Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Commerzbank    CBK   DE000CBK1001

COMMERZBANK (CBK)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Commerzbank : Banken wollen von neuer Koalition weniger Regulierung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.04.2018 | 14:39
A rabbit sits on a track crossing fields facing the skyline of Frankfurt

Berlin (Reuters) - Die Privatbanken wünschen sich von der neuen Bundesregierung ein Zurückdrehen der Regulierungsschraube.

Ziel müsse es sei, vor allem Nebenwirkungen zu analysieren und dabei Schwachstellen, Widersprüche und "offenkundige Übertreibungen" aufzulösen, sagte der Präsident des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Hans-Walter Peters, am Montag in Berlin. "Ein Regulierungs-Check – wie ihn auch der Koalitionsvertrag vorsieht - ist absolut notwendig und überfällig."

Der Bankenpräsident kritisierte etwa die seit Anfang des Jahres in allen EU-Ländern geltenden Regeln zur Anlageberatung (MiFID 2). Die damit verbundenen Dokumentations- und Informationspflichten empfänden viele Kunden als Bevormundung. Einige Banken hätten sich zwischenzeitlich sogar aus der Anlageberatung zurückgezogen, betonte Peters, ohne jedoch Namen oder eine konkrete Zahl zu nennen. Gerade für kleinere Institute stünden die Kosten in keinem Verhältnis mehr zu den Erträgen. Dies sei eine schlechte Nachricht für die Anleger – vor allem in Zeiten von Nullzinsen. Peters monierte, dass jedes Telefonat mit einem Kunden, das zu einem Wertpapiergeschäft führen könnte, aufgezeichnet werde müsse. "Ich hätte nie erwartet, dass wir so etwas in unserem demokratischen System bekommen würden."

VERBAND WARNT VOR "ABENTEUER EINLAGENSICHERUNG"

Das Thema MiFID 2 spiele zwar auf EU-Ebene und deshalb sei die EU-Kommission hier am Zuge, sagte Peters. Allerdings habe die Bankbranche hier Rückhalt und großes Verständnis der deutschen Politik und des Bundesfinanzministeriums. Zudem sei man im Kontakt mit anderen europäischen Branchenverbänden.

Bei der umstrittenen einheitlichen Einlagensicherung für Europa müsse noch "viel aus dem Weg geräumt werden", sagte der Bankenpräsident. Hier gebe es zu viele Banken, die noch Probleme in ihren Bilanzen hätten. "Wir wollen nicht für die Vergangenheit haften." Zudem müsse erst genau geklärt werden, wie das geplante System konkret aussehen solle. Hier dürfe man nicht vom Grundsatz "Risiko und Haftung in einer Hand" abrücken.

"Wir können nicht in das Abenteuer einer Einlagensicherung gehen, ohne diese Vorbedingungen vorher geklärt zu haben", ergänzte BdB-Hauptgeschäftsführer Christian Ossig. "Wir kennen jede Stellschraube, aber wie stark man diese Schrauben anziehen muss, hängt davon ab, wie der technische Vorschlag einer Einlagensicherung aussieht." Die Privatbanken hätten hier eine gemeinsame Position mit Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK -0.47%9.509 verzögerte Kurse.-23.53%
DEUTSCHE BANK -0.56%10.32 verzögerte Kurse.-34.60%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMMERZBANK
25.09.COMMERZBANK : Deutsche-Bank-Chef - Kein Nein zu Zusammengehen mit Commerzbank
RE
24.09.Deutsche-Bank-Chef erteilt Kombination mit Commerzbank Absage - Vorerst
DP
24.09.Helaba-Studie - Frankfurt größter Brexit-Gewinner
RE
21.09.KREISE : Regierung würde Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank befürworten
DP
21.09.Deutsche Börse beendet Dotcom-Ära mit Öffnung für Technologie-Werte
DP
20.09.WEIDMANN : Politik sollte Bankenfusionen nicht forcieren
AW
19.09.COMMERZBANK : erneuerbare Energien weltweit auf Wachstumskurs bei sinkenden Kost..
PU
19.09.ANALYSE/RBC : Commerzbank-Kauf durch Deutsche Bank ist wahrscheinlicher geworden
DP
19.09.RBC hebt Commerzbank auf 'Outperform' und Kursziel auf 11 Euro
DP
18.09.Top-Banker spielen Bedingungen für Branchenkonsolidierung durch
RE
Mehr News
News auf Englisch zu COMMERZBANK
09:13Deutsche Bank looked at merger scenario with UBS - Handelsblatt
RE
08:55DEUTSCHE BANK LOOKED AT MERGER SCENA : Handelsblatt
RE
08:00Deutsche Bank Simulated Merger With UBS -Handelsblatt
DJ
25.09.COMMERZBANK : #18-1725 Change of strike on underlying on instrument issued by Co..
AQ
25.09.COMMERZBANK : #18-1724 Listing of Knock out warrants issued by Commerzbank AG
AQ
25.09.COMMERZBANK : #18-1723 Listing of Knock out warrants issued by Commerzbank AG
AQ
25.09.COMMERZBANK : #18-1722 Listing of Turbo warrant issued by Commerzbank AG
AQ
25.09.COMMERZBANK : #18-1721 Listing of Turbo warrant issued by Commerzbank AG
AQ
25.09.COMMERZBANK : #18-1720 Listing of Warrants issued by Commerzbank AG
AQ
25.09.DEUTSCHE BANK : Must Put Profitability Before Deal Making -CEO
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 8 807 Mio
EBIT 2018 1 578 Mio
Nettoergebnis 2018 937 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 2,02%
KGV 2018 12,63
KGV 2019 11,38
Wert / Umsatz 2018 1,36x
Wert / Umsatz 2019 1,36x
Marktkap. 11 975 Mio
Chart COMMERZBANK
Laufzeit : Zeitraum :
Commerzbank : Chartanalyse Commerzbank | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMMERZBANK
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 10,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Martin Zielke Chairman-Management Board
Stefan Schmittmann Chairman-Supervisory Board
Frank Annuscheit Chief Operating Officer
Stephan Engels Chief Financial Officer
Uwe Tschäge Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
COMMERZBANK-23.53%14 085
JP MORGAN CHASE & COMPANY10.20%392 282
BANK OF AMERICA3.90%307 039
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-7.26%288 539
WELLS FARGO-10.57%261 324
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-6.12%233 726