Diensteanbieters nicht zur Entscheidung an. (2 BvR 2377/16)

Der Beschwerdeführer hatte bei seinem E-Mail-Dienst mit einem besonders effektiven Schutz der Kundendaten geworben. Das Amtsgericht Stuttgart hatte 2016 wegen Ermittlungen im Zusammenhang mit Drogen und Kriegswaffen eine Telekommunikationsüberwachung von Verdächtigen angeordnet. Das Unternehmen gab an, die IP-Daten nicht zur Verfügung stellen zu können. Daraufhin setzte das Amtsgericht ein Ordnungsgeld von 500 Euro fest. In der Folge reichte das Unternehmen eine Verfassungsbeschwerde ein, weil es seine Grundrechte verletzt sah.

Nach Angaben der Verfassungsrichter ist ein Verstoß gegen Grundrechte nicht erkennbar. Paragraf 100a der Strafprozessordnung zur Telekommunikationsüberwachung sei verfassungskonform. Artikel 12 Absatz 1 des Grundgesetzes zur Berufsfreiheit befreie nicht von gesetzlichen Vorgaben, die einer funktionstüchtigen Strafrechtspflege dienen./moe/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.11%15.184 verzögerte Kurse.2.52%
UNITED INTERNET 0.33%30.38 verzögerte Kurse.-20.73%
VODAFONE GROUP PLC -1.16%152.5433 verzögerte Kurse.1.11%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
09:33Kabinett hat Klausur fortgesetzt - Mittags reguläre Kabinettssitzung
DP
08:54KANZLERAMTS-CHEF ZU FUNKLÖCHERN :  5G künftig auch 'auf dem Acker'
DP
06:36Vorbehalte gegen neue Mobilfunkmasten - Regierung plant Kampagne
DP
05:58VORBEHALTE GEGEN NEUE MOBILFUNKMASTE : Regierung plant Kampagne
DP
05:50Kabinett setzt Klausur fort - Mittags reguläre Kabinettssitzung
DP
17.11.SCHEUER : Brauchen schnellere Genehmigungen für Mobilfunkausbau
DP
17.11.SCHEUER : Genehmigungen für Mobilfunkausbau dauern oft zu lange
DP
17.11.Bund und Länder stehen vor riesigen Aufgaben beim Mobilfunkausbau
DP
17.11.JOHN LEGERE : T-Mobile-US-Chef Legere wechselt nicht zu Wework
DP
17.11.Bitkom mahnt rasches Handeln bei Digitalisierung in Deutschland an
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
12.11.DEUTSCHE TELEKOM : Connected Germany launches to accelerate Germany's connectivi..
AQ
11.11.Network Operators Collaborate to Expand Coverage in Germany
DJ
07.11.T-Mobile in talks with Sprint on merger, does not rule out lower price
RE
07.11.GLOBAL MARKETS LIVE : ArcelorMittal, Tiffany, LVMH, HP…
07.11.DEUTSCHE TELEKOM : dismisses talk of trouble at T-Systems
RE
07.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
07.11.Deutsche Telekom cuts dividend as it faces U.S. merger uncertainty
RE
07.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
07.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
07.11.DEUTSCHE TELEKOM : 2019 Third quarter report
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 80 182 Mio
EBIT 2019 11 218 Mio
Nettoergebnis 2019 3 862 Mio
Schulden 2019 72 323 Mio
Div. Rendite 2019 3,94%
KGV 2019 18,4x
KGV 2020 14,3x
Marktkap. / Umsatz2019 1,80x
Marktkap. / Umsatz2020 1,72x
Marktkap. 72 057 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 16,74  €
Letzter Schlusskurs 15,19  €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG2.52%79 603
VERIZON COMMUNICATIONS5.85%246 121
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION21.89%91 236
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%52 265
BCE INC.18.93%43 813
ORANGE2.44%42 500