Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Daimler    DAI   DE0007100000

DAIMLER (DAI)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Daimler : und Bosch testen automatisierte Autos auf der Straße

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.07.2018 | 07:47
Test car, equipped with environment identification sensor technology is pictured at the Bosch research and advance development centre Campus in Renningen

Frankfurt (Reuters) - Daimler und Bosch treiben ihr gemeinsames Entwicklungsprojekt zum autonomen Fahren mit Testwagen auf der Straße im kommenden Jahr voran.

Ab Mitte 2019 werde ein Shuttle-Service auf ausgewählten Strecken in einer Metropole im US-Bundesstaat Kalifornien mit Kunden getestet, kündigten die Unternehmen am Mittwoch an. Ob es die Straßen von San Francisco werden, wollten die Projektleiter wegen noch laufender Gespräche nicht sagen. Aber zumindest in der Region San Francisco Bay soll erprobt werden, wie sich vollautomatisierte Fahrzeuge in den Stadtverkehr mit vielen anderen Pkw, Rad- und Motorradfahrern sowie Fußgängern integrieren lassen.

Der global führende Premiumautobauer und der weltweit größte Autozulieferer experimentieren jeder für sich schon seit 2013 an fahrerlosen Autos in der Praxis. Im vergangenen Jahr schlossen sie sich zusammen, um ihr Technologiewissen zu diesem wichtigen Trend mit Blick auf den Stadtdverkehr zu bündeln und die damit verbundenen hohen Kosten im Rahmen zu halten. Beide Konzerne finanzieren das Projekt zu gleichen Teilen. Zur Höhe des Budgets machten Bosch und Daimler keine genauen Angaben. Es handele sich um einen hohen dreistelligen Millionenbetrag, erklärte Daimler.

Serienreife der für Fahrdienste aller Art geeigneten Autos ist bis Anfang des nächsten Jahrzehnts geplant. Doch Sicherheit habe oberste Priorität, erklärte Michael Hafner, Leiter für Automatisiertes Fahren bei Daimler. "Gründlichkeit geht dabei im Zweifel vor Schnelligkeit." Die mit Sensoren und Kameras gespickten Mercedes-Modelle können zwei Passagiere aufnehmen, ein Sicherheitsfahrer soll stets an Bord sein. Ein Verbund mehrerer Steuergeräte verarbeitet die Unmengen an Daten, die für sicheres Fahren gebraucht werden. Eine Plattform für Künstliche Intelligenz zum ständigen Anpassen an neue Situationen besorgten sich Daimler und Bosch beim US-Technologieunternehmen Nvidia.

Das Vertrauen in die Technik wurde in letzter Zeit erschüttert durch mehrere Unfälle von Tesla-Modellen im Autopilot-Modus und vor allem den Unfall eines selbstfahrenden Testautos des Fahrdienstvermittlers Uber, bei dem eine Passantin getötet wurde. Zu möglichen Erkenntnissen aus diesen Vorfällen wollten sich die Experten von Daimler und Bosch nicht äußern. Es gelte, ein absolut sicheres Produkt auf die Straße zu bringen und über die Technik zu informieren, damit Autos ohne Lenkrad und Pedale von der Gesellschaft akzeptiert würden.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DAIMLER
03:28MERCEDES-AMG PROJECT ONE : Prototyp auf Erprobung
PU
19.09.DIETER ZETSCHE : Daimler eröffnet Prüf- und Technologiezentrum Immendingen
PU
19.09.NACHHALTIGKEIT ZAHLT SICH AUS : Mercedes‑Benz Citaro Ü hybrid gewinnt Sust..
PU
19.09.Daimler will Grossteil der Testfahrten auf neues Gelände ziehen
AW
19.09.UMWELTHILFE KRITISIERT HESSEN :  Politik für schmutzige Diesel
DP
19.09.MERCEDES-BENZ TOURISMO : Mercedes Benz Tourismo – Reisebus Bestseller gewi..
PU
19.09.DAIMLER TRUCKS & BUSES AUF DER IAA : Auf dem Weg zum elektrischen und automatisi..
PU
19.09.Elektro-Busse und -Lkw in der Stadt - Dieselschwerlast auf dem Land?
DP
19.09.MERCEDES BENZ STADTBUS : Mercedes Benz Citaro hybrid ist “Bus of the Year ..
PU
19.09.Daimler steigt bei US-Elektrobus-Anbieter Proterra ein
AW
Mehr News
News auf Englisch zu DAIMLER
02:58MERCEDES-AMG PROJECT ONE : Prototype Testing
PU
19.09.MERCEDES-BENZ TOURISMO : Mercedes Benz Tourismo – top-selling touring coac..
PU
19.09.MOBILITY OF THE FUTURE : Daimler opens Immendingen Test and Technology Center
PU
19.09.Hyundai signs deal to sell 1,000 hydrogen-powered trucks in Switzerland
RE
19.09.TomTom Platform to Provide Navigation Data to Daimler Trucks
DJ
19.09.DAIMLER TRUCKS & BUSES AT THE IAA : On the way to electric and automated driving..
PU
19.09.German regional government to appeal Frankfurt ban on older diesels
RE
19.09.Germany sees progress on European battery cell production by year-end
RE
19.09.DAIMLER : Trucks & Buses Invests in US Electric Bus Maker Proterra Inc.
DJ
19.09.DAIMLER TRUCKS & BUSES AT THE IAA : On the way to electric and automated driving..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 168 Mrd.
EBIT 2018 13 388 Mio
Nettoergebnis 2018 9 191 Mio
Fin.Schuld. 2018 15 671 Mio
Div. Rendite 2018 6,38%
KGV 2018 6,41
KGV 2019 6,10
Marktkap. / Umsatz 2018 0,26x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,26x
Marktkap. 59 665 Mio
Chart DAIMLER
Laufzeit : Zeitraum :
Daimler : Chartanalyse Daimler | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAIMLER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 69,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Dieter Zetsche Chairman-Management Board
Manfred Bischoff Chairman-Supervisory Board
Bodo K. Uebber Head-Finance & Controlling
Frank Lindenberg Head-Finance & Controlling
Clemens A. H. Boersig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DAIMLER-20.45%69 316
TOYOTA MOTOR CORP-3.85%199 474
VOLKSWAGEN-10.94%83 902
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-4.79%62 740
HONDA MOTOR CO LTD-13.81%52 021
GENERAL MOTORS CORPORATION-14.37%49 409