Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK (DBK)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 15.10. 19:46:42
9.573 EUR   +1.88%
15:29DEUTSCHE BANK : „Den Puls der Bank spüren“
PU
13:13Gewinn der Bank of America steigt auf 7,2 Milliarden Dollar
RE
12.10.JPMORGAN, CITI, : US-Banken scheffeln Milliardengewinne
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Umbenennung vor Börsengang: Aus Deutscher Asset Management wird DWS

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2017 | 10:06

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank <DE0005140008> wird ihre hierzulande sehr bekannte Fondsmarke DWS künftig weltweit für die Vermögensverwaltung nutzen. Der Name Deutsche Asset Management (Deutsche AM), wie die Geldanlage-Sparte offiziell noch heißt, tritt in den Hintergrund und wird schließlich ganz verschwinden. Der neue Auftritt, der ab Anfang 2018 ausgerollt wird, geschieht passend zum geplanten Börsengang der Vermögensverwaltungstochter des Frankfurter Geldhauses.

"Unsere neue globale Marke DWS baut auf unseren über 60 Jahre zurückreichenden Wurzeln im deutschen Markt auf", erklärte Deutsche-AM-Chef Nicolas Moreau am Dienstag. Der Großteil des Geldes, das die Deutsche Bank für ihre Kunden verwaltet, kommt aus Deutschland (42 Prozent), gefolgt von Amerika (28 Prozent), dem restlichen Europa samt dem Nahen Osten und Afrika (25 Prozent) sowie Asien-Pazifik (5 Prozent). Etwas mehr als die Hälfte des Geschäfts entfällt dabei auf institutionelle Kunden wie Pensionsfonds, der Rest sind Privatkunden.

Die Deutsche Bank hatte im Rahmen ihres konzernweiten Umbaus angekündigt, ihre Vermögensverwaltung als eigenständiges Unternehmen an die Börse zu bringen, aber die Mehrheit behalten zu wollen. Das soll zum einen Geld in die Kasse spülen, zum anderen aber auch der Vermögensverwaltung mehr Freiräume eröffnen für ihr weltweites Wachstum. Geplant ist, dass die Gesellschaft selbst zum Börsengang auch unter dem Namen DWS antritt./das/stw/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK
15:29DEUTSCHE BANK : „Den Puls der Bank spüren“
PU
13:13Gewinn der Bank of America steigt auf 7,2 Milliarden Dollar
RE
12.10.JPMORGAN, CITI, WELLS FARGO : US-Banken scheffeln Milliardengewinne
AW
12.10.US-Banken scheffeln Milliarden
RE
12.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
12.10.DEUTSCHE BANK : Knorr-Bremse setzt bei Börsengang auf Deutsche Bank
PU
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
11.10.DEUTSCHE BANK : Wie Start-ups und die Deutsche Bank zusammenkommen
PU
10.10.DEUTSCHE BANK : Zwei Tage rund um ESG - Deutsche Bank bringt Investoren und Unte..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK
12.10.DEUTSCHE BANK : Knorr-Bremse – largest IPO in 2018 and Deutsche Bank globa..
PU
12.10.China shrugs off weak markets with $3 billion dollar bond sale
RE
12.10.China's Qingdao Haier aims for up to $464 million from first German share sal..
RE
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
11.10.DB101 : Making it easier for start-ups to do business with Deutsche Bank
PU
10.10.DEUTSCHE BANK : Emmanuel Rosner Joins Deutsche Bank to Lead Autos and Auto Techn..
PU
10.10.DEUTSCHE BANK : Two days on ESG – Deutsche Bank brings investors and compa..
PU
09.10.NextDC Set To Take Out Landlord
AQ
09.10.DEUTSCHE BANK : The power of One Day
PU
09.10.AUSTRALIA AND NEW ZEALAND BANKING : Why are investment banks nervous about Austr..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 25 865 Mio
EBIT 2018 2 072 Mio
Nettoergebnis 2018 659 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 1,53%
KGV 2018 31,39
KGV 2019 11,20
Wert / Umsatz 2018 0,75x
Wert / Umsatz 2019 0,75x
Marktkap. 19 419 Mio
Chart DEUTSCHE BANK
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank : Chartanalyse Deutsche Bank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 9,96 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr Co-President & Chief Administrative Officer
Garth Ritchie Co-President & Co-Head-Corporate & Investment Bank
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK-40.81%22 446
JP MORGAN CHASE & COMPANY0.01%363 412
BANK OF AMERICA-3.59%283 267
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-10.81%273 645
WELLS FARGO-14.11%247 742
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-9.77%214 414