Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Clariant    CLN   CH0012142631

CLARIANT (CLN)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsoffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Clariant will mit neuem Grossaktionär in ruhigeres Fahrwasser steuern

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.02.2018 | 12:25

Muttenz (awp) - Clariant hat ein turbulentes Geschäftsjahr 2017 mit signifikantem Wachstum und einer leicht höheren Profitabilität abgeschlossen. Die geplatzte Fusion mit Huntsman und die Abwehr des aktivistischen Investors White Tale kosteten aber viel Geld. Mit dem neuen Grossaktionär aus Saudi-Arabien fühlt sich der Spezialchemiekonzern jetzt viel wohler.

Ursprünglich hatte Clariant-Chef Hariolf Kottmann geplant, am Mittwoch an der Bilanzmedienkonferenz neben den Jahreszahlen vor allem die neue strategische Stossrichtung zu kommunizieren. Das Massnahmenpaket "zur Steigerung der Wertgenerierung" wurde Ende November in höchster Not angekündigt - in Erwartung des grossen "Showdown" mit White Tale an der nächsten Generalversammlung.

Jetzt hat es Kottmann nicht mehr so eilig. Denn die Amerikaner ist er nun los, deren 25% schweres Aktienpaket ist vor drei Wochen an die Saudi Basic Industries Corporation gegangen. Die kurz Sabic genannte Gesellschaft betrachtet Kottmann als "strategischen Ankeraktionär".

STRATEGIEUPDATE VERSCHOBEN

Für das Strategieupdate gibt er sich nun daher Zeit bis zum Sommer, zumal auch die aufsichtsrechtlichen Bewilligungen für die Transaktion erst dann vorliegen werden. "Bis dahin haben wir viel Zeit für Diskussionen über mögliche Kooperationen", erklärte Kottmann.

Mit den Saudis ist man sich bereits heute in vielen Punkten einig, was die strategische Stossrichtung angehe. Entsprechend habe man mit Sabic eine Absichtserklärung abgeschlossen; darin enthalten sei übrigens auch eine Klausel bezüglich des Verzichts auf eine Vollübernahme von Clariant.

Bezüglich weiterer Details bittet Kottmann aber noch um etwas Geduld. Nur eines kann er heute schon versprechen: "Wir werden auch in Zukunft eine Schweizer Firma sein mit Hauptsitz in Pratteln und einer Kotierung an der Schweizer Börse."

KOSTEN VON ÜBER 50 MILLIONEN

Die Abwehrschlacht und die geplatzte Fusion sind letztes Jahr ins Geld gegangen. Insgesamt hätten diese beiden Ereignisse Kosten von mehr als 50 Mio CHF verursacht, erklärte Finanzchef Patrick Jany. Der Betriebsgewinn (EBIT) von Clariant - auch Zahlen kamen am Mittwoch zur Sprache - schrumpfte im Jahr 2017 in der Folge um 3% auf 496 Mio CHF.

Operativ lief es den Muttenzern aber gut, stieg doch der Umsatz im Berichtsjahr um 9% auf 6,38 Mrd CHF. Vor den besagten Einmaleffekten nahm der EBITDA um 10% auf 974 Mio CHF zu, die entsprechende Marge lag bei 15,3% und somit wie von Clariant versprochen über dem Wert des letzten Jahres (15,2%).

Unter dem Strich blieb ein Reingewinn von 302 Mio; 2016 lag der Überschuss noch bei 263 Mio. Clariant schlägt der Generalversammlung die Ausschüttung einer um 5 Rappen erhöhten Dividende von 0,50 CHF vor.

TIEFERER CASH FLOW

Einzig beim operativen Cash Flow ist Clariant etwas schuldig geblieben, fiel dieser doch mit 428 Mio CHF um 218 Mio hinter den Vorjahreswert zurück. Finanzchef Jany führte neben den Kosten für Huntsman und White Tale eine starke Nachfrage zum Jahresende ins Feld; diese habe ebenfalls Nettoumlaufvermögen gebunden.

Ohne diese Effekte hätte man "sehr nahe" beim Vorjahreswert gelegen, versicherte Jany, der im laufenden Jahr einen sehr starken Fokus auf die Cashgenerierung legen will. Ziel sei es, 2018 wieder auf den Wert von 2016 zu kommen.

DIE ÜBLICHE GUIDANCE

Für das laufende Jahr rechnet Clariant mit einem nicht näher bezifferten Wachstum in Lokalwährungen sowie einer Verbesserung des operativen Cashflow, des absoluten EBITDA und der EBITDA-Marge vor Einmaleffekten. Somit lautet die Guidance gleich wie die für 2017.

An der Börse gaben Clariant 2,4% auf 24,34 CHF nach. Zwar wurden mit den ausgewiesenen Zahlen die Analysten-Schätzungen übertroffen, das "besondere Überraschungsmoment" habe jedoch gefehlt. Kritisiert wurde insbesondere die "übliche" Guidance und die ausbleibenden Aussagen zur Strategie.

ra/rw

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CLARIANT
25.07.SAUDI BASIC INDUSTRIES SJSC : Clariant - Einstieg von saudischer Sabic verzögert..
RE
25.07.Clariant hält das Wachstumstempo im ersten Semester und bestätigt Prognosen
AW
25.07.Clariant-Aktien stehen trotz unerwartet hohem Wachstum unter Druck
AW
25.07.Clariant im ersten Semester weiter auf Wachstumskurs - Prognosen bestätigt
AW
24.07.AUSBLICK CLARIANT : Halbjahres-EBITDA von 525 Millionen Franken erwartet
AW
20.06.Clariant eröffnet neue Produktionsanlagen für Additive in China
AW
05.06.Givaudan-Aktien nach Goldman-Abstufung unter Druck - Clariant leicht im Plus
AW
25.04.Clariant steigert Umsatz und Betriebsgewinn - Börse dennoch ungnädig
AW
25.04.Clariant steigert im ersten Quartal Umsatz und Betriebsgewinn - Aktie im Minu..
AW
25.04.Clariant-Aktien tauchen nach Q1-Zahlen - Marge hat enttäuscht
AW
Mehr News
News auf Englisch zu CLARIANT
02.08.CLARIANT : to debut new striking shade for transforming applications at Aluminiu..
PU
25.07.CLARIANT : to delay update on SABIC ties
AQ
25.07.Clariant's update on SABIC tie-up faces delay, CEO says
RE
25.07.CLARIANT : reports strong progress in the first half of 2018
GL
25.07.CLARIANT : Slide show half-year results
CO
25.07.CLARIANT : Half-year results
CO
24.07.CLARIANT : to present controlled-atmosphere packaging solutions at CPhI Middle E..
AQ
19.07.CLARIANT : Unveils Controlled-Atmosphere Packaging Solutions at CPhI Middle East..
PU
18.07.CLARIANT : expands partnership with Lintech International LLC in the United Stat..
PU
18.07.CLARIANT CHEMICALS INDIA :
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2018 6 743 Mio
EBIT 2018 707 Mio
Nettoergebnis 2018 418 Mio
Schulden 2018 1 419 Mio
Div. Rendite 2018 2,35%
KGV 2018 18,76
KGV 2019 16,48
Marktkap. / Umsatz 2018 1,38x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,30x
Marktkap. 7 907 Mio
Chart CLARIANT
Laufzeit : Zeitraum :
Clariant : Chartanalyse Clariant | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CLARIANT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 25,8  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Hariolf Kottmann Chief Executive Officer & Executive Director
Rudolf Wehrli Chairman
Patrick Jany Chief Financial Officer
Peter Chen Non-Executive Director
Carlo G. Soave Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CLARIANT-13.21%7 949
ECOLAB9.45%42 712
SIKA AG0.00%21 427
SYMRISE6.62%11 483
INDORAMA VENTURES PCL--.--%9 785
JOHNSON MATTHEY PLC19.58%9 269