Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank AG    CBK   DE000CBK1001

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIEN IM FOKUS: Bankaktien leiden unter Handelssorgen und ABN-Amro-Zahlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.11.2019 | 15:07

FRANKFURT/AMSTERDAM (dpa-AFX) - In dem wieder eingetrübten Marktumfeld sind am Mittwoch europaweit vor allem die konjunktursensiblen Bankaktien unter Druck geraten. Der Branchenindex Stoxx Europe 600 Banks sackte bis zum frühen Nachmittag um 2,43 Prozent ab und fiel damit wieder auf das Niveau von Anfang November zurück.

Hierzulande knickten die Papiere der Deutschen Bank als Schlusslicht im deutschen Leitindex Dax um mehr als 4 Prozent ein, die rote Laterne im Mittelwerteindex MDax hielten die Anteilsscheine der Commerzbank mit einem Minus von gut 6 Prozent. Damit landeten sie auch auf den letzten Platz im europäischen Sektorindex.

Börsianer verwiesen darauf, dass eine Rede von US-Präsident Donald Trump nicht die erhofften Entspannungssignale für den Markt gebracht hatte. "Insbesondere hatte er sich über die Handelsauflagen der Europäischen Union beklagt", schrieb Analyst Christian Schmidt von der Landesbank Helaba. Damit verstärkte sich wieder die Unsicherheit, nachdem die Aktienmärkte in den vergangenen Wochen von Hoffnungen auf ein Teilabkommen im Handelsstreit zwischen den USA und China profitiert hatten.

Als zusätzliche Belastung erwiesen sich schwache Geschäftszahlen von ABN Amro, deren Aktien in Amsterdam fast 5 Prozent verloren. Der bereinigte Vorsteuergewinn der Bank habe etwas unter den Marktschätzungen gelegen, schrieb Analyst Johan Ekblom von der Schweizer Großbank UBS. Die noch länger tief bleibenden Zinsen seien weiter die Hauptbelastung für die Profitabilität der Niederländer./la/ajx/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABN AMRO BANK N.V. 0.13%15.18 verzögerte Kurse.-26.19%
COMMERZBANK AG 0.81%5.204 verzögerte Kurse.-10.74%
DAX -0.65%13054.8 verzögerte Kurse.24.45%
DEUTSCHE BANK AG -0.37%6.447 verzögerte Kurse.-7.12%
MDAX -0.33%27151.51 verzögerte Kurse.26.19%
STOXX EUROPE 600 -0.13%402.66 verzögerte Kurse.18.02%
STOXX EUROPE 600 NR -0.13%868.56 verzögerte Kurse.21.45%
UBS GROUP -0.25%11.795 verzögerte Kurse.-4.58%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMMERZBANK AG
17:05Commerzbank will polnische Tochter bis Ende 2020 verkauft haben
RE
16:57DEVISEN : Eurokurs etwas gestiegen
DP
16:16Commerzbank-Offerte für Comdirect stößt bislang auf wenig Gegenliebe
RE
15:21DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.12.2019 - 15.15 Uhr
DP
13:18Ölpreise legen etwas zu - Opec-Treffen im Fokus
DP
13:12Deutsche Anleihen geben nach
DP
11:47DEVISEN : Franken schwächt sich zum Euro und Dollar leicht ab
AW
10:35AKTIEN EUROPA : Ruhiger Handel nach starkem Vortag - Luxusbranche im Fokus
AW
10:30Commerzbank kommt bei Comdirect-Übernahme nur schleppend voran
AW
09:51Deutsche Industrie weiter auf Talfahrt - weniger Aufträge
AW
Mehr News
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
07:44China's November exports seen up modestly, but Sino-U.S. trade still major ri..
RE
04.12.COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication of ..
EQ
03.12.COMMERZBANK : Credit Suisse and UBS execute first live transactions on the Deuts..
PU
29.11.BÖRSE WALL STREET : U.S. Stocks Notch Best Month Since June
DJ
29.11.COMMERZBANK RESEARCH : Slow recovery in Germany more
PU
28.11.COMMERZBANK : Disclosure Report as at 30 September 2019 in accordance with CRR
PU
27.11.Commerzbank managers keeping staff in dark on overhaul, union says
RE
27.11.Commerzbank managers keeping staff in dark on overhaul, union says
RE
22.11.COMMERZBANK : CEO calls on EU to stick to principles in face of U.S. policy
RE
20.11.GRAIN HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 8 545 Mio
EBIT 2019 1 794 Mio
Nettoergebnis 2019 780 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 3,91%
KGV 2019 8,33x
KGV 2020 8,85x
Wert / Umsatz2019 0,76x
Wert / Umsatz2020 0,76x
Marktkap. 6 517 Mio
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 6,08  €
Letzter Schlusskurs 5,20  €
Abstand / Höchstes Kursziel 84,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -18,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Zielke Chairman-Management Board
Stefan Schmittmann Chairman-Supervisory Board
Jörg Hessenmüller Chief Operating Officer
Stephan Engels Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber