Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BASF    BAS   DE000BASF111

BASF (BAS)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

BASF : Die neuen Personal Care-Inhaltsstoffe von BASF schützen und verschönern Haut und Haar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.04.2018 | 09:27
  • Neue Wirkstoffe aus der Forschung der Epigenetik- und Extraktionsplattformen von BASF
  • Das Polymer Rheocare® XGN erlaubt Formulierungen für vegane Personal Care-Produkte inspiriert von der Natur
  • Tinosorb® S Lite Aqua ermöglicht besonders leichte Sonnenschutz-Formulierungen

Amsterdam, Niederlande - 17. April 2018 - Äußere Einflüsse und Belastungen haben starke Auswirkungen auf Haut und Haar. Daher suchen die gesundheitsbewussten Verbraucher von heute nach Kosmetik- und Körperpflege-Lösungen, die sowohl Schutz bieten als auch für ein makelloses Äußeres sorgen. Auf der diesjährigen in-cosmetics (Stand E40) präsentiert BASF neue Inhaltsstoffe für Haut- und Haarpflegeprodukte, die nachweislich dazu beitragen, die Haut zu schützen und wieder ins Gleichgewicht zu bringen sowie den Alterungsprozess der Haare zu verlangsamen. So können Hersteller von Personal Care-Produkten auf aktuelle Markttrends reagieren und die Nachfrage der Kunden nach Produkten, die zu ihrem Lebensstil passen, bedienen.

Replexium™ - schnelle Reduzierung sichtbarer Zeichen von Hautalterung
Laut einer BASF-Studie wünscht sich eine überwältigende Mehrheit der Frauen ein hochwertiges Hautpflegeprodukt, das sie um fünf bis zehn Jahre jünger aussehen lässt. Diese Verbrauchererwartungen haben BASF zur Entwicklung von Replexium™ veranlasst. Replexium ist ein bioverfügbarer synergistischer Komplex aus zwei patentierten Peptiden. Die Peptidmischung ist nachweislich in verschiedenen Hautschichten wirksam, wo sie spezifische Proteoglykane (Lumican und Syndecan-1) und Collagen XVII beeinflusst, deren Bildung mit dem Alter nachlassen. Diesen dermalen und epidermalen Komponenten kommt eine Schlüsselrolle beim Aufbau hauteigener Stützstrukturen zu, die die biomechanischen Eigenschaften entscheidend beeinflussen. In-vitro-Studien haben gezeigt, dass Replexium die Synthese von Lumican und Syndecan-1 sowie Collagen Typ I und XVII verstärken kann. In klinischen Studien ließ sich nachweisen, dass Replexium das Auftreten feiner Linien und Falten deutlich verringern kann: um 11 Prozent nach drei Wochen und 23 Prozent nach acht Wochen. Außerdem verbesserte sich die dermale Dichte (21 Prozent) innerhalb von drei Wochen und damit signifikant schneller als bei einer vergleichbaren Peptidmischung.

Proteasyl® - Rückeroberung der straffen Haut
Straffe Haut ist fest und elastisch. Sie profitiert von Proteoglykanen und Fasern, die in allen Hautschichten starke Signale für Spannkraft aussenden. Mit dem Alter verringern sich diese Signalgeber für Spannkraft; das Signal wird geschwächt. So verliert die Haut ihre Festigkeit und Elastizität. Der Wirkstoff Proteasyl® ist ein natürlicher polypeptidischer Inhaltsstoff, der als Protease-Inhibitor agiert und die Elastizität der Haut schnell erhöht. Er balanciert regenerative und destruktive Prozesse in der Haut aus und erhöht die Synthese von Proteoglykan und Fasern (Collagen I, III, V und Elastin). Gleichzeitig schützt er die Architektur der Haut gegen Schäden durch Proteolyse. Neue Studienergebnisse zeigen, dass Proteasyl auf vielen Körperteilen wie Armen, Brust und Gesicht effizient wirkt. Proteasyl wird aus der Wintererbse gewonnen und ist Ecocert-zertifiziert und IECIC-gelistet.

RNAge® - Regeneration der Gesichtsharmonie
Wenn sie altert, verliert die Haut ihre Festigkeit und beginnt zu erschlaffen, was dazu führt, dass das Gesicht seine jugendlichen Konturen verliert. Basierend auf den neuesten Erkenntnissen der BASF Epigenetik-Plattform bringt der neue Wirkstoff RNAge® Let-7b wieder ins Gleichgewicht - die microRNA, welche die Produktion von Proteinen reguliert, die für den Aufbau einer dermalen Architektur entscheidend sind. Auf diese Weise erhält der Wirkstoff die Dichte der Dermis, indem er sie von innen heraus wiederaufbaut und letztendlich die Gesichtsform festigt. Als Extrakt aus Sanddorn ist RNAge von COSMOS zugelassen und IECIC-gelistet.

Hyalurosmooth® - wirkt den schädlichen Auswirkungen von Alltagsstress entgegen
Es ist bekannt, dass alltägliche Belastungen in Hautstress übergehen, wobei Cortisol der Hauptmediator ist. Hyalurosmooth® unterdrückt die schädigende Wirkung von Cortisol auf die Haut und stellt Collagen Typ I und Hyaluronsäure wieder her, die sonst beeinträchtigt sind. Hyalurosmooth bietet den positiven Effekt einer achtsamen Lebensweise - die innere Ruhe - und hilft der Haut, den Feuchtigkeitshaushalt wiederherzustellen und zu strahlen. Aus der indischen Cassia angustifolia extrahiert, ist Hyalurosmooth IECIC-gelistet.

DN-Age® - jugendliches Haar von innen
Der BASF Anti-Aging-Wirkstoff für Haare - DN-Age® - lässt Haare langsamer ergrauen und verringert Haarausfall. Der Wirkstoff verhindert UV-induzierte DNA-Schäden der Kopfhaut. Er schützt auch Haarfollikelzellen, um das Ergrauen und Altern der Haare zu verhindern. Eine Placebo-kontrollierte klinische Studie mit 38 Teilnehmern, die von BASF über einen Zeitraum von sechs Monaten durchgeführt wurde, zeigte, dass DN-Age zu einer größeren Haardichte führt: 80 Prozent der Teilnehmer empfanden ihr Haar als stärker, dichter und dicker. Aus den Blättern der Cassia alata extrahiert und mit standardisiertem Flavonoidgehalt ist DN-Age auch von COSMOS zugelassen und IECIC-gelistet. DN-Age ist als konzentriertes Pulver und als Hydroglycerinlösung erhältlich.

Rheocare® XGN: Polymer, Verdicker, Stabilisator - und vegan
Mit Rheocare® XGN bringt BASF erstmals ein Polymer auf der Grundlage von rein veganem Xanthan Gum auf den Markt, das zu 100 Prozent auf nachwachsenden Rohstoffen basiert und ohne den Einsatz von genetisch veränderten Organismen (GVO) hergestellt wird. Rheocare XGN ist ein leistungsfähiger Verdicker und Stabilisator für Emulsionen und tensidbasierte Systeme. Es ermöglicht kristallklare Lösungen und kann ohne Neutralisierung auch kalt verarbeitet werden. Zugleich verfügt Rheocare XGN über eine hohe Elektrolyt- und Ethanoltoleranz. Das hochflexible Polysaccharid kann in verschiedensten Kosmetikanwendungen eingesetzt werden und ist auch für Produkte zur Mundpflege geeignet. Rheocare XGN ist gemäß COSMOS-Standard zugelassen und für NATRUE-Rezepturen geeignet.

Tinosorb® S Lite Aqua - eine leichtere Art, die Haut zu schützen
Tinosorb® S Lite Aqua basiert auf einer einzigartigen Technologie, Breitband-UV-Schutz in die Wasserphase zu bringen. Das liegt an der wasserdispergierbaren Form seines öllöslichen Gegenstücks Tinosorb® S. Dies ermöglicht es Kosmetikherstellern, die UV-Filterlast in der Ölphase zu reduzieren - für größere Flexibilität und leichtere Formulierungen. Die Verteilung der UV-Filterlast zwischen der Öl- und der Wasserphase erhöht den Sonnen- und den UV-A-Schutzfaktor. Das macht Tinosorb S Lite Aqua zu einem idealen Kandidaten für niedrigviskose Formulierungen, die von einer reduzierten Ölphase profitieren. Aufgrund der einzigartigen Eigenschaften von Tinosorb S Lite Aqua kann die Wasserfestigkeit trotz eines UV-Filters in der Wasserphase erzielt werden.

Über den Bereich Care Chemicals bei BASF
Der BASF-Unternehmensbereich Care Chemicals bietet ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen für Personal Care, Hygiene, Home Care und Industrial & Institutional Cleaning sowie für technische Anwendungen. Wir sind der weltweit führende Anbieter für die Kosmetikindustrie sowie die Wasch- und Reinigungsmittelindustrie und unterstützen unsere Kunden mit innovativen und nachhaltigen Produkten, Lösungen und Konzepten. Zu dem hochleistungsfähigen Portfolio des Bereichs gehören Tenside, Emulgatoren, Polymere, Weichmacher, Komplexbildner, kosmetische Wirkstoffe und UV-Filter. Superabsorbierende Polymere, die für das gesamte Spektrum der Hygieneanwendungen entwickelt wurden, vervollständigen das Angebot. Wir verfügen über Produktions- und Entwicklungsstandorte in allen Regionen und bauen unsere Präsenz in den Schwellenländern aus. Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.care-chemicals.basf.com.

Über BASF
BASF steht für Chemie für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Die über 115.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio besteht aus fünf Segmenten: Chemikalien, Veredelungsprodukte, Funktionswerkstoffe & Lösungen, Agrarlösungen und Öl & Gas. BASF erzielte 2017 einen Umsatz von 64,5 Mrd. €. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen unter www.basf.com.

BASF SE veröffentlichte diesen Inhalt am 17 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 17 April 2018 07:26:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BASF
24.09.Bernstein nimmt BASF mit 'Market-Perform' wieder auf
DP
24.09.STUDIE : Welt-Klimaziele werden trotz globaler Energiewende verfehlt
DP
20.09.BASF : Mercedes-Benz Vans und BASF vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich Mobilit..
PU
19.09.BASF : entwickelt weltweit ersten Partikelschaumstoff auf Basis von Polyethersul..
PU
18.09.BASF : stellt neue wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem IFSCC Kongress 2018 vo..
PU
17.09.BASF : Plastic Additives Middle East ernennt neuen Geschäftsführer für Bahrain
PU
16.09.Deutsche geben jedes Jahr Milliarden für Oldtimer-Reparaturen aus
DP
14.09.BASF : eröffnet modulares Labor für Fahrzeugserienlacke am Standort Münster
PU
10.09.BASF : Master Builders Solutions® präsentiert 3D-gedruckte Scha-lungsformen
PU
06.09.BASF : investiert in Kapazitätserhöhung für Alkoxylate am Standort Antwerpen
PU
Mehr News
News auf Englisch zu BASF
14:28BASF : Germany taking the lead on green power
AQ
12:59BASF : PHL to hold programs to provide students better understanding of science
AQ
11:04BAS : Basf
AQ
24.09.U.S. Reliance on Obscure Imports From China Points to Strategic Vulnerability
DJ
23.09.BASF INDIA : Quarterly results - basf india limited
AQ
22.09.BASF : introduces poles for telcos and power producers
AQ
22.09.BASF : launches Infinergy production in Changhua
AQ
21.09.CATALENT : Lipid-Based Drug Delivery in Modern Pharmaceutical Development to be ..
AQ
20.09.BASF : introduces latest scientific findings at IFSCC Congress 2018
AQ
20.09.CATALENT : Lipid-Based Drug Delivery in Modern Pharmaceutical Development to be ..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 66 543 Mio
EBIT 2018 8 611 Mio
Nettoergebnis 2018 5 461 Mio
Schulden 2018 17 421 Mio
Div. Rendite 2018 4,01%
KGV 2018 13,23
KGV 2019 12,07
Marktkap. / Umsatz 2018 1,38x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,28x
Marktkap. 74 332 Mio
Chart BASF
Laufzeit : Zeitraum :
BASF : Chartanalyse BASF | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 100 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board
Jürgen Hambrecht Chairman-Supervisory Board
Hans-Ulrich Engel Chief Financial Officer & Vice Chairman
Michael Diekmann Vice Chairman-Supervisory Board
François Diederich Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BASF-11.78%87 289
DOWDUPONT-4.24%157 363
ROYAL DSM15.30%19 571
EVONIK INDUSTRIES2.74%17 637
GROUPE BRUXELLES LAMBERT0.66%17 031
MITSUBISHI CHEMICAL HOLDINGS CORP.-19.40%13 525