Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Carl Zeiss Meditec    AFX   DE0005313704

CARL ZEISS MEDITEC

(AFX)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

WDH/Aufwärtstrend bei Carl Zeiss Meditec hält an

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 15:06

(In der Überschrift wurde der Unternehmensname ergänzt.)

JENA (dpa-AFX) - Die weltweit steigende Nachfrage nach Augenbehandlungen sorgt beim Jenaer Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec für Wachstum. Dank guter Geschäfte vor allem in Asien, aber auch in Deutschland, Frankreich und Südeuropa stieg der Umsatz im ersten Quartal des im Oktober begonnenen Geschäftsjahres um fast zehn Prozent auf 323,6 Millionen Euro. Dabei konnte die auf die Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten spezialisierte Firma in beiden Geschäftsbereichen zulegen, wie der Vorstand am Montag in Jena mit mitteilte. An der Börse zog die Aktie deutlich an.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) verbesserte sich auch dank geringerer Forschungs- und Entwicklungskosten von 38,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 48,1 Millionen Euro. "Wir setzten kontinuierlich unsere Strategie um, die auf Innovationen und globaler Ausrichtung fußt. Das führt zu Wachstum", sagte Vorstandschef Ludwin Monz in Jena. Den Auslandsanteil am Umsatz bezifferte er auf etwa 90 Prozent.

Zeiss Meditec, eine Tochter des Optik- und Elektronikkonzerns Carl Zeiss AG (Oberkochen), entwickelt und produziert Produkte, mit denen Augenkrankheiten behandelt und Sehfehler korrigiert werden können. Dazu gehören Operationsmikroskope, Laser sowie künstliche Linsen für trübe Augen beim sogenannten Grauen Star.

Unterm Strich stand laut Monz nach dem ersten Quartal ein Gewinn von 28,4 Millionen Euro - etwa auf dem Niveau des Vorjahreszeitraums. Grund dafür seien Ausgaben, um das Risiko von Währungsschwankungen für das Unternehmen zu verringern.

Traditionell nannte der Vorstand bei der Geschäftsprognose für das laufende Jahr keine absoluten Zahlen. "Wir wollen mindestens so schnell wachsen wie unsere Märkte. Das haben wir in den letzten Jahren auch geschafft", betonte Monz. Zudem werde eine Ertragsmarge zischen 14 und 16 Prozent angepeilt. Im ersten Quartal lag sie nach Unternehmensangaben bei knapp 15 Prozent.

Analyst Scott Bardo von der Berenberg Bank sprach von einem guten Start ins neue Geschäftsjahr. Überraschungen habe es aber keine mehr gegeben, nachdem das Unternehmen bereits Mitte Januar seine vorläufigen Zahlen veröffentlicht hatte. Commerzbank-Analyst Daniel Wendorff zeigte sich allerdings verwundert über die schwache Entwicklung des Medizintechnik-Unternehmens im Amerika-Geschäft. Dort hatte Carl Zeiss Meditec im Berichtszeitraum Umsatzeinbußen hinnehmen müssen, nachdem das Unternehmen im Vorjahresquartal noch einen deutlichen Schub durch Produkteinführungen erlebt hatte.

Zeiss Meditec mit rund 3000 Beschäftigten ist einer der wenigen ostdeutschen Vertreter im Technologiewerte-Index (TecDax) der Frankfurter Börse. Ende Dezember rückte die Aktie zudem in den Mittelwerte-Index MDax auf. Die baden-württembergische Carl Zeiss AG hält aktuell 59 Prozent der Aktien. Die Aktie lag nach der Vorlage der Zahlen am Nachmittag zuletzt mit rund 2 Prozent im Plus, damit näherten sich die Papiere ihrem Rekordhoch bei 83,40 Euro vom vergangenen Donnerstag wieder an./ro/DP/tav/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CARL ZEISS MEDITEC -0.19%77.3 verzögerte Kurse.13.18%
MDAX 1.65%24324.4 verzögerte Kurse.10.85%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.45%2581.7 verzögerte Kurse.5.37%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CARL ZEISS MEDITEC
14.02.HSBC senkt Carl Zeiss Meditec auf 'Hold' - Hebt Ziel auf 80 Euro
DP
11.02.NordLB hebt Ziel für Carl Zeiss Meditec auf 92 Euro - 'Kaufen'
DP
11.02.WDH/Aufwärtstrend bei Carl Zeiss Meditec hält an
DP
11.02.Berenberg belässt Carl Zeiss Meditec auf 'Hold' - Ziel 68 Euro
DP
11.02.AKTIE IM FOKUS : Carl Zeiss Meditec nach erfüllten Erwartungen fest
DP
11.02.Carl Zeiss Meditec startet mit Gewinnplus ins Jahr
AW
11.02.WDH/Carl Zeiss Meditec startet mit Gewinnplus ins Jahr
DP
11.02.CARL ZEISS MEDITEC : im ersten Quartal 2018/19 weiter profitabel gewachsen
EQ
11.02.Carl Zeiss Meditec im ersten Quartal 2018/19 weiter profitabel gewachsen
DP
06.02.CARL ZEISS MEDITEC AG : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
Mehr News
News auf Englisch zu CARL ZEISS MEDITEC
11.02.CARL ZEISS MEDITEC : Continued profitable growth for Carl Zeiss Meditec in the f..
EQ
06.02.CARL ZEISS MEDITEC AG : quaterly earnings release
04.02.CARL ZEISS MEDITEC AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly..
EQ
15.01.CARL ZEISS MEDITEC AG : achieves strong revenue and EBIT growth in first three m..
AQ
14.01.CARL ZEISS MEDITEC : acieves strong revenue and EBIT growth in first three month..
EQ
2018QUARTERLY REPORT OF CARL ZEISS MEDIT : Carl Zeiss Meditec continues on growth co..
PU
2018CARL ZEISS MEDITEC : continues on growth course in fiscal year 2017/18
EQ
2018CARL ZEISS MEDITEC AG : annual earnings release
2018CARL ZEISS MEDITEC AG : Preliminary announcement of the publication of financial..
EQ
2018CARL ZEISS MEDITEC : to Acquire IanTECH, Inc. to expand its portfolio in catarac..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 1 415 Mio
EBIT 2019 229 Mio
Nettoergebnis 2019 157 Mio
Liquide Mittel 2019 661 Mio
Div. Rendite 2019 0,81%
KGV 2019 43,83
KGV 2020 38,62
Marktkap. / Umsatz 2019 4,42x
Marktkap. / Umsatz 2020 3,99x
Marktkap. 6 914 Mio
Chart CARL ZEISS MEDITEC
Laufzeit : Zeitraum :
Carl Zeiss Meditec : Chartanalyse Carl Zeiss Meditec | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CARL ZEISS MEDITEC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Mittleres Kursziel 74,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ludwin Monz President & Chief Executive Officer
Michael Kaschke Chairman-Supervisory Board
Justus Felix Wehmer Chief Financial Officer
Markus Guthoff Member-Supervisory Board
Cornelia Grandy Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CARL ZEISS MEDITEC13.18%7 808
THERMO FISHER SCIENTIFIC9.99%101 647
DANAHER CORPORATION7.87%77 968
INTUITIVE SURGICAL14.53%62 797
BOSTON SCIENTIFIC CORPORATION12.96%55 366
ILLUMINA-2.49%44 074