Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGE

(BVB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

BVB feiert 'Naturgewalt' Haaland - 'Nächte, für die du lebst'

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
19.02.2020 | 06:38

DORTMUND (dpa-AFX) - Für BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke ist er "eine Naturgewalt", für den gegnerischen Trainer Thomas Tuchel "ein Tier", für die Medien ein "Sturm-Riese". Die wundersame Erfolgsstory von Erling Haaland ist um ein Kapitel reicher. Mit seinen beiden Treffern zum 2:1 (0:0) im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain brachte der Norweger das Dortmunder Stadion zum Beben. "Das sind die Nächte, für die du lebst. Es ist fantastisch", schwärmte der 19-Jährige. Die "Man of the Match"-Trophäe, die er nachts aus dem Stadion trug, machte ihn sichtlich stolz.

Denn Haaland stellte selbst die gegnerischen Superstars Neymar und Kylian Mbappé in den Schatten. Seine Torquote ist mittlerweile atemberaubend - nicht nur in der Bundesliga. Sage und schreibe zehn Treffer gelangen Haaland in seinen ersten sieben Champions-League-Spielen für seinen ehemaligen Club aus Salzburg (8) und für die Borussia (2) - das ist vor ihm noch keinem anderen Profi gelungen. Nach der auf Englisch gestellten Frage, ob "Man of the Match" oder "Hero of the Night" für ihn besser klinge, wagte der Dortmunder Winterzukauf eine Antwort auf Deutsch: "Mann aus der Abend".

Dank Haalands Treffern in der 69. und 77. Minute können die Dortmunder auf ein Happy End im Rückspiel am 11. März hoffen. Die beiden Tore waren Lohn für eine bemerkenswerte Vorstellung gegen eine der wohl stärksten Offensivmannschaften der Welt. Nach der Kritik in den vergangenen Wochen an der fehlenden Stabilität erwies sich die Defensive diesmal als weitgehend sattelfest. Einziger Schönheitsfehler war das zwischenzeitliche 1:1 durch den ansonsten schwachen Neymar (75.).

Nicht nur Haaland hebt das Spiel der Borussia auf ein anderes Niveau. Auch mit Emre Can gelang der Vereinsführung auf dem Winter-Transfermarkt ein guter Griff. Binnen kurzer Zeit schlüpfte der Nationalspieler in die Rolle eines Leaders und trug gegen Paris im defensiven Mittelfeld mit Zweikampfhärte und gutem Aufbauspiel zum verdienten Sieg bei. Nicht zuletzt deshalb trat der BVB ähnlich kompakt auf wie zuletzt gegen Frankfurt (4:0). Sportdirektor Michael Zorc hofft, dass das 2:1 über PSG auch Rückenwind für die Bundesliga gibt: "Was wir am Wochenende gegen Frankfurt angedeutet haben, haben wir heute auf höherem Niveau fortgesetzt. Das ist der Maßstab, so muss es weitergehen."/bue/DP/zb


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
17:39GESAMT-BUNDESLIGA-TRAINING : 'Hat mit Normalität nichts zu tun'
DP
10:40BVB-COACH FAVRE :  Probleme relativieren sich aktuell
DP
04.04.VIRUS : Behandlungszentrum im BVB-Stadion hat Betrieb aufgenommen
DP
04.04.Michael Rummenigge dämpft Erwartungen an BVB-Top-Talent Moukoko
DP
03.04.VIRUS : Dortmunder Fußball-Stadion wird zum Corona-Behandlungszentrum
DP
03.04.BIERHOFF : 'Gier' war oberstes Prinzip im Fußball - These zu Götze
DP
03.04.Berenberg belässt Borussia Dortmund auf 'Buy' - Ziel 8,50 Euro
DP
02.04.INFANTINO : Baldige Entscheidung zu Regeln für Transfermarkt
DP
02.04.BVB-CHEF RAUBALL : Hoffen auf Liga-Neustart am 2. oder 9. Mai
DP
02.04.ALTERSGRENZE FÜR PROFIS GESENKT : Weg für BVB-Talent Moukoko frei
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
03.04.BORUSSIA DORTMUND KGAA : Gets a Buy rating from Berenberg
ZD
31.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Update on current 'coronavirus' situation
PU
31.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Update on current 'coronavirus' situation
EQ
27.03.BORUSSIA DORTMUND KGAA : Receives a Buy rating from Berenberg
ZD
24.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Players, coaches and managers waive part of ..
EQ
16.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : DFL General Assembly decides to continue ..
PU
16.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : DFL General Assembly decides to continue ..
EQ
13.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Update on current 'coronavirus' situation
EQ
09.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : currently does not expect any significant..
EQ
09.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Berenberg initiates research coverage of ..
EQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 487 Mio
EBIT 2020 8,70 Mio
Nettoergebnis 2020 8,10 Mio
Liquide Mittel 2020 9,90 Mio
Div. Rendite 2020 1,14%
KGV 2020 83,1x
KGV 2021 11,7x
Marktkap. / Umsatz2020 1,03x
Marktkap. / Umsatz2021 0,87x
Marktkap. 510 Mio
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & C
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Mittleres Kursziel 8,75  €
Letzter Schlusskurs 5,54  €
Abstand / Höchstes Kursziel 62,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 57,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel 53,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Thomas Treß Chief Financial Officer
Bernd Geske Member-Supervisory Board