Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daldrup & Soehne AG    4DS   DE0007830572

DALDRUP & SOEHNE AG

(4DS)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Daldrup & Söhne AG: Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.01.2019 | 10:10

DGAP-News: Daldrup & Söhne AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Strategische Unternehmensentscheidung
Daldrup & Söhne AG: Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent

18.01.2019 / 10:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CORPORATE NEWS

 

Daldrup & Söhne AG: Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent

- Geysir Europe erwirbt verbliebene 10 Prozent von der EnergieSüdwest AG

Grünwald / Ascheberg, 18. Januar 2019 - Die Geysir Europe GmbH, eine Tochtergesellschaft der Daldrup & Söhne AG (ISIN DE0007830572), hat ihre Beteiligung an der Kraftwerksgesellschaft geox GmbH erhöht. Damit hält die Geysir Europe GmbH nun 100 Prozent der Gesellschaftsanteile an der Betreibergesellschaft des Kraftwerks in Landau. Bereits Ende 2017 hatte die Geysir Europe die 50 Prozent der Anteile von der Pfalzwerke AG am Kraftwerk übernommen. Auf Konzernebene hält die Daldrup & Söhne AG damit 75,01 Prozent (bisher 67,51 Prozent) am Kraftwerk.

Sehr zufriedenstellende Stromproduktion in Landau
Das Kraftwerk Landau produziert seit Aufnahme des Betriebs im vierten Quartal 2017 Strom. Planmäßige Revisions- und Instandsetzungsarbeiten führten nach der ersten längeren Produktionsphase im Sommer 2018 zu einer Produktionsunterbrechung. Seit dem vierten Quartal 2018 produziert das Kraftwerk wieder im Rahmen der Erwartungen erfolgreich Strom.

Über die Daldrup & Söhne AG
Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 70 Jahren ist ein spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen und ist unter den führenden Unternehmen in Deutschland positioniert. Die Tätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäftsbereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 6.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung zu nutzen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen.

Mit der Mehrheitsbeteiligung an der Geysir Europe GmbH verfügt die Daldrup-Gruppe zusätzlich über eigene Erlaubnisfelder zur Aufsuchung von Erdwärme im bayerischen Molassebecken und im Oberrheingraben. Durch die vorhandene Projektmanagement- und Kraftwerkskompetenz werden alle Wertschöpfungsstufen eines Tiefgeothermieprojektes besetzt.

Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Scale (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

Disclaimer
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika ("USA"), Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Presse- & Investor Relations-Kontakt:

Daldrup & Söhne AG
Falk v. Kriegsheim
Fon +49 (0)2593-9593-29
Fax +49 (0)2593-9593-60
Bavariafilmplatz 7 ir@daldrup.eu
82031 Grünwald/Geiselgasteig www.daldrup.eu




Kontakt:
Daldrup & Söhne AG
Falk v. Kriegsheim
Fon +49 (0)2593-9593-29
ir@daldrup.eu
www.daldrup.eu

Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald/Geiselgasteig


18.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Daldrup & Söhne AG
Bavariafilmplatz 7 / Gb. 32
82031 Grünwald/Geiselgasteig
Deutschland
Telefon: +49 (0) 89 / 45 24 37 920
Fax: -
E-Mail: info@daldrup.eu
Internet: www.daldrup.eu
ISIN: DE0007830572
WKN: 783057
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

767377  18.01.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=767377&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DALDRUP & SOEHNE AG
17.04.DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG teuft erste Tiefbohrung für Schweizer Nagra ab
EQ
17.04.Daldrup & Söhne AG teuft erste Tiefbohrung für Schweizer Nagra ab
DP
18.01.DALDRUP & SÖHNE AG : Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent
EQ
18.01.DALDRUP & SÖHNE AG : Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent
DP
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG erzielt positives Konzern-Halbjahresergebnis
EQ
2018Daldrup & Söhne AG erzielt positives Konzern-Halbjahresergebnis
DP
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG erhält neue Konzession für den Claim Neuried
EQ
2018Daldrup & Söhne AG erhält neue Konzession für den Claim Neuried
DP
2018DALDRUP & SOEHNE AG : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG Geothermiekraftwerke Taufkirchen und Landau am Net..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu DALDRUP & SOEHNE AG
00:58DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG sinking first deep well for Swiss Nagra
PU
17.04.DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG sinking first deep well for Swiss Nagra
EQ
18.01.DALDRUP & SÖHNE AG : Share in Landau geothermal power plant rises to 75 percent
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG posts positive half-year results
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG awarded new concession for Neuried claim
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE AG : half-yearly earnings release
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG Geothermal power plants Taufkirchen and Landau on ..
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG receives order from Swiss company Nagra for deep d..
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE : & Söhne AG increases EBIT by 20% during the 2017 fiscal year ..
EQ
2018DALDRUP & SOEHNE AG : annual earnings release
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 34,0 Mio
EBIT 2018 1,80 Mio
Nettoergebnis 2018 -
Schulden 2018 47,0 Mio
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 -
KGV 2019 35,12
Marktkap. / Umsatz 2018 2,93x
Marktkap. / Umsatz 2019 2,32x
Marktkap. 52,6 Mio
Chart DALDRUP & SOEHNE AG
Laufzeit : Zeitraum :
Daldrup & Soehne AG : Chartanalyse Daldrup & Soehne AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DALDRUP & SOEHNE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 14,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 63%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Josef Daldrup Chairman-Management Board, CEO & CFO
Wolfgang Clement Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Quecke Member-Supervisory Board
Joachim Heinrich Oskar Rumstadt Member-Supervisory Board
Falk von Kriegsheim Investor Relations & Press Contact
Branche und Wettbewerber