Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Ceconomy    CEC   DE0007257503

CECONOMY (CEC)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Metro-Chef Koch verteidigt Aufspaltung des Handelsriesen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.07.2018 | 06:51

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Ein Jahr nach der Aufspaltung des Handelsriesen Metro hat Konzernchef Olaf Koch die Zerschlagung trotz massiver Einbußen beim Börsenwert verteidigt. "Der Schritt, die beiden Unternehmen aufzuteilen, macht aus heutiger Sicht sogar mehr Sinn als zuvor", sagte Koch der Deutschen Presse-Agentur und der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Denn der Wettbewerb im Handel habe noch weiter zugenommen. Da sei es wichtig, dass sich die Unternehmen auf ihre eigenen Themen konzentrieren könnten.

Die Metro hatte sich am 12. Juli 2017 in zwei selbstständige Unternehmen aufgespalten: Den Lebensmittelhändler Metro mit den gleichnamigen Großmärkten und der Supermarktkette Real, sowie den Elektronikanbieter Ceconomy mit den Ladenketten Media Markt und Saturn. Seitdem haben beide Unternehmen allerdings deutlich an Börsenwert eingebüßt.

"Natürlich ist die Kursentwicklung der Metro-Aktie seit der Aufspaltung schmerzhaft. Den aktuellen Kurs sehe ich aber als eine Momentaufnahme", sagte Koch, der seit der Aufspaltung die neue Metro leitet. Das Unternehmen habe viel mehr Potenzial als sich im aktuellen Börsenkurs widerspiegele.

Das internationale Geschäft außerhalb von Russland laufe gut, sagte Koch. Aktuell werde dies in der allgemeinen Wahrnehmung aber oft von den Problemen in Russland und dem Tarifstreit bei Real überlagert. Doch seien in beiden Bereichen inzwischen die Weichen für eine Trendwende gestellt./she/rea/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY -1.19%6.152 verzögerte Kurse.-51.19%
METRO -0.04%13.71 verzögerte Kurse.-17.63%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CECONOMY
20.09.METRO : Milliardär Kretinsky deckt Karten nach Metro-Aktienkauf nicht auf
RE
20.09.Tschechischer Investor übernimmt weitere Metro-Anteile von Ceconomy
AW
20.09.Ceconomy verkauft Neun-Prozent-Anteil an Metro
AW
20.09.EINZELHANDEL :  Schlechte Stimmung in den Innenstädten
DP
20.09.HSBC senkt Ceconomy auf 'Hold' und Ziel auf 7,50 Euro
DP
20.09.VERBAND : Immer mehr Händler nutzen Chancen des Onlinehandels
DP
19.09.DAX zeigt sich freundlich – Linde zieht deutlich an
MA
19.09.SCHLEPPENDE MODERNISIERUNG UND HITZE : Ceconomy kürzt Gewinnziel
DP
19.09.CECONOMY : Noch ein Opfer des Sommers
MA
19.09.Independent Research senkt Ceconomy-Ziel auf 6,80 Euro - 'Halten'
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CECONOMY
20.09.CECONOMY : to Sell Its Roughly 9% Stake in Metro
DJ
19.09.CECONOMY : Lowers Fiscal 2018 Outlook
DJ
18.09.METRO : Adjusted Outlook For The Financial Year 2017/18
DJ
18.09.CECONOMY AG : Adjusted outlook for the financial year 2017/18
EQ
14.09.Metro puts struggling Real hypermarket chain on the block
RE
14.09.Metro puts struggling Real hypermarket chain on the block
RE
27.08.METRO : soars on takeover speculation as stake sold
RE
27.08.METRO : Shares Jump After News of Potential Ceconomy Deal
DJ
27.08.AD HOC ANNOUNCEMENT : CECONOMY AG in talks with potential acquirer of its METRO ..
PU
27.08.CECONOMY : in Talks to Sell Metro AG Stake
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 21 701 Mio
EBIT 2018 490 Mio
Nettoergebnis 2018 -31,2 Mio
Fin.Schuld. 2018 327 Mio
Div. Rendite 2018 4,14%
KGV 2018 -
KGV 2019 8,28
Marktkap. / Umsatz 2018 0,09x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,08x
Marktkap. 2 213 Mio
Chart CECONOMY
Laufzeit : Zeitraum :
Ceconomy : Chartanalyse Ceconomy | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CECONOMY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 8,42 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Pieter August Haas Chief Executive Officer & Labor Director
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Mark Frese Chief Financial Officer
Jürgen Schulz Deputy Chairman-Supervisory Board
Ulrich Dalibor Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CECONOMY-51.19%2 630
BEST BUY COMPANY15.99%21 805
AARON'S, INC.35.21%3 754
TECH DATA CORP-23.95%2 806
BIC CAMERA INC.-3.76%2 591
DIXONS CARPHONE-13.64%2 589