Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Comdirect bank AG    COM   DE0005428007

COMDIRECT BANK AG

(COM)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Commerzbank kommt bei Comdirect-Übernahme nur schleppend voran

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2019 | 10:30

FRANKFURT (awp international) - Die angestrebte Komplettübernahme ihrer Online-Tochter Comdirect erweist sich für die Commerzbank als zähes Unterfangen. Bislang bekam der Frankfurter MDax -Konzern im Rahmen seines Übernahmeangebots nur etwa 0,26 Prozent der Comdirect-Anteile angedient, wie aus der jüngsten Pflichtmitteilung vom Donnerstag hervorgeht. Das Angebot an die Comdirect-Aktionäre läuft noch bis einschliesslich diesen Freitag (6.12.), 24.00 Uhr. Das abschliessende Ergebnis wird in der nächsten Woche erwartet. Viele Anteilseigner entscheiden bei solchen Offerten erst auf den letzten Drücker. Im konkreten Fall gibt es aber auch Widerstände.

Bisher gehört die Online-Bank mit Sitz im schleswig-holsteinischen Quickborn zu 82,3 Prozent dem Frankfurter Mutterhaus. Die Commerzbank hatte im September verkündet, sich die Comdirect ganz einverleiben zu wollen. Denn im Zuge der Digitalisierung gleichen sich die Geschäftsmodelle von Commerzbank und Comdirect immer stärker an.

Den übrigen Aktionären der Comdirect bietet die Commerzbank 11,44 Euro je Anteilschein. Dies liegt 25 Prozent über dem Schlusskurs vom 19. September, dem Tag, bevor die Commerzbank ihre Übernahmeabsicht erstmals öffentlich machte. Aktuell notiert die Comdirect-Aktie, die ab dem 23. Dezember im SDax gehandelt wird, allerdings über 12 Euro.

Darum gibt es Widerstand. Der Investor Petrus Advisers erklärte, die angebotenen 11,44 Euro reflektierten "den fairen Wert der Comdirect" nicht: "Wir empfehlen allen Minderheitsaktionären, das öffentliche Kaufangebot aktuell nicht anzunehmen." Petrus Advisers erhöhte seinen Comdirect-Anteil nach eigenen Angaben von 5,7 auf rund 7,5 Prozent.

Die Commerzbank strebt an, mit dem Übernahmeangebot ihren Anteil auf mindestens 90 Prozent zu steigern, die übrigen Anteilseigner sollen dann gegen eine Barabfindung hinausgedrängt werden ("Squeeze-out"). Werden die 90 Prozent nicht erreicht, soll die Zusammenführung der Institute über Hauptversammlungsbeschlüsse durchgesetzt werden. Angesichts des Stimmgewichts der Commerzbank bei der Comdirect hat der Commerzbank-Vorstand keinen Zweifel, das dies gelingen würde./ben/DP/men

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMDIRECT BANK AG 0.15%13.62 verzögerte Kurse.4.77%
COMMERZBANK AG -3.31%5.284 verzögerte Kurse.-4.22%
MDAX 0.70%28669.65 verzögerte Kurse.1.26%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.49%12540.38 verzögerte Kurse.0.23%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu COMDIRECT BANK AG
17.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax über 13 500 Punkte - Rekordhoch im MDax
DP
17.01.AKTIE IM FOKUS 2 : Drägerwerk brechen nach überraschend schwachem Ausblick ein
DP
17.01.Aktien Frankfurt: MDax mit Rekordhoch, Dax noch darunter
AW
17.01.Aktien Frankfurt: MDax mit Rekordhoch, Dax noch etwas darunter
AW
16.01.Aktien Frankfurt Schluss: BMW, Volkswagen & Co bremsen erneut den Dax
DP
16.01.Commerzbank kann Wertpapierabwicklung erst später an HSBC auslagern
RE
16.01.Aktien Frankfurt: Auto-Aktien belasten erneut
AW
13.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax tankt Kraft - Rekord bleibt in Reichweite
AW
13.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax tankt Kraft - Rekordhoch bleibt in Reichweite
DP
13.01.COMDIRECT BANK AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der eur..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu COMDIRECT BANK AG
13.01.COMDIRECT BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
10.01.COMDIRECT BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
08.01.COMDIRECT BANK : December 2019 monthly figures
PU
07.01.COMDIRECT BANK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
EQ
03.01.COMMERZBANK : on course to take over Comdirect as part of overhaul
RE
2019Commerzbank in talks to buy Petrus Advisers stake in Comdirect - source
RE
2019COMDIRECT BANK AG : Notification and public disclosure of transactions by person..
EQ
2019COMDIRECT BANK : Frauke Hegemann is appointed new CEO of comdirect bank AG
EQ
2019COMDIRECT BANK AG : comdirect bank AG CEO transfers to Commerzbank AG
EQ
2019COMDIRECT BANK : November 2019 monthly figures
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 356 Mio
EBIT 2019 85,0 Mio
Nettoergebnis 2019 162 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 2,02%
KGV 2019 12,4x
KGV 2020 29,1x
Wert / Umsatz2019 5,40x
Wert / Umsatz2020 4,97x
Marktkap. 1 923 Mio
Chart COMDIRECT BANK AG
Dauer : Zeitraum :
comdirect bank AG : Chartanalyse comdirect bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMDIRECT BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 13,03  €
Letzter Schlusskurs 13,62  €
Abstand / Höchstes Kursziel 2,79%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,37%
Abstand / Niedrigsten Ziel -15,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Frauke Hegemann Chief Executive & Operating Officer
Jochen Sutor Chairman-Supervisory Board
Dietmar von Blücher Chief Financial & Investment Officer
Sabine Schmittroth Member-Supervisory Board
Sandra Persiehl Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber