Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Bouygues    EN   FR0000120503

BOUYGUES

(EN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Starkes Mobilfunkgeschäft stützt Mischkonzern Bouygues - Verlust durch Alstom

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2019 | 10:08

PARIS (awp international) - Ein starkes Telekomgeschäft hat den Mischkonzern Bouygues im ersten Quartal erneut angeschoben. Damit verlief der Jahresauftakt für die Franzosen im Tagesgeschäft überraschend gut. Unter dem Strich rutschte Bouygues aber in die roten Zahlen - ausschlaggebend war ein niedrigerer Beitrag aus der Beteiligung am Zugbauer Alstom , wie der Konzern am Donnerstag in Paris mitteilte. An der Börse legte die Aktie am Morgen dennoch zeitweise knapp vier Prozent zu.

Im Berichtszeitraum konnte Bouygues seinen operativen Verlust aus dem laufenden Geschäft von 94 Milliarden im Vorjahr auf 58 Millionen Euro reduzieren. Analysten hatten mit einem schlechteren Ergebnis gerechnet. Als Nettoergebnis wies der Konzern minus 59 Millionen aus, nach plus 14 Millionen Euro im Vorjahr. Der Vorstand verwies darauf, dass wegen des saisonal üblicherweise schwachen Baugeschäfts die Ergebnisse sich nicht auf das Jahr hochrechnen liessen. Er bestätigte daher die Jahresziele, die eine Verbesserung der Profitabilität vorsehen.

Den Umsatz kurbelte Bouygues im ersten Quartal um 16 Prozent auf 7,9 Milliarden Euro an, ausschlaggebend war vor allem das starke Telekommunikationsgeschäft. Bouygues Telecom hatte in den ersten drei Monaten des Jahres knapp 460 000 neue Mobilfunkkunden hinzugewinnen, zudem noch 94 000 Neukunden im Festnetzgeschäft. Auch die Geschäfte beim Sender TF1 liefen rund. Das Baugeschäft litt indes unter Verlusten der Miller MCAsphalt Group. Dabei handele es sich jedoch um einen saisonal üblichen Effekt aus dem Geschäft in Kanada, hiess es. Der Auftragsbestand im Baugeschäft erreichte unterdessen ein Rekordniveau.

Bouygues gehört zu den vier Telekomanbietern in Frankreich. Zudem kontrolliert der Konzern den Fernsehsender TF1. Wegen Problemen im Baugeschäft hatte der Konzern Mitte Oktober des vergangenen Jahres eine Gewinnwarnung ausgegeben - das starke Mobilfunkgeschäft bescherte dem Konzern auf Jahressicht wider Erwarten dann aber einen starken Gewinnsprung. An Alstom ist Bouygues mit knapp 28 Prozent beteiligt./tav/ari/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALSTOM -0.87%38.54 Realtime Kurse.10.24%
BOUYGUES -0.09%32.88 Realtime Kurse.4.72%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BOUYGUES
21.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 3. September 2019
DP
20.08.STADLER : Konkurrent Alstom zieht in Streit um Berliner Bahn-Auftrag vor Gericht
AW
02.08.Mediaset redet mit ProSieben - "Aber es gibt keine Verhandlungen"
RE
01.08.Abschwung erwischt Siemens auf dem falschen Fuß
RE
18.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.07.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.07.AKTIEN EUROPA : Verluste - Exportdaten aus Japan schüren Konjunkturängste
AW
18.07.Auftragseingang bei Zughersteller Alstom bricht ein
AW
18.07.Tagesvorschau International
AW
18.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 18. Juli 2019
DP
17.07.WASSERSTOFFZÜGE IM EINSATZ : Positive Bilanz nach 100 000 Kilometern
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BOUYGUES
21.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
21.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
19.08.MARKET SNAPSHOT: Stock-market Investors Rattled By Bond Market's 'warning Sho..
DJ
02.08.Mediaset open to being minority shareholder in MFE alliance in future - CEO t..
RE
01.08.BOUYGUES : SAP-HR at Colas USA Transforms Employee Experience with SAP SuccessFa..
AQ
31.07.ALSTOM : Receives Train Order From SNCF Mobilites
DJ
18.07.French rail infrastructure group Alstom's first quarter sales rise
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 36 893 Mio
EBIT 2019 1 686 Mio
Nettoergebnis 2019 1 058 Mio
Schulden 2019 3 795 Mio
Div. Rendite 2019 5,20%
KGV 2019 11,8x
KGV 2020 10,4x
Marktkap. / Umsatz2019 0,43x
Marktkap. / Umsatz2020 0,42x
Marktkap. 12 205 Mio
Chart BOUYGUES
Dauer : Zeitraum :
Bouygues : Chartanalyse Bouygues | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BOUYGUES
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 37,93  €
Letzter Schlusskurs 32,82  €
Abstand / Höchstes Kursziel 34,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,6%
Abstand / Niedrigsten Ziel -15,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Martin Bouygues Chairman & Chief Executive Officer
Phillippe Marien CFO, SVP-Human Resources & Information Systems
Patrick Kron Director
Helman le Pas de Sécheval Independent Director
Colette Lewiner Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BOUYGUES4.72%13 533
VINCI34.85%60 538
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION-2.28%33 012
LARSEN & TOUBRO-9.97%25 245
FERROVIAL44.00%20 740
CHINA COMMUNICATIONS CONSTRUCTION CO LTD-18.05%20 178