Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Delivery Hero    DHER   DE000A2E4K43

DELIVERY HERO

(DHER)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Rocket Internet will 2019 mehr Unternehmen gründen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.04.2019 | 09:36
Rocket Internet CEO Oliver Samwer attends an interview with Reuters in Berlin

Berlin (Reuters) - Der Startup-Investor Rocket Internet will im laufenden Jahr mehr Unternehmen gründen.

Dies kündigte Firmenchef Oliver Samwer am Donnerstag gegenüber Journalisten an. Bei den Investitionen kann das Berliner Unternehmen, das inzwischen im MDax notiert ist, aus dem Vollen schöpfen. Aktuell verfügt Rocket Internet, das an mehr als 200 Unternehmen weltweit beteiligt ist, über ein Kapitalpolster von zwei Milliarden Euro. Mangels attraktiver Investitionsmöglichkeiten hat sich dieser Betrag seit mehreren Monaten kaum verändert. Rocket Internet versteht sich zum einen als eine Art Inkubator, der ganz jungen Startups mit Geld und Wissen unter die Arme greift und zum anderen als Investor in bereits größere Firmen. Letzeres sei ein "sehr opportunistisches Geschäft", das nicht im Mittelpunkt stehe, betonte Samwer.

Rocket Internet begleitete unter anderem die Börsengänge des Online-Essenslieferdienstes Delivery Hero, des Kochbox-Anbieters HelloFresh sowie der Online-Möbelplattformen Home24 und Westwing. In Kürze will die größte afrikanische Online-Plattform Jumia den Gang aufs Parkett in New York wagen. Wie alle Rocket-Beteiligungen schreibt das in Lagos beheimatete Unternehmen rote Zahlen, steigerte 2018 seinen Umsatz allerdings deutlich auf 828 Millionen Euro. Rocket Internet schätzt den Wert seines Jumia-Anteils einschließlich der Beteiligung am ebenfalls noch nicht börsennotierten Online-Modehändler Global Fashion Group sowie weiterer unzähliger kleinerer Firmen auf 1,2 Milliarden Euro.

Rocket Internet ist im Oktober 2014 zu einem Ausgabekurs von 42,50 Euro an die Börse gegangen, erreichte diesen Preis seit Juni 2015 aber nicht mehr. Zum Handelsstart verlor die Aktie 0,3 Prozent auf 23,42 Euro. Rocket Internet selbst schrieb im vergangenen Jahr einen Gewinn von 196 Millionen Euro nach einem kleinen Verlust 2017. Für das laufende Jahr versprach Samwer "weiteren Fortschritt".

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVERY HERO -2.25%40.93 verzögerte Kurse.25.94%
HELLOFRESH SE -2.50%8.97 verzögerte Kurse.46.81%
HOME24 SE -0.49%4.06 verzögerte Kurse.-63.63%
MDAX -1.20%25482.14 verzögerte Kurse.18.04%
ROCKET INTERNET SE -1.57%22.56 verzögerte Kurse.11.79%
WESTWING GROUP AG 0.86%9.39 verzögerte Kurse.-46.14%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DELIVERY HERO
17.05.DELIVERY HERO SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Persone..
EQ
17.05.Delivery Hero SE
DP
17.05.Amazon finanziert Deliveroo - Aktie von Konkurrent Delivery Hero unter Druck
AW
17.05.Amazon steigt bei Lieferdienst Deliveroo ein - Rivalen unter Druck
RE
17.05.AKTIEN IM FOKUS : Delivery Hero & Co unter Druck - Amazon setzt auf Deliveroo
DP
14.05.Rocket Internet erlöst mit Ausstieg bei Hellofresh 350 Mio Euro
RE
14.05.Rocket Internet steigt komplett aus Hellofresh aus
AW
13.05.Rocket Internet will komplett aus Hellofresh aussteigen
DP
01.05.JPMorgan hebt Delivery Hero auf 'Overweight' und Ziel auf 51 Euro
DP
26.04.AKTIE IM FOKUS : Delivery Hero setzen Vortagesrally an der MDax-Spitze fort
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DELIVERY HERO
17.05.Amazon squares up to Uber with backing for UK food app Deliveroo
RE
17.05.DELIVERY HERO SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
17.05.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Rally Set to End as Trade Hopes Falter
DJ
17.05.Global Stocks Dip as Trade Hopes Falter
DJ
17.05.Global Stocks Dip as Trade Hopes Falter
DJ
16.05.DELIVERY HERO : Germany's Delivery Hero invests in biodegradable packaging
RE
15.05.DELIVERY HERO : foodora partners with LCBO to exclusively deliver drinks to your..
AQ
13.05.BÖRSE LONDON : FTSE rises slightly thanks to mining stocks
RE
02.05.DELIVERY HERO : On-Demand Delivery APP Glovo Exits Egypt Abruptly!
AQ
30.04.DELIVERY HERO : Some investors are living in a parallel universe
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 1 130 Mio
EBIT 2019 -346 Mio
Nettoergebnis 2019 -229 Mio
Liquide Mittel 2019 527 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 -
KGV 2020
Marktkap. / Umsatz 2019 6,48x
Marktkap. / Umsatz 2020 4,57x
Marktkap. 7 851 Mio
Chart DELIVERY HERO
Laufzeit : Zeitraum :
Delivery Hero : Chartanalyse Delivery Hero | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DELIVERY HERO
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 46,6 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Niklas Östberg Chief Executive Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Christian von Hardenberg Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DELIVERY HERO25.94%8 760
TENCENT HOLDINGS LTD8.77%429 378
NETFLIX32.43%154 973
NASPERS LIMITED14.64%101 923
SPOTIFY TECHNOLOGY SA16.97%23 955
TENCENT MUSIC ENTERTAINMENT GROUP - ADR4.84%22 549