Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank    DBK   DE0005140008

DEUTSCHE BANK (DBK)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 17.10. 14:17:49
9.786 EUR   +1.74%
16.10.Auch Goldman Sachs und Morgan Stanley können glänzen
RE
15.10.DEUTSCHE BANK : „Den Puls der Bank spüren“
PU
15.10.Gewinn der Bank of America steigt auf 7,2 Milliarden Dollar
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Deutsche Bank zementiert Einfluss auf Vermögensverwaltung nach Börsengang

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2017 | 10:06

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank <DE0005140008> wird auch nach dem geplanten Börsengang ihrer Vermögensverwaltung das Zepter fest in der Hand halten. Die Deutsche Asset Management werde in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt, teilte das Frankfurter Geldhaus am Dienstag mit. Diese vor allem bei börsennotierten Familienunternehmen beliebte Rechtsform erlaubt dem Alteigentümer eine weitgehende Kontrolle, auch wenn sein Anteil am Unternehmen sinken sollte.

Die Deutsche Bank begründete den Schritt in erster Linie damit, dass die Einflussmöglichkeiten zur Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben gewahrt blieben. Momentan ist die Deutsche Asset Management - die künftig komplett unter ihrer Fondsmarke DWS auftreten wird - eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bank. Bis spätestens Anfang 2019 will das Institut aber einen Minderheitsanteil der Gesellschaft an die Börse bringen.

Die Umwandlung in eine GmbH & Co. KGaA wird im ersten Quartal 2018 vollzogen. Vorsitzender des Aufsichtsrats wird Deutsche-Bank-Rechtsvorstand Karl von Rohr. Dem zwölfköpfigen Gremium werden darüber hinaus fünf bis sechs unabhängige Mitglieder, vier Arbeitnehmervertreter sowie weitere Vertreter der Anteilseigner angehören.

"Unsere künftige Rechtsform unterstreicht die nachhaltige Verbundenheit der Deutschen Bank mit unserem Geschäft und gewährt gleichzeitig die notwendige operative Eigenständigkeit, um unseren Wachstumskurs voranzutreiben", erklärte Deutsche-AM-Chef Nicolas Moreau./das/stw/men


© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK
16.10.Auch Goldman Sachs und Morgan Stanley können glänzen
RE
15.10.DEUTSCHE BANK : „Den Puls der Bank spüren“
PU
15.10.Gewinn der Bank of America steigt auf 7,2 Milliarden Dollar
RE
12.10.JPMORGAN, CITI, WELLS FARGO : US-Banken scheffeln Milliardengewinne
AW
12.10.US-Banken scheffeln Milliarden
RE
12.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
12.10.DEUTSCHE BANK : Knorr-Bremse setzt bei Börsengang auf Deutsche Bank
PU
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
11.10.DEUTSCHE BANK : Wie Start-ups und die Deutsche Bank zusammenkommen
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK
16.10.DEUTSCHE BANK : NDB recognised for payments and settlements process by Deutsche ..
AQ
16.10.Softbank said to pick banks to lead $27b mobile IPO
AQ
16.10.HSBC : London developer launches £500m Birmingham plan
AQ
15.10.DEUTSCHE BANK : Positive Outlook For Amcor As Headwinds Ease
AQ
12.10.DEUTSCHE BANK : Knorr-Bremse – largest IPO in 2018 and Deutsche Bank globa..
PU
12.10.China shrugs off weak markets with $3 billion dollar bond sale
RE
12.10.China's Qingdao Haier aims for up to $464 million from first German share sal..
RE
11.10.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
11.10.DB101 : Making it easier for start-ups to do business with Deutsche Bank
PU
10.10.DEUTSCHE BANK : Emmanuel Rosner Joins Deutsche Bank to Lead Autos and Auto Techn..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 25 865 Mio
EBIT 2018 2 072 Mio
Nettoergebnis 2018 659 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 1,49%
KGV 2018 32,14
KGV 2019 11,46
Wert / Umsatz 2018 0,75x
Wert / Umsatz 2019 0,75x
Marktkap. 19 394 Mio
Chart DEUTSCHE BANK
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank : Chartanalyse Deutsche Bank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 9,96 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr Co-President & Chief Administrative Officer
Garth Ritchie Co-President & Co-Head-Corporate & Investment Bank
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operations Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK-40.05%22 406
JP MORGAN CHASE & COMPANY-0.56%359 447
BANK OF AMERICA-3.59%284 266
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-12.42%268 452
WELLS FARGO-12.25%245 521
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-11.33%210 583