Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

BAYERISCHE MOTOREN WERKE (BMW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

20 Jahre: BMW M startet in die Jubiläumssaison als „Official Car of MotoGP™“.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.03.2018 | 14:06
  • Seit 1999 sind BMW und BMW M Partner von MotoGP-Veranstalter Dorna Sports.
  • Neues BMW M5 MotoGP Safety Car führt die Safety Car Flotte 2018 an.
  • Insgesamt sieben BMW M High-Performance-Automobile im Dienste der Sicherheit.

München. Am kommenden Wochenende (16. bis 18. März) startet für die BMW M GmbH auf dem 'Losail International Circuit' in Katar eine besondere MotoGP-Saison: Es ist die insgesamt 20. Saison von BMW M als 'Official Car of MotoGP'. Seit 1999 engagieren sich BMW und die BMW M GmbH als Partner von MotoGP-Veranstalter Dorna Sports. Im Zentrum der Aktivitäten steht die Bereitstellung der Safety Car Flotte. In der Jubiläumssaison 2018 wird die Flotte vom neuen BMW M5 MotoGP Safety Car angeführt. Insgesamt stellt die BMW M GmbH in diesem Jahr sieben BMW M High-Performance-Fahrzeuge zur Verfügung, um den sicheren Ablauf der Rennveranstaltungen zu gewährleisten.

'Ich möchte Dorna Sports für das Vertrauen danken, das uns seit nun schon zwei Jahrzehnten entgegengebracht wird. Eine solch lange und erfolgreiche Partnerschaft ist im Sport äußerst selten, und wir sind stolz auf dieses besondere Jubiläum', sagt Frank van Meel, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH. 'Als wir 1999 Partner von MotoGP-Veranstalter Dorna Sports wurden, war unser Anspruch, all unser Know-how, unsere innovativen Technologien aus dem Motorsport und neue Ideen ganz in den Dienst der Sicherheit in der MotoGP zu stellen. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Auch 20 Jahre später weiß Dorna Sports in der BMW M GmbH einen starken Partner an seiner Seite, für den die Sicherheit der Piloten höchste Priorität hat.'

Seit jeher besteht die Flotte der Safety und Official Cars aus den aktuellsten BMW M Modellen, die für ihren Einsatz auf der Rennstrecke weiter optimiert wurden. Auch in der 20. Jubiläumssaison bleibt die BMW M GmbH dieser Philosophie treu und bringt mit dem neuen BMW M5 MotoGP Safety Car ein echtes Highlight.

Das neue Führungsfahrzeug basiert auf der High-Performance-Limousine BMW M5 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 241 g/km)*, die im August 2017 erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde. Mit seinen technischen Features bietet der BMW M5 perfektes Handling bis in den fahrdynamischen Grenzbereich hinein. Dazu gehört der neu entwickelte M spezifische Allradantrieb M xDrive, der im BMW M5 erstmals eingesetzt wird. Der 4,4 Liter große V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie leistet bereits im Serien M5 441 kW/600 PS und ein maximales Drehmoment von 750 Nm und bietet so im Vergleich zu den Vorgängermodellen nochmals eine deutliche Performancesteigerung. In der BMW M Manufaktur in Garching wurde diese High-Performance-Basis in aufwendiger Handarbeit zum BMW M5 MotoGP Safety Car umgebaut und auf den Einsatz als Führungsfahrzeug in der MotoGP vorbereitet.

In der Saison 2018 umfasst die Safety Car Flotte insgesamt sieben BMW M High-Performance-Automobile. Neben dem neuen BMW M5 MotoGP Safety Car wird auch das BMW M3 Safety Car eingesetzt. Für den Safety Officer und den Race Director stellt die BMW M GmbH ein BMW M4 Safety Car mit Wassereinspritzung sowie ein BMW M2 Safety Car zur Verfügung. Außerdem geht in dieser Saison das BMW X5 M Medical Car auf die Strecke, und ein BMW M6 Gran Coupé Safety Car steht ebenfalls für den Einsatz bereit. Komplettiert wird die Flotte durch zwei BMW S 1000 RR, die BMW Motorrad als Safety Bikes zur Verfügung stellt.

Zu den zahlreichen weiteren Aktivitäten im MotoGP-Engagement der BMW M GmbH gehört der BMW M Award, der 2018 bereits zum 16. Mal vergeben wird. Am Ende jeder MotoGP-Saison wird diese Auszeichnung an den Fahrer mit dem besten Gesamtergebnis in den Qualifyings überreicht. Der Gewinner erhält als Preis ein exklusives BMW M Automobil. Im Rahmen der BMW M MotoGP Experience verbringen die Gäste der BMW M GmbH ein unvergessliches Rennwochenende. Dabei vermitteln ihnen die BMW M MotoGP Experten Loris Capirossi und Alex Hofmann einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Zudem präsentiert die BMW M GmbH an ausgewählten Grand-Prix-Wochenenden mit On-Site-Aktionen an der Rennstrecke ihre neuesten Modelle und Produkte.

*Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Weitere Informationen zur BMW M GmbH und zum Engagement als 'Official Car of MotoGP' finden Sie im angehängten, umfangreichen Media Guide sowie online unter: www.bmw-m.com

* Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei https://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 241 g/km

BMW - Bayerische Motoren Werke AG veröffentlichte diesen Inhalt am 13 März 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 13 März 2018 13:05:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
05:50Verkehrsminister beraten über saubere Luft und Luftfahrt
DP
16.10.CARSHARING-FUSION : BMW und Daimler zu Zugeständnissen bereit
DP
16.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW und Daimler machen Zugeständnisse bei Carsharing-..
RE
16.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : „200 Frauen – Was uns bewegt“. Auss..
PU
16.10.FDP fordert härteres Durchgreifen der Regierung im Abgasskandal
DP
15.10.Diesel-Razzia bei Opel - Regierung will Rückruf von 100 000 Autos
DP
15.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW gründet Konsortium für Recycling von E-Auto-Batte..
RE
15.10.Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf für 100 000 Opel-Diesel anordnen
DP
15.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2019 fei..
PU
15.10.Opel unter Verdacht des Diesel-Betrugs - Razzia an zwei Standorten
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
12:49BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Auto parts suppliers warn hard Brexit may set UK sect..
RE
16.10.DAIMLER : BMW Offer Concessions to EU for Car-Sharing JV
DJ
16.10.GERMAN CARMAKERS HAVE 50 : 50 chance of facing Detroit's fate, VW says
RE
16.10.State control over Chinese economy to grow - German engineers
RE
16.10.GERMAN CARMAKERS HAVE 50 : 50 chance of facing Detroit's fate, VW says
RE
16.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Daimler, BMW offer concessions to ease EU concerns on..
RE
16.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : “200 Women who will change the way you see the ..
PU
15.10.Sweden's Northvolt lands BMW deal in boost before fund raising
RE
15.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2019 cel..
PU
15.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Keith Farmer wins the Superstock title in the British..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 96 412 Mio
EBIT 2018 8 995 Mio
Nettoergebnis 2018 7 066 Mio
Fin.Schuld. 2018 21 001 Mio
Div. Rendite 2018 5,10%
KGV 2018 7,13
KGV 2019 6,88
Marktkap. / Umsatz 2018 0,28x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,26x
Marktkap. 48 375 Mio
Chart BAYERISCHE MOTOREN WERKE
Laufzeit : Zeitraum :
Bayerische Motoren Werke : Chartanalyse Bayerische Motoren Werke | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYERISCHE MOTOREN WERKE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 30
Mittleres Kursziel 87,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Harald Krüger Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYERISCHE MOTOREN WERKE-13.38%55 887
TOYOTA MOTOR CORP-10.66%186 846
VOLKSWAGEN-13.24%80 162
DAIMLER-25.25%65 286
HONDA MOTOR CO LTD-21.83%48 422
GENERAL MOTORS CORPORATION-21.64%44 852