Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Citigroup    C

CITIGROUP (C)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Insider - Deutsche Bank bewirbt sich für Saudi-Aramco-Börsengang

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
08.01.2018 | 16:12
The Deutsche Bank app logo is seen on a smartphone in this illustration

- von Dasha Afanasieva und Tom Arnold und Clara Denina

Manager der Deutschen Bank, von Goldman Sachs und Citi seien zu Präsentationen eingeladen worden, um für ihre Konzepte zu werben, sagten mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Die Gespräche sollten Ende Januar oder Anfang Februar in der Provinz Dhahran im Osten Saudi-Arabiens stattfinden. Dort hat der Ölkonzern seinen Sitz.

Saudi Aramco, Deutsche Bank, Citi und Goldman Sachs lehnten eine Stellungnahme ab.

Nach den Vorstellungen Saudi-Arabiens ist Saudi Aramco zwei Billionen Dollar wert. Die Platzierung eines fünfprozentigen Anteils soll 100 Milliarden Dollar in die Kassen des Königreichs spülen. Zahlreiche Investmentbanken buhlen um eine Rolle bei dem Börsengang. Wegen der starken Konkurrenz dürfte die Emission für die Banken nicht sehr lukrativ sein. Jedoch gilt die Beteiligung an dem Börsengang als wichtig für das Renommee und könnte den Instituten die Türen bei anderen Neuemissionen öffnen. Mit JP Morgan, Morgan Stanley und HSBC hat Saudi Aramco bereits im vergangenen Jahr erste Banken beauftragt.

Der Börsengang von Saudi Aramco ist das Prestigeprojekt von Kronprinz Mohammad bin Salman. Mit dem Anstieg des Ölpreises auf fast 70 Dollar - den höchsten Stand seit Mitte 2015 - sind die Chancen auf einen Erfolg gestiegen. Einige Beobachter zweifeln allerdings, dass sich die saudi-arabischen Preisvorstellungen verwirklichen lassen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP 0.19%69.84 verzögerte Kurse.-6.99%
DEUTSCHE BANK 1.68%9.781 verzögerte Kurse.-40.05%
GOLDMAN SACHS GROUP 2.97%228.28 verzögerte Kurse.-15.52%
HSBC HOLDINGS 0.10%624.6 verzögerte Kurse.-18.07%
JP MORGAN CHASE & COMPANY 1.11%109.83 verzögerte Kurse.-0.56%
MORGAN STANLEY 2.72%47.19 verzögerte Kurse.-17.15%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CITIGROUP
16.10.Auch Goldman Sachs und Morgan Stanley können glänzen
RE
15.10.Gewinn der Bank of America steigt auf 7,2 Milliarden Dollar
RE
12.10.AKTIEN IM FOKUS 2 : US-Banken sorgen für positiven Auftakt der Berichtssaison
DP
12.10.AKTIEN IM FOKUS : US-Banken sorgen für positiven Auftakt der Berichtssaison
DP
12.10.JPMORGAN, CITI, WELLS FARGO : US-Banken scheffeln Milliardengewinne
AW
12.10.US-Banken scheffeln Milliarden
RE
12.10.US-Grossbank Citigroup steigert Gewinn kräftig
AW
10.10.IWF sieht Finanzmärkte stabiler, aber dennoch anfällig
DP
10.10.IWF sorgt sich um Wohlstandsverteilung im Krisenfall
DP
10.10.IWF WARNT : Regulierung der Finanzmärkte nicht zurückfahren
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CITIGROUP
17.10.CITIGROUP : Seven Banks Join Forces to Transform Trade Finance
BU
17.10.Wall Street banks eye technology to combat bond trading weakness
RE
17.10.Big U.S. banks end third quarter on high note
RE
16.10.Goldman Sachs will slow consumer loan growth if market falters
RE
16.10.Goldman Sachs will slow consumer loan growth if market falters
RE
16.10.Equity trading strength boosts profits at Morgan Stanley, Goldman
RE
16.10.Morgan Stanley profit beats on strength in equity trading, underwriting
RE
16.10.Morgan Stanley profit beats on strength in equity trading, underwriting
RE
15.10.Bank of America's lagging loan growth overshadows profit gains
RE
15.10.Bank of America's lagging loan growth overshadows profit gains
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 73 886 Mio
EBIT 2018 29 497 Mio
Nettoergebnis 2018 16 485 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 2,19%
KGV 2018 10,44
KGV 2019 9,17
Wert / Umsatz 2018 2,38x
Wert / Umsatz 2019 2,30x
Marktkap. 176 Mrd.
Chart CITIGROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Citigroup : Chartanalyse Citigroup | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CITIGROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 84,3 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Michael Louis Corbat Chief Executive Officer & Director
James Anthony Forese President & CEO-Institutional Clients Group
Michael E. O'Neill Chairman
Don Callahan Head-Operations & Technology
John C. Gerspach Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CITIGROUP-6.99%175 760
JP MORGAN CHASE & COMPANY-0.56%359 447
BANK OF AMERICA-3.59%284 266
INDUSTRIAL AND COMMERCIAL BANK OF CHINA-12.42%268 452
WELLS FARGO-12.25%245 521
CHINA CONSTRUCTION BANK CORPORATION-11.33%210 583