Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Post    DPW   DE0005552004

DEUTSCHE POST (DPW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Deutsche Post: Produktionspläne für Streetscooter bleiben bestehen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.06.2018 | 06:44

AACHEN/BONN (awp international) - Die Deutsche Post will nach dem Abgang von Innovations-Vorstand Jürgen Gerdes an ihren Produktionsplänen für den Elektrolieferwagen Streetscooter festhalten. Gerdes' Nachfolger Thomas Ogilvie habe sich am Mittwochabend auf einer Mitarbeiterveranstaltung in Aachen zu den Plänen bekannt, teilte ein Sprecher mit. Die Reise gehe weiter, habe Ogilvie gesagt. Das beziehe sich auch auf die Vermarktung der Wagen an Dritte, die die Post nach und nach ausbauen will. Die Arbeitsplätze in dem Bereich seien bei der Veranstaltung kein Thema gewesen, sagte der Sprecher. Ein Abbau sei aber nicht geplant.

Gerdes' Rücktritt war am Dienstag offiziell verkündet worden, nur wenige Tage nach einer Gewinnwarnung wegen des schlecht laufenden Brief- und Paketgeschäfts. Der 53-Jährige leitete das extra für die Entwicklung des Streetscooters geschaffene Vorstandsressort "Corporate Incubations". Beide Seiten hätten sich einvernehmlich aufgrund "unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Schwerpunktsetzung des Unternehmens" voneinander getrennt, hiess es.

Erst Ende Mai hatte der Konzern in Düren bei Aachen ein neues Streetscooter-Werk für 250 Mitarbeiter eröffnet, mit dem die Produktion verdoppelt werden soll. Bis zu 20 000 Fahrzeuge sollen künftig insgesamt jährlich vom Band rollen - nicht nur für den eigenen Bedarf. Jüngst hatte etwa der englische Milchlieferant Milk & More 200 der komplett elektrisch angetriebenen Fahrzeuge geordert. Doch Gewinn wirft die Sparte "Corporate Incubations", in der neben dem Streetscooter auch andere Produkte entwickelt werden, noch nicht ab: Für das laufende Jahr rechnet die Post beim Ergebnis (Ebit) mit einem Minus von 70 Millionen Euro./maa/DP/tos

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE POST
10.08.'SPIEGEL' : Kraftfahrtbundesamt nimmt Streetscooter der Post unter die Lupe
DP
10.08.DEUTSCHE POST : Magazin - Elektrolaster der Post mit Cadmium belastet
RE
09.08.Berenberg belässt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 38 Euro
DP
09.08.HSBC hebt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel 38,50 Euro
DP
08.08.Wohin geht die DAX-Reise? Anleger suchen nach Antworten
DI
08.08.Netzagentur will bei möglichen neuen Briefpreisen Langfristigkeit
DP
08.08.DEUTSCHE POST : Regulierer offen für über mehrere Jahre gültige Porto-Erhöhung
RE
07.08.CFRA hebt Deutsche Post auf 'Buy' - Ziel runter auf 36 Euro
DP
07.08.Kommt nun endlich die DAX-Sommerrallye?
DI
07.08.DEUTSCHE POST : Post-Chef will größere Porto-Erhöhung auf einen Schlag
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE POST
09.08.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding masters high-profile transport of giant wa..
AQ
08.08.DEUTSCHE POST : DHL Global Forwarding announces key leadership appointments in O..
AQ
08.08.DEUTSCHE POST : DHL names new country managers for Oman, Qatar, Egypt
AQ
07.08.DEUTSCHE POST : customers more worried about hard Brexit than trade wars - CEO
RE
07.08.DEUTSCHE POST : second quarter profit drops on post, parcel woes
RE
07.08.DEUTSCHE POST : 2Q Profit Declined on PEP Division Problems
DJ
07.08.DEUTSCHE POST AG : Deutsche Post DHL Group: Q2 EBIT in line with expectations
EQ
06.08.DEUTSCHE POST AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
04.08.DEUTSCHE POST : Ethiopian Airlines, DHL partner to boost cargo logistics in Afri..
AQ
04.08.DEUTSCHE POST : Slync expands leadership team with supply chain and logistics ex..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 62 172 Mio
EBIT 2018 3 258 Mio
Nettoergebnis 2018 2 068 Mio
Schulden 2018 11 102 Mio
Div. Rendite 2018 3,80%
KGV 2018 17,38
KGV 2019 13,36
Marktkap. / Umsatz 2018 0,79x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,75x
Marktkap. 38 010 Mio
Chart DEUTSCHE POST
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Post : Chartanalyse Deutsche Post | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE POST
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 36,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Frank Appel CEO & Head-Global Business Services
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Melanie Kreis Head-Finance
Werner Gatzer Independent Member-Supervisory Board
Henning Kagermann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE POST-22.82%43 086
UNITED PARCEL SERVICE0.10%102 613
FEDEX CORPORATION-2.34%64 290
EXPEDITORS INTERNATIONAL OF WASHINGTON11.10%12 766
YAMATO HOLDINGS CO., LTD.44.07%11 891
SG HOLDINGS CO LTD--.--%6 974