Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

BAYERISCHE MOTOREN WERKE

(BMW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Verkehrsminister Scheuer erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.09.2018 | 15:33

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrminister Andreas Scheuer (CSU) hält eine technische Nachrüstung an den Motoren von Euro-5-Dieselautos für möglich. "Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen", sagte Scheuer am Freitag im Fernsehsender n-tv auf die Frage, ob eine solche Hardware-Umrüstung nun von der Bundesregierung angestrebt werde. "Wenn man Hardware nachrüstet, muss auch jedem klar sein: Wir investieren in altes Material", fügte er hinzu. Ihm sei es "lieber, moderne Fahrzeuge zu haben, und dazu haben wir konkrete Überlegungen im Bundesverkehrsministerium".

Seit Monaten ist umstritten, ob die Abgasreinigung älterer Diesel nicht nur über die Motor-Software, sondern auch direkt am Motor nachgerüstet werden sollen. Hintergrund der Debatte ist, dass in vielen deutschen Städten Fahrverbote für Dieselwagen drohen, weil die Luft stark mit gesundheitsschädlichen Stickoxiden (NOx) belastet ist.

In einer Videobotschaft kündigte der Minister am Freitag ein Konzept an mit Schritten über die laufenden Software-Updates hinaus. Scheuer sagte zu n-tv: "Unsere Priorität ist die Ausweitung schlauer Umstiegsmodelle." Die 3,1 Millionen Diesel-Pkw der Euro-4-Norm seien technisch "gar nicht umrüstbar". Von den 5,5 Millionen Euro-5-Wagen könnte ein Drittel bis zur Hälfte umgerüstet werden. Der Minister betonte, die technische Lösungen müssten zusammen mit den Herstellern gefunden werden. "Ohne die geht es nicht." Außerdem müsse man "die rechtliche Machbarkeit im Blick haben"./brd/DP/men

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYERISCHE MOTOREN WERKE 2.05%70.77 verzögerte Kurse.-1.91%
DAIMLER 2.66%50.61 verzögerte Kurse.10.24%
VOLKSWAGEN 1.79%144.4 verzögerte Kurse.3.94%

© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
18:06ROUNDUP 4/MERKEL : Einstufung von europäischen Autos als US-Gefahr erschreckend
DP
17:48Scholz will steuerliche Förderung von E-Dienstwagen verlängern
DP
15:36GESAMT-VERHÄRTETE FRONTEN IN MÜNCHEN : Merkel rechnet mit Trump ab
DP
15:21MERKEL : USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr
DP
15:07Merkel rechnet in München mit Trump ab
DP
14:51IFO : US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren
DP
14:46Weiterhin hohe Feinstaub-Konzentration in Stuttgart
DP
14:39IFO-INSTITUT : US-Zölle würden deutsche Auto-Exporte stark belasten
DP
14:33Umrüstung von Millionen Diesel-Fahrzeugen dauert länger
DP
14:29MERKEL : USA stufen europäische Autos als Sicherheitsgefahr ein
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
17:05Germany to extend electric company car tax incentives - paper
RE
15.02.EUROPA : Trade talk, bank support hopes send European shares to three-month high..
RE
15.02.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Release according to Article 40, Section ..
EQ
15.02.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Italian State-Backed Lender May Double TIM Stake, Ryana..
DJ
15.02.Proposed Washington tariffs could halve German car exports to U.S. - Ifo
RE
15.02.European car sales drop 4.6 percent in January - ACEA
RE
12.02.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Release according to Article 40, Section ..
EQ
07.02.Volvo Cars feels margin pressure from U.S.-China tariff war
RE
06.02.BET EVERYTHING ON ELECTRIC : Inside Volkswagen's radical strategy shift
RE
05.02.German state ready to buy company stakes to protect core industry
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 97 047 Mio
EBIT 2018 9 063 Mio
Nettoergebnis 2018 7 031 Mio
Liquide Mittel 2018 15 782 Mio
Div. Rendite 2018 5,41%
KGV 2018 6,64
KGV 2019 6,70
Marktkap. / Umsatz 2018 0,31x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,29x
Marktkap. 46 042 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 83,2 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-1.91%52 000
TOYOTA MOTOR CORP6.88%195 068
VOLKSWAGEN3.94%82 787
DAIMLER10.24%61 151
GENERAL MOTORS CORPORATION16.86%55 097
HONDA MOTOR CO LTD6.18%48 735