Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daimler    DAI   DE0007100000

DAIMLER

(DAI)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Unimog Winter-Tour 2019 startet am 12. Februar: Der Unimog überzeugt bei „Live“-Präsentation

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.02.2019 | 10:44
  • Eintägige Veranstaltungen an vier Orten in Kooperation mit Geräte- und Aufbauherstellern
  • Abwechslungsreiches Programm mit Fachvorträgen, Expertengesprächen und praxisorientierten Live-Demonstrationen
  • Der Mercedes-Benz Unimog zeigt sein Potenzial im Ganzjahreseinsatz

Die Unimog-Generalvertretungen aus dem Südwesten Deutschlands, Wilhelm Mayer Nutzfahrzeuge (Neu-Ulm) und Knoblauch GmbH (Immendingen), demonstrieren an vier Standorten vom 12. bis zum 21. Februar 2019 mit Unimog-Fahrzeugen aller Klassen deren Vielseitigkeit. Besonders Einsätze unter Winterbedingungen stehen neben zahlreichen jahreszeiten­unabhängigen Anwendungen im Mittelpunkt.

Neben den Fahrzeugen geht es auch um Fachwissen für die Mitarbeiter von Kommunen, Bauhöfen, Dienstleistern und Lohnunternehmern. So wird die Vortragsreihe 'Zukunfts-Technologien in der Kommunaltechnik' präsentiert. Hier geht es in Fachvorträgen mit einer Dauer von jeweils 20 Minuten um die Themen Kehrtechnik der Zukunft, elektrischer Antrieb und Telematik.

Termine und Stationen der Unimog Winter-Tour 2019:

  • Dienstag, 12.2.2019, Segelflugplatz, Sandberg 1, 73441 Bopfingen
  • Donnerstag, 14.2.2019, Gebetsstätte, Kirchstraße 18, 88145 Wigratzbad
  • Dienstag, 19.2.2019, Parkplatz Schluchseehalle, 79859 Schluchsee
  • Donnerstag, 21.2.2019, Fautenhau Alm, Fautenhau 1, 71546 Aspach

Beginn der Veranstaltung ist jeweils um 9 Uhr, das Ende gegen 15 Uhr. Besucher melden sich an unter http://www.wilhelm-mayer.com/ ('Aktuelles' ).

Der Unimog setzt Maßstäbe im Winterdienst

Straßenwärter und Dienstleister brauchen im Winter Fahrzeuge, auf die auch in schwierigen Situationen Verlass ist. Dank permanentem Allradantrieb, Differenzialsperren und Einzelbereifung sowie leistungsstarken mechanischen und hydraulischen Antrieben gehört der Einsatz gegen Eis und Schnee zu den Paradedisziplinen des Unimog.

Sein Fahrzeugkonzept vereint ein kurzes Vorbaumaß und das große Sichtfeld mit Spurtreue, ausgeglichenem Achslastverhältnis und einfachem Schneeketten-Einsatz. Der optional erhältliche Fahrantrieb EasyDrive ermöglicht den fliegenden Wechsel zwischen Hydrostat, für stufenlos einstellbare Geschwindigkeiten von 0 - 50 km/h, und mechanischem 8-Gang-Getriebe für effizientes und kraftstoffsparendes Fahren bis 89 km/h. Mit dem entnehmbaren Joystick werden neben den Grundfunktionen Heben/Senken und nach links oder rechts Schwenken viele weitere Funktionen angesteuert. Zum Beispiel Electronic Quick Reverse, die Arbeitsdrehzahl, die Anzeige des Textmenüs im Multifunktions-Display oder die Schneepflugentlastung.

Hochgeländegängiger Unimog: Vorteil unter Extrembedingungen

Bei der Unimog Baureihe U 4023 bis U 5023, mit dem klassischen eckigen Fahrerhaus - auch als Doppelkabine lieferbar -, handelt es sich um den 'hochgeländegängigen Unimog', dem man in speziellen Branchen wie Tagebau, Feuerwehr oder Katastrophenschutz begegnet, zunehmend auch als Expeditionsfahrzeug mit einem Wohnkoffer als Aufbau. Er ist der fast unschlagbare Spezialist für alle Terrains und kommt auch dort durch, wo andere gar nicht erst hinkommen.

Seit mehr als 60 Jahren gibt es den Mercedes-Benz Unimog

In den verschiedensten Branchen kommt der Unimog zum Einsatz- von der Landwirtschaft angefangen, über den Winterdienst, Mäheinsatz, aber auch im Feuerwehr und Energiesektor. Dabei hat sich das 'Universal-Motor-Gerät' immer wieder neu erfunden und weiter spezialisiert, was sich im Jahre 1999 in der Markteinführung der bis heute sehr erfolgreichen Unimog Geräteträger-Baureihe (U 216 bis U 530) niederschlug.

Diese vorwiegend orangefarbenen Unimog mit der großen Panoramascheibe, wie sie im Winter Schnee räumen und im Sommer beispielsweise den Randstreifen mähen, sind seit nunmehr fast zwanzig Jahren fester Bestandteil des Straßenbildes und unverzichtbarer Teil vieler kommunaler Fuhrparks.

Derart gut aufgestellt freut sich Mercedes-Benz Special Trucks schon heute darauf, im Jahr 2021 dann den 70. Geburtstag des Mercedes-Benz Unimog zu feiern. Und auf die gern gestellte Frage, wie lange so ein unverwüstlicher Unimog denn wohl hält, wird man auch dann wieder antworten: 'Wir wissen es nicht genau, wir bauen ihn erst seit 70 Jahren'.

Die Live-Demos:

  • Räumen, Fräsen, Streuen
  • Solesprühen
  • Schnee- und Schleuderketten
  • Mähen und Mulchen
  • Gehölzpflege und Holzhackmaschinen
  • Kehren und Saugen, Wildkraut
  • Transportieren und Transportkonzepte
  • Absetzsysteme und Tandem-Anhänger
  • Unimog als Sattelzug
  • Krane und Winden, Kran-Anhänger
  • Spülen und Schwemmen
  • Gießen und Reinigen
  • Bankettpflege
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAIMLER
15.02.AKTIEN IM FOKUS : Autowerte drehen mit neuer Zollstreit-Hoffnung ins Plus
DP
15.02.DER FLUCH WLTP : Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten
AW
15.02.Koalition plant keine Änderung bei Fahrverbots-Grenzwerten
DP
15.02.DIETER ZETSCHE : Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 deutlich weniger
DP
15.02.Neue Abgastests und SUV-Trend treiben CO2-Werte bei Daimler hoch
AW
15.02.Ifo - Deutsche Auto-Exporte in USA dürften bei Sonderzöllen einbrechen
RE
15.02.DAIMLER : muss bei Elektroautos schneller vorankommen
RE
15.02.MEILENSTEINE DER SICHERHEIT BEI MERC : Erfolgsgeschichte passive Sicherheit
PU
15.02.WDH : Auto-Neuzulassungen in der EU sinken auch im Januar
AW
15.02.Autobauer Daimler legt Vergütung der Vorstände offen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu DAIMLER
15.02.EUROPA : Trade talk, bank support hopes send European shares to three-month high..
RE
15.02.DAIMLER : Mercedes Benz expects strong sales during the second half of 2019
AQ
15.02.Proposed Washington tariffs could halve German car exports to U.S. - Ifo
RE
15.02.SAFETY MILESTONES OF MERCEDES-BENZ : Passive safety success story
PU
15.02.DAIMLER : Mercedes-Benz EU emissions jump under new testing regime
RE
15.02.European car sales drop 4.6 percent in January - ACEA
RE
14.02.DAIMLER : New CFO to Face Compressed Margins, Slowing Sales
DJ
14.02.DRIVING PERFORMANCE ON LAND AND ON W : Stronger and lighter: the eleventh boat f..
PU
14.02.STRATEGIC FURTHER DEVELOPMENT OF THE : Integration of Fleetboard into Mercedes-B..
PU
14.02.FULLY BATTERY-ELECTRIC DRIVEN TRUCK : Mercedes-Benz eActros starts in the Murg ..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 172 Mrd.
EBIT 2019 12 443 Mio
Nettoergebnis 2019 8 509 Mio
Liquide Mittel 2019 15 619 Mio
Div. Rendite 2019 6,74%
KGV 2019 6,16
KGV 2020 6,16
Marktkap. / Umsatz 2019 0,22x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,16x
Marktkap. 52 743 Mio
Chart DAIMLER
Laufzeit : Zeitraum :
Daimler : Chartanalyse Daimler | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAIMLER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 60,0 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Dieter Zetsche Chairman-Management Board
Manfred Bischoff Chairman-Supervisory Board
Bodo Knut Uebber Chief Financial Officer
Frank Lindenberg Head-Finance & Controlling
Clemens A. H. Boersig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DAIMLER7.38%59 538
TOYOTA MOTOR CORP6.88%195 625
VOLKSWAGEN2.12%81 655
GENERAL MOTORS CORPORATION16.26%54 815
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-0.44%50 940
HONDA MOTOR CO LTD6.18%49 902