Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Ceconomy    CEC   DE0007257503

CECONOMY

(CEC)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Ceconomy : Zwist um Besetzung des Aufsichtsrats bei Ceconomy

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.05.2019 | 16:39
The logo of the electronics retailer Media Markt is seen at the entrance of a shop in Sint-Pieters-Leeuw

Düsseldorf (Reuters) - Beim kriselnden Mutterkonzern von Media Markt und Saturn, der Elektronikhandelsholding Ceconomy, ist ein Streit um die Besetzung des Aufsichtsrats ausgebrochen.

Der Minderheitseigner von MediaMarktSaturn, Convergenta, will verhindern, dass der Chef des Ceconomy-Anteilseigners Freenet, Christoph Vilanek, im Ceconomy-Aufsichtsrat bleibt. Convergenta habe beim Amtsgericht Düsseldorf beantragt, die Bestellung Vilaneks in das Kontrollgremium aufzuheben, teilte Convergenta am Freitag mit. Vilanek war einer Gerichtssprecherin zufolge auf Antrag von Ceconomy-Aufsichtsratschef Jürgen Fitschen bis zur nächsten Hauptversammlung in das Gremium bestellt worden.

Zur Begründung für die Forderung nach einer Abberufung Vilaneks führte Convergenta kartellrechtliche Bedenken an. Media Markt und Saturn seien wichtige Vertriebskanäle für Freenet, das Bundeskartellamt müsse die Beteiligung des Konzerns an Ceconomy prüfen. Sitze Vilanek im Aufsichtsrat, könne er auf die Geschäftspolitik bei Ceconomy einwirken, erklärte die Gesellschaft weiter, hinter der die Familie Kellerhals steht.

Die Berufung Vilaneks sei letztlich Angelegenheit der Ceconomy, sagte eine Freenet-Sprecherin. Darüber hinaus wolle sie sich nicht äußern. Eine Ceconomy-Sprecherin wollte den Vorgang nicht kommentieren und verwies darauf, dass das Gericht entscheide.

Convergenta will an Stelle Vilaneks ihren eigenen Geschäftsführer Ralph Becker in den Ceconomy-Aufsichtsrat entsenden. Dort ist ein Platz frei geworden, nachdem Kontrolleur Peter Küpfer ausscheidet. Zwischen Vilanek und Convergenta war es bereits in der Vergangenheit zu Meinungsverschiedenheiten gekommen. Nominierungsausschuss und Aufsichtsrat bei Ceconomy hatten sich der Holding zufolge für Vilanek als Nachfolger für Küpfer ausgesprochen. Freenet war im vergangenen Juni über eine Kapitalerhöhung bei der Elektronikhandelsholding eingestiegen, die Hamburger halten einen Anteil von rund 9,1 Prozent.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY 2.30%5.344 verzögerte Kurse.66.05%
FREENET GROUP 0.55%17.41 verzögerte Kurse.2.21%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CECONOMY
25.06.METRO : Gegenwind für osteuropäische Investoren bei Metro
RE
24.06.Milliardär macht weiteren Schritt in Richtung Metro-Übernahme
DP
24.06.AKTIE IM FOKUS 2 : Metro von Angebot beflügelt - Analysten uneins über Annahme
DP
24.06.METRO : Fragen und Antworten zum Übernahmeangebot an Metro
RE
24.06.METRO : Kretinsky festigt Griff um Metro - Ceconomy-Optionen gezogen
RE
24.06.Ceconomy steigt bei Metro fast komplett aus
DP
24.06.AKTIE IM FOKUS : Metro auf 16-Monatshoch nach Übernahmeangebot
DP
23.06.Milliardär will Metro übernehmen - Konzern hält Angebot für zu gering
DP
23.06.METRO : Übernahmeangebot von Finanzinvestoren zu gering
DP
22.06.Milliardär aus Tschechien will Handelskonzern Metro übernehmen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu CECONOMY
25.06.METRO : German Shareholder Associations Call EPGC's Metro Offer Too Low
DJ
24.06.METRO : Major shareholder wants to reject takeover offer for German store chain ..
RE
24.06.METRO : Shares in German store chain Metro rise after takeover offer
RE
24.06.CECONOMY : completes sale of its approximately 9 per cent METRO stake
PU
24.06.METRO : EP Global exercises option to buy 5.4% Metro stake
RE
22.06.METRO : Czech, Slovak investors offer to take over German retailer Metro
RE
03.06.CECONOMY : Convergenta Name Managing Director for MSH; Approve Financial Stateme..
DJ
21.05.CECONOMY : Shares Rise on 2Q Results
DJ
21.05.METRO : deal for Real undervalues the hypermarkets chain - shareholder
RE
21.05.CECONOMY : Swung to 2Q Profit; Backs 2019 View
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 21 459 Mio
EBIT 2019 350 Mio
Nettoergebnis 2019 134 Mio
Liquide Mittel 2019 577 Mio
Div. Rendite 2019 2,41%
KGV 2019 17,90
KGV 2020 8,76
Marktkap. / Umsatz 2019 0,06x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,06x
Marktkap. 1 876 Mio
Chart CECONOMY
Laufzeit : Zeitraum :
Ceconomy : Chartanalyse Ceconomy | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CECONOMY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 5,96 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Jürgen Schulz Deputy Chairman-Supervisory Board
Karin Dohm Independent Member-Supervisory Board
Bernhard Düttmann Independent Member-Supervisory Board
Daniela Eckhardt Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CECONOMY66.05%2 115
BEST BUY COMPANY25.36%18 196
AARON'S, INC.45.45%4 139
TECH DATA CORP19.66%3 658
GOME RETAIL HOLDINGS LTD-69.32%2 236
JB HI-FI LIMITED17.66%2 093