Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank AG    CBK   DE000CBK1001

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Unicredit kappt Ertragsziel - Aktie auf Talfahrt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
07.08.2019 | 14:24

MAILAND (awp international) - Die italienische HypoVereinsbank-Mutter Unicredit kämpft wie die meisten Konkurrenten mit flauen Märkten und dem Zinstief. Der als knallharter Sanierer anerkannte Bankchef Jean Pierre Mustier musste deswegen sein Ertragsziel für dieses Jahr senken. Das und die schwache Zahlen vergraulten die Anleger - die Aktie büsste knapp vier Prozent ein und lag damit gemeinsam mit der Commerzbank , die mit ähnlichen Problemen kämpft, am Ende des europäischen Bankenindex.

Mustier steht wie auch sein Gegenüber bei der Commerzbank, Martin Zielke, vor der schwierigen Frage, wo ihre Häuser künftig Geld verdienen wollen. Die Aussicht auf anhaltend niedrige oder sogar noch weiter sinkende Zinsen erschwert die Aussichten vehement. Dazu kommt, dass die Wirtschaft in der Eurozone zunehmend lahmt. Das führt unter anderem zu einem allgemein schwächeren Geschäft sowie auch zu einer steigenden Risikovorsorge für Kreditausfälle und damit sinkenden Gewinnen.

Mustier setzte in der Vergangenheit vor allem auf einen strikten Spar- und Sanierungskurs inklusive des Verkaufs einiger Sparten wie die Fondstochter Pioneer, um das Dilemma dieser schwierigen Gemengelage einzugrenzen. Aber die Rahmenbedingungen wurden in den vergangenen Monaten deutlich schlechter. Zuletzt hatte es deshalb Spekulationen über einen Abbau von bis zu weiteren 10 000 Stellen gegeben. Mustier wollte dies am Mittwoch nicht kommentieren.

Die Bank beschäftigte zuletzt mit knapp 85 000 Mitarbeitern rund 2700 weniger als vor einem Jahr. Ende 2015 hatte die Bank sogar noch rund 125 000 Angestellte und fast 7000 Filialen - die Zahl der Zweigstellen ging inzwischen auf rund 4500 zurück. Auch in Deutschland wurde das Netz ausgedünnt und die Mitarbeiterzahl reduziert. Doch den Markt überzeugt der rigorose Spar- und Sanierungskurs schon lange nicht mehr. Nachdem die Unicredit-Aktie in den ersten Monaten nach dem Amtsantritt Mustiers noch deutlich zugelegt hatte, geht es seit Sommer 2017 wieder kräftig abwärts.

Mit dem Minus nach der Zahlenvorlage rutschte die Aktie wieder unter die Marke von 10 Euro und liegt damit rund 45 Prozent unter dem Niveau von vor zwei Jahren. Langfristig sieht es noch schlimmer aus. Von ihrem um mehrere Kapitalmassnahmen bereinigten rechnerischen Rekordhoch von knapp 207 Euro im Frühjahr 2007 ging es um rund 95 Prozent nach unten. Damit ist die Aktie der derzeit mit 22 Milliarden Euro bewerteten Bank einer der grössten Verlierer seit der Finanzkrise Ende des vergangenen Jahrzehnts.

Beim Blick auf das laufende Jahr ist die Bank bei den Erträgen jetzt pessimistischer als zuletzt. Wegen der schwierigen Rahmenbedingungen werde jetzt ein Rückgang der Erträge um rund fünf Prozent auf 18,7 Milliarden Euro erwartet. Bislang hatte die Bank lediglich einen Rückgang auf 19 Milliarden in Aussicht gestellt. Zum Vergleich: 2015 lagen die Erträge noch bei 22,4 Milliarden. Im zweiten Quartal gingen die Erträge im Vergleich zum Vorjahr um fast fünf Prozent auf 4,5 Milliarden Euro zurück - auch in Deutschland schrumpfte das Geschäft.

Wegen der schwachen Konjunktur musste die Bank die Risikovorsorge konzernweit um 41 Prozent auf 707 Millionen Euro erhöhen. Das war auch ein wichtiger Grund für den Rückgang des Betriebsergebnisses um fast ein Fünftel auf 1,36 Milliarden Euro. Unter dem Strich zog der Gewinn allerdings um 81 Prozent auf 1,85 Milliarden Euro an - das ist aber nur auf eine Reihe von Sonderfaktoren wie den Erlös aus Spartenverkäufen zurückzuführen. Alles in allem enttäuschte die Unicredit die Erwartungen der Experten - daran konnten auch die bestätigten Ziele für den um Sondereffekte bereinigten Gewinn und das Kapital nichts ändern./zb/eas/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG 0.40%5.723 verzögerte Kurse.-1.04%
RUSLAND-RTS -0.05%1377.38 Schlusskurs.28.80%
SPAR GROUP INC 0.96%1.05 verzögerte Kurse.95.90%
UNICREDIT SPA 0.16%11.17 Schlusskurs.12.71%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMMERZBANK AG
20.09.Commerzbank hebt RWE auf 'Buy' und Ziel auf 32 Euro
DP
20.09.COMMERZBANK : veröffentlicht Eckdaten des neuen Strategieprogramms „Commer..
PU
20.09.AKTIEN OSTEUROPA SCHLUSS : Erneut uneinheitlich
DP
20.09.Ölpreise steigen
DP
20.09.Auch die Commerzbank setzt die Axt an - 4300 Stellen fallen weg
RE
20.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2019
DP
20.09.COMMERZBANK AUF SPARKURS : Jobabbau und Filialschließungen
DP
20.09.COMMERZBANK : veröffentlicht Eckdaten des neuen Strategieprogramms „Commer..
PU
20.09.COMMERZBANK : Analysten und Investoren vermissen ein Geschäftsmodell der Commerz..
RE
20.09.Commerzbank streicht 4300 Stellen und schließt Filialen
RE
Mehr News
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
20.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
20.09.Financials Down Amid Wave Of Volatility - Financials Roundup
DJ
20.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
20.09.Commerzbank aims to cut jobs, branches after Deutsche merger fails
RE
20.09.COMMERZBANK : releases cornerstones of new strategic programme Commerzbank 5.0 m..
PU
20.09.COMMERZBANK : Germany's Commerzbank plans 4,300 job cuts in restructuring
AQ
20.09.Commerzbank to Cut Thousands of Jobs as Part of New Strategy
DJ
20.09.COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT : Commerzbank releases cornerstones of new strate..
EQ
20.09.COMMERZBANK : releases cornerstones of new strategic programme Commerzbank 5.0
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 8 620 Mio
EBIT 2019 1 841 Mio
Nettoergebnis 2019 862 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 3,72%
KGV 2019 8,32x
KGV 2020 7,08x
Wert / Umsatz2019 0,83x
Wert / Umsatz2020 0,81x
Marktkap. 7 167 Mio
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 6,95  €
Letzter Schlusskurs 5,75  €
Abstand / Höchstes Kursziel 67,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -13,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Zielke Chairman-Management Board
Stefan Schmittmann Chairman-Supervisory Board
Frank Annuscheit Chief Operating Officer
Stephan Engels Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMMERZBANK AG-1.04%7 886
JP MORGAN CHASE & COMPANY22.29%380 125
BANK OF AMERICA20.09%275 433
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA3.97%268 706
WELLS FARGO & COMPANY5.53%214 269
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION10.68%192 674