Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer AG    BAYN   DE000BAY0017

BAYER AG

(BAYN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Klöckner rechnet mit Glyphosat-Aus ab spätestens 2022

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.07.2019 | 14:32

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erwartet ein Ende des Glyphosat-Einsatzes in der Europäischen Union ab spätestens 2022. "Es ist nicht davon auszugehen, dass es nach 2022 noch eine Mehrheit für eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung gibt", sagte die CDU-Politikerin dem "Tagesspiegel am Sonntag". Vorher sei aber wenig zu machen.

Der Wirkstoff steht im Verdacht, krebserregend zu sein, und schadet Studien zufolge als sogenanntes Totalherbizid der Artenvielfalt. Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) hatte wiederholt argumentiert, dass ein nationaler Verbots-Alleingang gegen EU-Recht verstoße, weil die EU-Staaten die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters bis Ende 2022 verlängert hatten. Ein Sprecher ihres Ministeriums sagte zu Monatsbeginn, der deutsche Ausstieg werde "wie im Koalitionsvertrag vereinbart" erfolgen, "schrittweise bis spätestens 2023". "Den größten Teil der Anwendungen werden wir schon deutlich früher beenden. Dabei werden wir uns an geltendes EU-Recht halten."

Österreich hatte Anfang Juli als erstes Land in der EU den Einsatz von Glyphosat verboten. Es ist umstritten, ob das mit dem EU-Recht vereinbar ist. Die deutsche Bundesregierung will voraussichtlich im September ein Konzept zum Umgang mit Glyphosat präsentieren. Vor mehr als einem Jahr hatte Klöckner Vorschläge gemacht, auch Schulze hat Pläne vorgelegt. Zwischen ihren Ministerien ist das Thema heftig umstritten.

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, warf Klöckner eine "Kopf-In-Den-Sand-Politik" vor. "Andere europäische Länder gehen voran und packen den Glyphosat-Ausstieg schon jetzt an, aber die deutsche Landwirtschaftsministerin verliert sich in fadenscheinigen Ausreden", sagte Krischer den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montag). "Sie muss die nationalen Zulassungen für Glyphosatprodukte zurücknehmen und die private Anwendung des Mittels beenden."/seb/sku/DP/fba


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYER AG
16.07.Bayer und US-Banken stützen Europas Börsen
RE
16.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 16.07.2019 - 15.15 Uhr
DP
16.07.Aktien Frankfurt: Nur moderate Gewinne - Anleger warten auf Berichtssaison
AW
16.07.Johnson & Johnson verdient dank Spartenverkauf deutlich mehr
AW
16.07.Keine Entspannung bei Bayer trotz reduzierter Glyphosat-Strafe
DP
16.07.Aktien Frankfurt: Dax müht sich vor Bilanzreigen weiter ab
AW
16.07.BAYER : Strafzahlung massiv gesenkt, neue Hoffnung für die Aktie?
MA
16.07.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kämpft vor Bilanzreigen um Boden
AW
16.07.BAYER : US-Richter dampft Geldstrafe gegen Bayer in Glyphosat-Fall ein
RE
16.07.Goldman belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 77 Euro
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYER AG
10:21Hedge fund Elliott buys stake in Saga
RE
16.07.GRAIN HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
16.07.LIVESTOCK HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
16.07.BAYER : moving 500 jobs from North Carolina to St. Louis
AQ
16.07.Global Stocks Pause as Earnings Season Begins
DJ
16.07.BAYER : shares up 1.8% trade after U.S. Roundup rule
RE
16.07.BAYER : shares up 1.8% trade after U.S. Roundup rule
RE
16.07.BAYER : Damages Cut by $55 Million In Bayer Weedkiller Verdict
DJ
16.07.BAYER : U.S. judge slashes Roundup jury award to $25.3 million; Bayer still plan..
RE
15.07.BAYER : Judge Cuts $55 Million From $80 Million Roundup Verdict -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 46 342 Mio
EBIT 2019 8 969 Mio
Nettoergebnis 2019 3 581 Mio
Schulden 2019 37 624 Mio
Div. Rendite 2019 4,82%
KGV 2019 17,0x
KGV 2020 12,5x
Marktkap. / Umsatz2019 2,01x
Marktkap. / Umsatz2020 1,89x
Marktkap. 55 384 Mio
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 77,90  €
Letzter Schlusskurs 59,39  €
Abstand / Höchstes Kursziel 107%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,2%
Abstand / Niedrigsten Ziel -34,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Werner Wenning Chairman-Supervisory Board
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Katharina Jansen Head-Science & Research
Hartmut Klusik Head-Human Resources, Technology & Sustainability
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BAYER AG-2.44%62 226
JOHNSON & JOHNSON4.39%372 000
PFIZER-1.83%238 617
ROCHE HOLDING LTD.8.57%233 930
ROCHE HOLDING10.11%233 930
MERCK AND COMPANY5.95%208 546