Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Bank schafft Vorstandsressort für Konzernumbau

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
01.11.2019 | 13:28
The logo of Deutsche Bank is pictured on a company's office in London

Frankfurt (Reuters) - Wenige Wochen nach der Verkündung ihrer neuen Strategie baut die Deutsche Bank erneut ihre Führungsriege um.

Im Vorstand übernimmt mit sofortiger Wirkung der bisherige Chef der Vermögenskundensparte, Fabrizio Campelli, die Verantwortung für Personal und den Konzernumbau, wie das Geldhaus am Freitag mitteilte. Diese Bereiche waren bisher auf mehrere Schultern verteilt. Außerdem ernannte die Bank den derzeitigen Chef der Stiftung Deutsche Sporthilfe, Michael Ilgner, zum Leiter des weltweiten Personalressorts. Geplant ist, dass der ehemalige Wasserball-Nationalspieler in den Vorstand aufrückt, sobald er die Genehmigung der Finanzaufsicht hat.

Die Deutsche Bank steckt derzeit mitten im größten Umbau ihrer Geschichte. Sie schließt den Aktienhandel, stutzt andere Sparten im verlustreichen Investmentbanking zurecht und stellt auch in anderen Geschäftsbereichen vieles auf den Kopf. Weltweit fallen in den kommenden drei Jahren rund 18.000 Stellen weg. "Angesichts der Größe der Aufgabe ist es erforderlich, dass ein Vorstandsmitglied sich voll und ganz auf diese tiefgreifende Transformation konzentriert und den Umbau über alle Bereiche unserer Bank hinweg vorantreibt", erklärte Aufsichtsratschef Paul Achleitner.

BISHERIGE PERSONALCHEFIN HÖRT AUS PRIVATEN GRÜNDEN AUS

Ilgner werde seinen Posten Anfang März zunächst als Generalbevollmächtigter übernehmen, erklärte die Bank. Er folgt Pippa Lambert, die ihren Rücktritt aus privaten Gründen bereits vor längerer Zeit angekündigt hatte und die den Konzern nun Ende April 2020 verlassen wird. Mehrere Insider erwarten, dass die Aufsichtsbehörden Ilgner erst in gut einem Jahr oder sogar noch später grünes Licht für den Vorstandsposten geben. Was dann mit den Aufgaben von Campelli passiere, stehe noch nicht fest. Aktuell sei wichtig, dass die Deutsche Bank ein eigenes Ressort für Personalfragen habe, hieß es. Positiv sei auch, dass Ilgner aus Deutschland heraus arbeite. Lambert wurde vorgeworfen, dass sie zu viel Arbeitszeit in Großbritannien verbracht habe.

Bislang war für Personalfragen Deutsche-Bank-Vizechef Karl von Rohr zuständig, der auch das Deutschlandgeschäft leitet und im Vorstand für das Privatkundengeschäft und die Vermögensverwaltung zuständig ist. Auf diese Rollen werde von Rohr sich nun konzentrieren, sagte Achleitner. Nachfolger von Campelli in der Vermögenskundensparte wird der bisherige Europachef des Geschäftsfelds, Claudio de Sanctis. Er wird auch Mitglied des Group Management Committees, das unterhalb der Vorstandsriege um Bankboss Christian Sewing angesiedelt ist.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
06.12.Millionen-Bussgeld gegen Deutsche Bank nach Geldwäsche-Razzia
AW
06.12.WOCHENAUSBLICK : Anleger warten auf Antworten bei Brexit und Zollstreit
DP
06.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 20. Dezember 2019
DP
06.12.Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Bank nach Geldwäsche-Razzia
DP
06.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. Dezember 2019
DP
04.12.UMFRAGE : Deutsche machen sich große Sorgen wegen Altersarmut
DP
04.12.Von der EZB beaufsichtigte Banken werden grösser
AW
04.12.Von der EZB beaufsichtigte Banken werden größer
RE
04.12.Börse mit gutem Gewissen - Nachhaltige Geldanlage breitet sich aus
DP
04.12.Fonds für nachhaltige Geldanlagen auf dem Vormarsch
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
07.12.MICHAEL DELL : Top Company News of the Day
DJ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
06.12.U.S. Government Bonds Decline After Surge in Job Growth -- Update
DJ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
06.12.DEUTSCHE BANK : Trump asks Supreme Court to shield banking records for now
AQ
06.12.DEUTSCHE BANK : Supreme Court temporarily shields Trump bank records
AQ
06.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
06.12.DEUTSCHE BANK : Criminal investigations into Deutsche Bank employees in connecti..
PU
05.12.Big European banks face call to end funding for firms building coal-fired pla..
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 23 289 Mio
EBIT 2019 -1 125 Mio
Nettoergebnis 2019 -4 968 Mio
Liquide Mittel 2019 20 132 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -2,75x
KGV 2020 -180x
Marktkap. / Umsatz2019 -0,29x
Marktkap. / Umsatz2020 -0,71x
Marktkap. 13 478 Mio
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 6,38  €
Letzter Schlusskurs 6,53  €
Abstand / Höchstes Kursziel 39,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,19%
Abstand / Niedrigsten Ziel -38,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
James von Moltke Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber