Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

WDH/Deutsche Bank verhandelt weiter über geplanten Stellenabbau

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.10.2019 | 15:19

(Im 3. Absatz, 1. Satz wurde das ausgefallene Wort "auf" eingefügt: um rund 18 000 auf etwa 74 000 schrumpfen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank verhandelt dem Vernehmen nach weiter mit Arbeitnehmervertretern über Modalitäten des geplanten Stellenabbaus in Deutschland. Einen Agenturbericht, wonach von den 18 000 weltweit auf der Kippe stehenden Jobs, etwa die Hälfte in Deutschland gestrichen werden könnte, wollte das Kreditinstitut am Dienstag nicht kommentieren.

"Dort, wo es zu einem Abbau von Arbeitsplätzen kommen wird, werden wir direkt mit unseren Mitarbeitern über ihre Arbeitsplätze und die ihnen zur Verfügung stehenden Alternativen sprechen", teilte die Bank auf Anfrage mit. Man werde alles tun, um bei der Umsetzung der Veränderungen so verantwortungsbewusst und sensibel wie möglich zu sein.

Im Zuge des Anfang Juli verkündeten radikalen Konzernumbaus will Deutschlands größtes Geldhaus die Zahl der Vollzeitstellen bis zum Ende des Jahres 2022 um rund 18 000 auf etwa 74 000 schrumpfen. Ende März 2019 hatte die Deutsche Bank auf Vollzeitkräfte umgerechnet weltweit knapp 91 500 Mitarbeiter, davon gut 41 500 in Deutschland. Vorstandschef Christian Sewing hatte in einem Interview gesagt: "Natürlich wird auch in Deutschland eine substanzielle Zahl an Stellen wegfallen." Details nannte er nicht./mar/DP/jha


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
12.11.DWS GMBH : Deutsche-Bank-Tochter DWS schafft Titel ab - Keine Beförderungen für ..
RE
12.11.Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf
DP
11.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Im Plus - ATX schließt nach Stimmungsdreh positiv
DP
11.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
11.11.WDH/Private Banken unterstützen Scholz' Idee für europäische Einlagensicherun..
DP
11.11.Deutsche Bank senkt Ziel für Jost Werke auf 34 Euro - 'Buy'
DP
11.11.Deutsche Bank hebt Ziel für Siemens auf 125 Euro - 'Buy'
DP
11.11.Morning Briefing International
AW
08.11.Deutsche Bank wegen Derivategeschäften in Italien verurteilt
RE
08.11.THEODOR WEIMER : Weimer soll Chef der Deutschen Börse bleiben
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
12.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
11.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
09.11.WHAT'S NEWS : Business & Finance -- WSJ
DJ
09.11.Court Convicts 13 Executives In Italian Banking Scandal -- WSJ
DJ
08.11.Financials Up Alongside 10-Year Treasury Yield -- Financials Roundup
DJ
08.11.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
08.11.DEUTSCHE BANK : Considers Exercising Option to Redeem Craft 2010-5R and 2015-2 N..
BU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 23 390 Mio
EBIT 2019 -283 Mio
Nettoergebnis 2019 -5 114 Mio
Liquide Mittel 2019 20 132 Mio
Div. Rendite 2019 0,22%
KGV 2019 -2,79x
KGV 2020 124x
Marktkap. / Umsatz2019 -0,25x
Marktkap. / Umsatz2020 -0,67x
Marktkap. 14 317 Mio
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 6,48  €
Letzter Schlusskurs 6,93  €
Abstand / Höchstes Kursziel 31,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,57%
Abstand / Niedrigsten Ziel -42,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
James von Moltke Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber