Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

Kursindikationen von Citigroup
DAX (DAX)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
Nachbörslich
-0.08%
12351.9 PTS
verzögerte Kurse. Verzögert  - 24.09. 17:26:56
12361.33 PTS   -0.56%
17:09Börse Frankfurt-News: "Warm anziehen, der Herbst beginnt" (pfp Ad..
DP
15:08Chinesisch-amerikanischer Zollstreit macht Dax-Anleger nervös
RE
14:54Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
News-ÜbersichtNewsNachrichten zu den IndexmitgliedernTweets

Morning Briefing : International

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.06.2018 | 07:34

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - LEICHTE KURSGEWINNE ERWARTET - Leicht steigende Kurse zum Auftakt dürften am Donnerstag den deutschen Aktienhandel prägen. Wie schon am Vortag werden sich die Avancen nach oben wohl aber in Grenzen halten, zumal Daimler am Vorabend mit einer Gewinnwarnung Sand ins Getriebe gestreut hat. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,44 Prozent höher auf 12 751 Punkte. Am Vortag war der Dax mit einem kleinen Plus von 0,14 Prozent aus dem Handel gegangen. Der Stuttgarter Autobauer senkte die Gewinnprognose für 2018 und begründete dies mit dem Handelskonflikt zwischen den USA und China sowie der Dieselaffäre.

USA: - ERHOLUNG - Die US-Börsen haben am Mittwoch einen Stabilisierungsversuch gestartet. Zwar gehörten multinationale Konzerne wegen Sorgen um einen Handelskrieg weiter eher zu den Verlierern, Technologieaktien hingegen legten unverdrossen zu. Die Nasdaq-Börsen kletterten in neue Rekordhöhen. Der Dow Jones Industrial beendete den Tag mit einem kleinen Minus von 0,17 Prozent auf 24 657,80 Punkte.

ASIEN: - GEMISCHTES BILD - Die Erholung an den US-Aktienmärkten hat auch in Asien am Donnerstag das Geschehen geprägt. Eine durchgreifende Erholung zeichnete sich aber noch nicht ab. Angesichts des Handelsstreits zwischen China und den USA bestimmt Vorsicht weiter das Geschehen. Insgesamt zeigte sich ein gemischtes Bild. In China gaben die Kurse um 0,30 Prozent nach. Der Tokioter Leitindex Nikkei 225 legte hingegen zeitgleich um gut 0,7 Prozent zu.

DAX              	     12.695,16	0,14%
XDAX            	     12.704,98     -0,16%
EuroSTOXX 50		3.439,60		0,13%
Stoxx50        		3.059,03		0,33%

DJIA             	     24.657,80     -0,17%
S&P 500        		2.767,32		0,17%
NASDAQ 100  		7.280,70		0,73%

---------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future Schlusskurs	161,32		-0,11%
Bund-Future Settlement	161,51		-0,12%

DEVISEN:

Euro/USD       	        	1,1562	     -0,09%
USD/Yen             		      110,68		0,29%
Euro/Yen       		      127,96		0,20%

ROHÖL:

Brent                              74,28          -0,47 USD
WTI                                65,46          -0,25 USD

---------- UMSTUFUNGEN VON AKTIEN

----------

- BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE BÖRSE AUF 126 (121) EUR - 'OVERWEIGHT' - BERENBERG STARTET NFON MIT 'BUY' - ZIEL 22 EUR - BERNSTEIN HEBT ZIEL FÜR BAYER AUF 120 (118) EUR - 'OUTPERFORM' - JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR BAYER AUF 120 (124) EUR - 'OVERWEIGHT' - JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR DIALOG SEMICONDUCTOR AUF 19 (23) EUR - 'NEUTRAL' - LAMPE SENKT STABILUS AUF 'HALTEN' (KAUFEN) - ODDO BHF SENKT HYPOPORT AUF 'NEUTRAL' (BUY) - ZIEL 174 (167) EUR

- BERNSTEIN SENKT ZIEL FÜR TELEFONICA SA AUF 6,40 (6,60) EUR - 'UNDERPERFORM' - CFRA HEBT ZIEL FÜR STMICRO AUF 25,80 (21,30) EUR - 'BUY' - DEUTSCHE BANK SENKT SWISS RE AUF 'HOLD' (BUY) - GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR TELEFONICA SA AUF 8,85 (9,30) EUR - 'BUY' - HSBC HEBT RIO TINTO AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 5100 (4700) PENCE - HSBC HEBT ZIEL FÜR GLENCORE AUF 470 (450) PENCE - 'BUY' - HSBC HEBT ZIEL FÜR JCDECAUX AUF 30,50 (29,50) EUR - 'HOLD' - HSBC SENKT ZIEL FÜR ING AUF 14 (15,50) EUR - 'HOLD' - WDH/MAINFIRST HEBT ZURICH AUF 'OUTPERFORM' (NEUTRAL) - ZIEL 350 (320) CHF

---------- PRESSESCHAU

----------

bis 7.00 Uhr: - Hermes feuert Deutschland-Chef Frank Rausch, Welt (unter Berufung auf Branchendienst), S. 15 - Deutsche Autobauer schlagen US-Präsident Donald Trump Branchenpakt vor und setzen sich für Abschaffung der EU-Einfuhrzölle auf Fahrzeuge aus den USA ein, WSJ - Comcast will aufgestockte Disney-Offerte für Fox mit höherem Gegenangebot kontern, FT, S. 1 - EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU) begrüsst EU-Sondergipfel zur Migration, Interview, Saarbrücker Zeitung - Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) kontert CSU-Kritik an Eurozonen-Budget, Interview, Rheinische Post - CSU-Vorstandsmitglied Markus Ferber warnt vor 'schmutzigem Deal' in Flüchtlingspolitik, Interview mit den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland - Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maassen, warnt vor Cyberangriffen aus Russland, China und dem Iran, Interview mit den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland

bis 5.00 Uhr: - Frü­he­rer Prä­si­dent des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts Hans-Jürgen Pieper hält laut einer Stellungnahme an den Bundestag den "Soli" von 2020 an für verfassungswidrig, FAZ, S. 19 - Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln (IW) zeigt, dass Pflegebedürftige in grossen Städten fast doppelt so häufig Sozialleistung "Hilfe zur Pflege" brauchen wie der Durchschnitt, Funke Mediengruppe - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert von Bundesländern mehr Investitionen in Krankenhäuser, Bild, S. 2

bis 21.00 Uhr: - Familienunternehmen sind laut Umfrage des Verbandes "Die Familienunternehmer" unzufrieden mit der Grossen Koalition, HB - Das Vorgehen gegen Einwanderer könnte zu einem Wendepunkt in der Ära Trump werden, Interview mit dem ehemaligen FBI-Chef James Comey, HB, S. 13 - "Wir haben einen fairen Preis bezahlt", Ceconomy-Chef über die Finanzierung des Russland-Deals und die weiteren Perspektiven in den Auslandsmärkten, Interview mit Pieter Haas, HB, S. 17 - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker warnt vor Asyl-Treffen vor schwerem Schaden durch einseitige Massnahmen, HB

----------

---------- TAGESVORSCHAU / KONJUNKTURPROGNOSEN

----------

TERMINE UNTERNEHMEN

08:00 GB: Dixons Carphone                        Jahreszahlen

08:50 F:  Luftfahrtkonferenz Paris Air Forum


          Diskussionsrunde "Welche Flugzeuge für welche Märkte" mit


          Airbus-Verkaufschef Eric Schulz und Boeing-Verkaufschef Ihssane Mounir

09:00 D:  Luftfahrt-Branchentreffen zu aktuellen Fragen der Luftverkehrsbranche


          Unter anderem mit den Chefs von Eurowings und Thomas Cook, Oliver


          Wagner und Christoph Debus, Düsseldorf

10:00 D:  Wirecard                               Hauptversammlung, München

10:00 D:  Sixt                                   Hauptversammlung, München

10:00 D:  Scout24                                Hauptversammlung, München

10:00 D:  Deutsche Pfandbriefbank                Hauptversammlung, München

10:00 D:  GFT Technologies                       Hauptversammlung, Stuttgart

13:00 D:  Pk des Betriebsrats zu einer Betriebsversammlung der


          Thyssenkrupp-Stahlsparte. Hintergrund ist der Stand der geplanten


          Fusion mit Tata. Duisburg

22:30 USA: Fed - Banken-Stresstest Ergebnis

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE


      A:   Raiffeisen Bank                        Hauptversammlung


      D:   Capsensixx AG voraussichtlich erster Handelstag Prime Standard


      USA: JPMorgan European Health Care Conference u.a. mit  FMC, Philips,


           Morphosys, Qiagen, Roche, UCB

TERMINE KONJUNKTUR

00:01 D:   Bundesfinanzministerium Monatsbericht 06/18

08:45 F:   Geschäftsklima 06/18

09:30 CH:  SNB Zinsentscheid

10:00 PL:  Einzelhandelsumsatz 05/18

10:00 D:   Pk ifo Institut Dresden zum steuerpolitischen Reformbedarf in


           Deutschland mit ifo-Präsident Clemens Fuest, Dresden

11:00 D:   Institut für Weltwirtschaft veröffentlicht Konjunkturprognose im


           Sommer für Deutschland und die Welt (IfW)

13:00 GB:  BoE Zinsentscheid

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

14:30 USA: Philly Fed Index 06/18

15:00 USA: FHFA-Index 04/18

16:00 USA: Frühindikator 05/18

16:00 EU:  Verbrauchervertrauen 06/18 (vorab)

SONSTIGE TERMINE


      F:   "Joint Spring Conference - Monetary Policy Challenges" Konferenz


           Deutsche Bundesbank und Banque de France, Paris (bis 22.6.)

10:00 D:   Pk Ernst & Young: "Bankenbarometer 2018". Die Studie basiert auf


           einer Befragung von rund 120 Banken in Deutschland.

09:00 D:   Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit (bis 22.06.)


           u.a. mit Kanzleramtschef Helge Braun (CDU), dem Präsidenten des


           Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maassen, dem


           Präsidenten des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, sowie dem


           Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger.

13:00 D:   Landgericht Stuttgart will Entscheidung über Schadenersatzklage


           gegen Daimler im Zusammenhang mit dem Lkw-Kartell verkünden


           Geklagt hat ein Recyclingunternehmen aus Halle, das angibt, wegen


           der Kartellabsprachen der Lkw-Hersteller zu hohe Preise bezahlt zu


           haben.

14:00 D:   "Eurobörsentag 2018" der "Börsen-Zeitung" u.a. mit einem Gastvortrag


           von Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer, Frankfurt

14:00 D:   Festveranstaltung "100 Jahre ZVEI. Die Elektroindustrie. Innovation


           für Menschen" vom Zentralverband Elektrotechnik- und


           Elektronikindustrie


           17:00 Rede von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)

15:00 EU:  Treffen der EU-Finanzminister, Luxemburg


      EU:  EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker reist zu Gesprächen


           nach Dublin (bis 22.06.)

KONJUNKTURPROGNOSEN FÜR DIE EUROZONE UND DIE USA


                                                      Prognose          Vorwert

EUROZONE

08.45 Uhr

Frankreich

Geschäftsklima Juni

(Punkte)                                        106                        106

16.00 Uhr

Eurozone

Verbrauchervertrauen

Juni (Punkte)                                    0,0                      +0,2

VEREINIGTES KÖNIGREICH

13.00 Uhr

Zinsentscheid Bank of England                  0,5                0,5

USA

14.30 Uhr

Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe              220                   218

(in Tsd.)

Industriestimmung

Region New York, Juni

Philly Fed-Index                                    29,0                  34,4

(in Pkt.)

15.00 Uhr

FHFA Hauspreisindex, April                      +0,5                  +0,1

16.00 Uhr

Sammelindex Frühindikatoren, Mai             +0,4                  +0,4

---------- WEITERE ÜBERSICHTEN UND PROGNOSEN IM DPA-AFX DIENST

----------

- 04:50 dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom Vorabend ab 17.30 Uhr - 06:00 TAGESVORSCHAU: Termine - 06:00 Aktualisierte Konjunkturprognosen für Eurozone und USA - 08:20 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick - Teil 2

----------

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.57%12361.33 verzögerte Kurse.-3.77%
DJ INDUSTRIAL -0.50%26600.35 verzögerte Kurse.8.19%
EURO STOXX 50 -0.60%3410.89 verzögerte Kurse.-2.09%
MDAX -0.89%26111.87 verzögerte Kurse.0.55%
NASDAQ 100 0.06%7534.5435 verzögerte Kurse.17.74%
NASDAQ COMP. -0.06%7980.688 verzögerte Kurse.16.29%
NIKKEI 225 0.82%23869.93 Realtime Kurse.4.85%
S&P 500 -0.04%2929.48 Realtime Kurse.9.57%
TECDAX -0.28%2810.92 verzögerte Kurse.11.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAX
17:09Börse Frankfurt-News: "Warm anziehen, der Herbst beginnt" (pfp Advisory)
DP
15:08Chinesisch-amerikanischer Zollstreit macht Dax-Anleger nervös
RE
14:54Börse Stuttgart-News: Trend am Mittag
DP
14:50Wdh/Aktien Frankfurt: Dax nimmt nach Kurs-Rally eine Auszeit
AW
14:12Finanzmärkte starten in den Herbst, Sommerzeit adieu
MA
13:40WIRECARD : Was für ein erster Tag im DAX
MA
12:45DEUTSCHE TELEKOM : Daran muss man sich erst einmal gewöhnen…
MA
11:55MARKTEINBLICKE UM 12 : Wirecard mit starkem Auftakt
MA
11:51Aktien Frankfurt: Dax nimmt nach kräftiger Erholung eine Auszeit
AW
10:32Börse Frankfurt-News: Konsolidierung auf hohem Niveau (Wochenausblick)
DP
Mehr News
Nachrichten zu den Indexmitgliedern DAX
17:25THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
17:08Siemens will in Berliner Dynamowerk weniger Stellen streichen
DP
17:00THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
16:58Ende der Trauerzeit - Im Hambacher Forst wird wieder geräumt
DP
16:53ENTSCHEIDUNG : Erfurter Siemens-Werk schrumpft stark
DP
16:35Reisebüros sauer auf Lufthansa - Billig-Tickets nur im Direktvertrieb
DP
16:27Siemens baut 2900 Stellen in Deutschland ab - 500 weniger als geplant
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DAX
15:44EUROPE MARKETS: Deal News Lifts Sky, Randgold, But Trade Worries Weigh On Eur..
DJ
21.09.EUROPE MARKETS: Europe Stocks Score Strongest Weekly Win Since March, Lifted ..
DJ
20.09.EUROPE MARKETS: Europe Stocks Post 5th Straight Gain For Longest Win Streak S..
DJ
20.09.EUROPA : European shares add to gains as trade war fears fade into background
RE
19.09.EUROPE MARKETS: Europe Stocks Book Fourth Win In A Row
DJ
18.09.EUROPE MARKETS: Europe Ends Day Muted After Session Dented By Trade-war Headl..
DJ
17.09.EUROPE MARKETS: H&M's 17% Stock Surge Is A Bright Spot For Europe's Stock Ind..
DJ
17.09.EUROPA : European stocks keep steady amid tariffs fears; H&M surges
RE
14.09.EUROPE MARKETS: Europe Stocks Finish Week Stronger, But Danske Bank Comes Und..
DJ
13.09.EUROPE MARKETS: European Stocks End Lower As Central Banks Grab Spotlight
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart DAX
Laufzeit : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Top / Flop DAX
DEUTSCHE BOERSE116.975 Realtime Kurse.1.41%
SIEMENS110.86 Realtime Kurse.0.56%
FRESENIUS MEDICAL CARE87.21 Realtime Kurse.0.33%
COMMERZBANK9.442 Realtime Kurse.-1.67%
HEIDELBERGCEMENT68.16 Realtime Kurse.-1.67%
LINDE207.9 Realtime Kurse.-2.03%
DAIMLER56.13 Realtime Kurse.-2.57%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE83.485 Realtime Kurse.-2.66%
Heatmap :