Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Continental : Neue Kreditlinie für Continental

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.12.2019 | 11:41
  • Revolvierende Kreditlinie vorzeitig refinanziert (Höhe: 4 Milliarden Euro, Laufzeit: 5 Jahre)
  • Syndizierung deutlich überzeichnet / Verbesserte Kreditbedingungen für Continental
  • Neuland in der deutschen Automobilindustrie: Höhe der Zinszahlungen hängt ab sofort auch von konkreten Verbesserungen der Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens ab
  • Stefan Scholz, Leiter Finance & Treasury: 'Der Sustainable-Finance-Gedanke belohnt nachhaltiges Wirtschaften. Diesen Ansatz unterstützen wir, so auch mit unserer neuen Kreditlinie.'

Hannover, 4. Dezember 2019. Continental hat mit ihren Konsortialbanken eine neue revolvierende Kreditlinie vereinbart. Der Umfang beträgt 4 Milliarden Euro, die Laufzeit 5 Jahre. Damit refinanziert Continental ihre aktuelle Kreditlinie in Höhe von 3 Milliarden Euro vorzeitig. Sie wäre im April 2021 fällig geworden. Über die Erhöhung der Kreditlinie hinaus hat Continental verbesserte Konditionen vereinbart, sowie sogenannte Nachhaltigkeitskomponenten in der neuverhandelten Kreditlinie berücksichtigt. Dazu zählt beispielsweise die Umstellung des externen Strombezugs auf regenerative Quellen. Damit betritt das Dax-Unternehmen Neuland im Bereich der nachhaltigen Unternehmensfinanzierung (sogenannte Sustainable-Finance). Das Bankensyndikat, das Continental die Kreditlinie zur Verfügung stellt, besteht aus 27 internationalen Banken. Als Konsortialführer agieren BNP Paribas und die Deutsche Bank. Erstere tritt ebenfalls als sogenannter Sustainability-Advisor auf.

'Das Interesse an der Konsortialfinanzierung unserer neuen, mit Nachhaltigkeitskomponenten ausgestatten Kreditlinie war sehr groß. Ihre Syndizierung war deutlich überzeichnet. Die neue Kreditlinie enthält verbesserte Konditionen, die unserer grundsoliden Bilanzstruktur und finanziellen Leistungsfähigkeit Rechnung tragen. Das ist erneut ein starker Beweis für das Vertrauen der Banken in die wirtschaftliche Stärke und Strategie von Continental', sagte Stefan Scholz, Leiter Finance & Treasury von Continental.

Mit Blick auf die Nachhaltigkeitskomponenten der Kreditlinie erläuterte Scholz: 'In diesem Jahr hat der Vorstand unsere aktualisierte Nachhaltigkeitsstrategie beschlossen. Durch die Verbindung von Verbesserungen im Nachhaltigkeitsbereich mit unser neuen Kreditlinie haben wir in der Unternehmensfinanzierung eine innovative Möglichkeit gefunden, Continentals Nachhaltigkeitsstrategie weiter zu befördern.' Er fügte hinzu: 'Wir betreten hier Neuland und gehören damit zu den Vorreitern des Sustainable-Finance-Gedankens in der Unternehmensfinanzierung in Deutschland.'

So ist der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner Continental das erste Unternehmen in der deutschen Automobilindustrie, das eigens definierte Nachhaltigkeitskennzahlen zum Bestandteil der Kreditvereinbarung mit seinen Kernbanken gemacht hat.

Die Höhe der Zinszahlungen für die Inanspruchnahme der Kreditlinie hängt ab sofort zusätzlich von einer Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung des Dax-Unternehmens ab. Sie wird künftig durch eine Minderung der anfallenden Zinsen belohnt. Eine Nichterreichung dagegen hätte Zinsaufschläge zur Folge. Grundlage hierfür sind jährliche Bewertungen vereinbarter Nachhaltigkeitsleistungen innerhalb der in 2019 neu aufgelegten Nachhaltigkeitsstrategie von Continental. Dazu gehören die Umstellung des externen Strombezugs auf regenerativen Quellen, die Steigerung des Anteils von Frauen in Führungspositionen, die Senkung der Unfallrate und der Krankheitsrate sowie die Steigerung des Anteils recycelten Abfalls.

'Der Sustainable-Finance-Gedanke betrachtet Unternehmen ganzheitlich und belohnt nachhaltiges Wirtschaften. Diesen Ansatz unterstützen wir, so auch mit unserer neuen Kreditlinie', erläuterte Scholz. Die Nachhaltigkeitskomponenten seien ein Beweis dafür, dass Continental ihre im laufenden Jahr aktualisierte Nachhaltigkeitsstrategie konsequent umsetze, führte er aus. Gleichzeitig erwartet Scholz weiterhin zunehmendes Bewusstsein innerhalb von Continental für die Bedeutung des nachhaltigen Handelns.

Die neue Kreditlinie unterstützt die weltweiten Nachhaltigkeitsziele von Continental. Diese orientieren sich unter anderem an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, den Sustainable-Development-Goals, sowie dem Pariser Klimaschutzabkommen.

Ähnliche mit Nachhaltigkeitskomponenten ausgestatte Kreditlinien auf dem Markt zielen lediglich auf das Erreichen oder den Erhalt ausgewählter Nachhaltigkeits-Ratings ab. Da die Maßstäbe der gängigen Ratings sehr unterschiedlich sind, verpflichtet sich Continental im Rahmen ihrer neuen Kreditfazilität direkt zu Erreichung konkreter Leistungsverbesserungen bei der Nachhaltigkeit.

'Die Welt verändert sich rasant. Mir ist es wichtig, dass wir frühzeitig und so umfassend wie möglich Erfahrungen sammeln, wie Unternehmensfinanzierung durch neue Ansätze und Technologien weiterentwickelt werden kann', erläuterte Scholz. So hat Continental Anfang dieses Jahres zusammen mit Partnern die Blockchain-Technologie erfolgreich im Geldmarkt getestet. Eine Commercial-Paper-Transaktion konnte dank des Einsatzes von Blockchain in Minuten statt Tagen abgewickelt werden.

Continental AG veröffentlichte diesen Inhalt am 04 Dezember 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 04 Dezember 2019 10:40:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CONTINENTAL AG
28.01.AKTIEN IM FOKUS : Autozulieferer profitieren von positiven Branchennachrichten
DP
27.01.Barclays senkt Ziel für Continental auf 110 Euro - 'Underweight'
DP
24.01.IG Metall stellt für Tarifrunde Jobsicherheit in den Vordergrund
RE
24.01.AKTIE IM FOKUS : Continental rutschen weiter ab - wichtige Unterstützung erreich..
DP
24.01.IG Metall lockt Arbeitgeber mit Verzicht auf Tarifforderung
RE
23.01.Diesel-Skandal zieht in Europa immer weitere Kreise
RE
23.01.Continental - Haben keine Software zur Abgasmanipulation geliefert
RE
23.01.AKTIE IM FOKUS : Continental unter Druck - Citi kassiert Kaufempfehlung
DP
23.01.Continental-Beschäftigte in Korbach in Kurzarbeit
DP
23.01.Startup Sono sucht nach weiteren Geldgebern für Solarauto
RE
Mehr News
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
22.01.Mitsubishi Motors Faces Emissions Probe in Germany -- WSJ
DJ
21.01.German prosecutors probe Mitsubishi for suspected illegal defeat devices
RE
20.01.CAVERION OYJ : Continental chose Caverion to implement cooling solutions for its..
AQ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- 3rd Up..
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- 2nd Up..
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession -- Update
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession
DJ
15.01.German Growth Falls to Six-Year Low, Hit by Manufacturing Recession
DJ
07.01.CONTINENTAL AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
02.01.Germany's Bosch to offer lower-cost sensors for self-driving cars
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 44 511 Mio
EBIT 2019 3 185 Mio
Nettoergebnis 2019 -576 Mio
Schulden 2019 4 758 Mio
Div. Rendite 2019 3,72%
KGV 2019 -34,1x
KGV 2020 9,74x
Marktkap. / Umsatz2019 0,58x
Marktkap. / Umsatz2020 0,55x
Marktkap. 20 861 Mio
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 125,28  €
Letzter Schlusskurs 104,30  €
Abstand / Höchstes Kursziel 72,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,1%
Abstand / Niedrigsten Ziel -20,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elmar Degenhart Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance, Law & IT
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CONTINENTAL AG-9.51%22 112
DENSO CORPORATION-6.81%33 084
APTIV-5.61%22 619
HYUNDAI MOBIS CO., LTD.--.--%20 229
MAGNA INTERNATIONAL INC.-3.96%15 996
WEICHAI POWER CO., LTD.-12.14%15 373