Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 09.04. 21:26:05
6.093 EUR   +1.06%
16:41Deutsche Bank veranstaltet virtuelle Hauptversammlung
DP
16:16DEUTSCHE BANK : Hauptversammlung in diesem Jahr über Internet
PU
11:10Credit Suisse senkt Ziel für Deutsche Bank auf 5 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

US-Gericht: Deutsche Bank muss Trumps Steuerunterlagen herausgeben

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
03.12.2019 | 18:01

NEW YORK/WASHINGTON (awp international) - Die Deutsche Bank muss dem Urteil eines US-Berufungsgerichts zufolge US-Präsident Donald Trumps Steuerunterlagen an Ausschüsse des Repräsentantenhauses übergeben. Zwei von Demokraten kontrollierte Gremien hatten die Unterlagen zu den Finanzen von Trump und seiner Familie per Strafandrohung im Rahmen ihrer Untersuchung der Geschäfte des Präsidenten angefordert. Das Urteil des Bezirksgerichts in New York vom Dienstag, dass die Deutsche Bank und die US-Bank Capital One zur Herausgabe von Unterlagen zwingt, stellte einen Sieg für die Demokraten dar - Trumps Anwälte können aber binnen einer Woche erneut Berufung einlegen.

Bereits im Mai hatte ein Gericht in New York die Deutsche Bank als Trumps Hausbank zur Herausgabe der Unterlagen an den Kongress verurteilt. Die Anwälte des Präsidenten gingen jedoch in Berufung. Derzeit gibt es verschiedene Gerichtsverfahren, die auf eine Herausgabe von Trumps Finanzinformationen abzielen.

Trumps Anwälte argumentierten, dass die Forderungen nach einer Vorlage seiner Finanzinformationen nicht gerechtfertigt seien und lediglich von politischen Absichten motiviert seien. Die Demokraten im Repräsentantenhaus hingegen fordern die Herausgabe unter anderem, um Trumps Finanzen auf mögliche Interessenskonflikte prüfen zu können. Die Deutsche Bank vertritt in der Frage seit längerem die Linie, alle legitimen Anforderungen zu erfüllen und auf entsprechende Anforderungen zu reagieren. Es gilt jedoch als wahrscheinlich, dass der Streit um die Herausgabe der Unterlagen letztlich vor dem Obersten Gericht, dem Supreme Court, landen könnte./jbz/DP/men

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAPITAL ONE FINANCIAL CORPORATION 8.96%61.8 verzögerte Kurse.-48.59%
DEUTSCHE BANK AG 1.49%6.119 verzögerte Kurse.-12.84%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
16:41Deutsche Bank veranstaltet virtuelle Hauptversammlung
DP
16:16DEUTSCHE BANK : Hauptversammlung in diesem Jahr über Internet
PU
11:10Credit Suisse senkt Ziel für Deutsche Bank auf 5 Euro
DP
09:16AUF BEHÖRDEN-DRUCK : UBS und Credit Suisse halbieren zunächst Dividenden
DP
08.04.DZ Bank senkt fairen Wert für Deutsche Post - 'Kaufen'
DP
08.04.AKTIEN IM FOKUS : Banken schwach - Berenberg: Große Risiken für Bilanzen
DP
07.04.UBS senkt Ziel für Deutsche Bank auf 6,70 Euro - 'Neutral'
DP
06.04.JPMorgan sieht Dividenden trotz Corona-Krise gesichert - Aktie legt zu
DP
03.04.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
02.04.AKTIEN IM FOKUS 2 : Bankenwerte bleiben ein heißes Eisen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
16:18DEUTSCHE BANK : Annual General Meeting 2020 to be held virtually
PU
11:10DEUTSCHE BANK AG : Sell rating from Credit Suisse
MD
08.04.DEUTSCHE BANK : European banks in the corona crisis
PU
08.04.DEUTSCHE BANK AG : DZ Bank reiterates its Buy rating
MD
07.04.DEUTSCHE BANK AG : Gets a Neutral rating from UBS
MD
03.04.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
02.04.DEUTSCHE BANK AG : Sell rating from Berenberg
MD
02.04.DEUTSCHE BANK AG : Gets a Neutral rating from JP Morgan
MD
01.04.DEUTSCHE BANK AG : RBC reaffirms its Sell rating
MD
01.04.DEUTSCHE BANK : expands its partnership with Eintracht Frankfurt
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 21 412 Mio
EBIT 2020 910 Mio
Nettoergebnis 2020 -1 888 Mio
Liquide Mittel 2020 14 663 Mio
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 -7,33x
KGV 2021 60,7x
Marktkap. / Umsatz2020 -0,09x
Marktkap. / Umsatz2021 -0,42x
Marktkap. 12 642 Mio
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 5,88  €
Letzter Schlusskurs 6,03  €
Abstand / Höchstes Kursziel 49,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,55%
Abstand / Niedrigsten Ziel -50,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operating Officer
James von Moltke Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber