Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Bank AG       DE0005140008

DEUTSCHE BANK AG

  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Bank : Zeitung - US-Staatsanwalt lädt Deutsche Bank wegen Trump vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.03.2019 | 09:52
FILE PHOTO: U.S. flags fly over the Trump International Hotel in Washington

Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Bank soll einem Zeitungsbericht zufolge vor der Staatsanwaltschaft in New York über ihre Verbindungen zu Unternehmen von US-Präsident Donald Trump aussagen.

Die "New York Times" berichtete am Dienstag, die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James habe die Bank deshalb formal vorladen lassen. Sie solle Kreditunterlagen im Zusammenhang mit Trump-Hotels in Washington, bei Miami und in Chicago vorlegen.

Ausgelöst worden sei die neue Untersuchung durch die Aussage des früheren Trump-Anwalts Michael Cohen vor einem Kongressausschuss im Februar, berichtete die Zeitung unter Berufung auf eine über den Vorgang unterrichtete Person. Dieser habe Kopien von für die Bank bestimmten Finanzunterlagen vorgewiesen. Die Deutsche Bank wollte sich nicht zu den Informationen der Zeitung äußern. Die New Yorker Staatsanwaltschaft und Vertreter Trumps waren zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Das größte deutsche Geldhaus hatte Trump vor seiner Präsidentschaft hohe Kredite gewährt, als viele andere Institute dem Immobilienunternehmer kein Geld geliehen hatten. Laut einer aus dem vergangenen Jahr stammenden Statistik des Ethikausschusses des Repräsentantenhauses schuldet Trump der Deutschen Bank Trust Company Americas mindestens 130 Millionen Dollar im Zusammenhang mit Immobilienprojekten wie beispielsweise dem zum Hotel umgebauten historischen Postgebäude in Washington nahe des Weißen Hauses.

Die Verbindungen der Deutschen Bank zu Trump werden auch von zwei wichtigen Kongressausschüssen, dem Finanzausschuss und dem Geheimdienstkomitee, untersucht. Die Demokraten, die seit den Zwischenwahlen im November über die Mehrheit im Repräsentantenhaus verfügen, wollen die Finanzgeschäfte des Präsidenten schon länger genauer unter die Lupe nehmen. Bislang hatte sich die Deutsche Bank unter Verweis auf das Bankgeheimnis geweigert, über ihre Geschäfte mit Trump Auskunft zu geben.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE BANK AG
09:59ANALYSE/UBS : Starker Zins-Gegenwind bremst Commerzbank aus
DP
09:16UBS senkt Daumen für Deutsche Bank - Etragsschwäche, wenig Optionen
DP
08:21DEUTSCHE BANK : "NYT" - Deutsche-Bank-Mitarbeiter wollten Trump-Transaktionen me..
RE
07:46UBS senkt Deutsche Bank auf 'Sell' - Ziel runter auf 5,70 Euro
DP
17.05.DEUTSCHE BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
17.05.DEUTSCHE BANK : Dt.-Bank-Großaktionär HNA trennt sich von Vermögensverwalter C-Q..
RE
17.05.BERLIN/BRANDENBURG : Bankangestellte treten am Freitag erneut in den Warnstreik
DP
16.05.DEUTSCHE BANK : Christian Sewing ruft Mitarbeiter zur Teilnahme an Europawahl au..
PU
16.05.Italiensche Ermittler fordern 441 Mio Euro von Deutscher Bank
RE
16.05.DEUTSCHE BANK : "Panama Papers" - Neue Durchsuchungen nach Deutsche-Bank-Razzia
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
10:42DEUTSCHE BANK : employees suspect crime on Trump, Kushner transactions
AQ
10:22DEUTSCHE BANK : staff suspected Trump, Kushner transactions
AQ
09:10DEUTSCHE BANK : Staff Flagged Trump, Kushner Transactions -New York Times
DJ
07:49BANK STAFF FLAGGED TRUMP, KUSHNER TR : NYTimes
RE
17.05.DEUTSCHE BANK : Mapping the world's prices 2019
PU
17.05.DEUTSCHE BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
17.05.COMMERZBANK : IMF urges German banking sector to accelerate restructuring
RE
17.05.DEUTSCHE BANK : responds to growing Asean trade finance demand with new GTB role
AQ
17.05.EXCLUSIVE : Banks to invest around $50 million in digital cash settlement projec..
RE
16.05.DEUTSCHE BANK : Investors Would Really Like Deutsche Bank To Recognize That It S..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 24 650 Mio
EBIT 2019 2 398 Mio
Nettoergebnis 2019 1 130 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 2,14%
KGV 2019 13,56
KGV 2020 8,89
Wert / Umsatz 2019 0,57x
Wert / Umsatz 2020 0,56x
Marktkap. 14 143 Mio
Chart DEUTSCHE BANK AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 7,50 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr Co-President & Chief Administrative Officer
Garth Ritchie Co-President & Co-Head-Corporate & Investment Bank
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Frank Kuhnke Chief Operating Officer & Member-Management Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE BANK AG4.45%15 781
JP MORGAN CHASE & COMPANY13.47%359 335
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA5.29%277 803
BANK OF AMERICA15.26%270 033
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION8.63%216 576
WELLS FARGO-0.82%205 391