Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Toronto Stock Exchange  >  Barrick Gold Corp    ABX   CA0679011084

BARRICK GOLD CORP

(ABX)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Toronto Stock Exchange - 18.06. 17:40:32
19.13 CAD   +0.58%
07.06.BARRICK GOLD : Portfoliooptimierung geht weiter
MA
30.05.BARRICK GOLD CORP : Ex-Dividende Tag
FA
29.05.Kleine Presseschau vom 29. Mai 2019
MA
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Gold-Investments machen wieder Spaß

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
26.02.2019 | 06:29

Gold-Fans wurde zuletzt einiges geboten. Unter den Goldminenbetreibern läuft derzeit eine Fusions- und Übernahmewelle. Anfang 2019 finalisierte Barrick Gold (WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084) die Übernahme des Rivalen Randgold Resources. Die Kanadier dachten, dass sie auf diese Weise Marktführer bleiben können. Allerdings legte Newmont Mining (WKN: 853823 / ISIN: US6516391066) aus Denver im US-Bundesstaat Colorado nach und kündigte die Übernahme des kanadischen Konkurrenten Goldcorp (WKN: 890493 / ISIN: CA3809564097) an.

Der rund 10 Mrd. US-Dollar schwere Deal soll im zweiten Quartal 2019 über die Bühne gehen. Das entstehende Unternehmen Newmont Goldcorp will Anlegern nicht nur die größten Goldreserven in der Branche bieten, sondern auch die höchste Ausschüttung an die Anteilseigner. Dazu könnte es jedoch gar nicht erst kommen. Barrick Gold konnte es offenbar nicht auf sich sitzen lassen, abgehängt zu werden. Aus diesem Grund haben die Kanadier nun ihrerseits ein Auge auf Newmont Mining geworfen, um den ultimativen Deal am Goldminenmarkt zu bewerkstelligen.

Allerdings war Gold zuletzt nicht nur aufgrund der Veränderungen im Bereich Goldminenwerte im Gespräch. Das gelbe Edelmetall hat insbesondere zum Jahresende 2018, als die Börsen regelrecht verrückt spielten, seinen Status als „Sicherer Hafen“ zementiert. Während die Aktienkurse purzelten, legte der Goldpreis sogar zu.

Die Preisrallye ging Anfang 2019 weiter. Inzwischen haben die Goldnotierungen sogar die Marke von 1.300 US-Dollar pro Feinunze hinter sich gelassen. Während Anleger im Zuge der zwischenzeitlichen Börsenturbulenzen Gold als Sicherheitsinvestment wiederentdeckten, sorgt auch die Fed für die Aussicht auf steigende Goldpreise.

Die US-Notenbank hat die Leitzinsen im Jahr 2018 insgesamt vier Mal angehoben. Diese liegen inzwischen bei 2,25 bis 2,50 Prozent. Am Markt wird damit gerechnet, dass es in 2019 auf keinen Fall vier Leitzinserhöhungen werden dürften. Einige Marktteilnehmer spekulieren angesichts der jüngsten Marktunsicherheiten (Handelsstreit, Brexit, …) und der selbst in den USA erwarteten Konjunkturabkühlung darauf, dass die Fed die Leitzinsen sogar senken könnte. Eine lockere Geldpolitik ist positiv für die Goldpreis-Bullen. Dies schwächt den US-Dollar, was die in der US-Währung erfolgte Goldbeschaffung vergünstigt. Außerdem werden zinsgebundene Alternativen zu Gold wie Staatsanleihen unattraktiver.

Zudem könnte Gold erneut als „Sicherer Hafen“ gefragt sein. Das Brexit-Chaos geht unvermindert weiter. Der Höhepunkt steht Ende März an. Zudem ist der Handelsstreit zwischen China und den USA trotz einiger Fortschritte noch nicht gelöst. Die kommende Europawahl könnte wiederum einigen populistischen und EU-kritischen Parteien Auftrieb verleihen. Schließlich ist die Wahlbeteiligung bei Europawahlen in der Regel relativ niedrig. Zudem werden diese von den Wählern gerne für einen Denkzettel für die Regierungsparteien genutzt. Gold könnte bei Anlegern in diesen turbulenten Zeiten für ruhige Nächte sorgen.

Anleger, die von steigenden Goldnotierungen überzeugt sind, können mit einem Faktorzertifikat Faktor 3x Long auf Gold (WKN: MF7E5A / ISIN: DE000MF7E5A6) gehebelt von Preissteigerungen profitieren.

Bildquelle: Pressefoto Goldcorp.


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BARRICK GOLD CORP
07.06.BARRICK GOLD : Portfoliooptimierung geht weiter
MA
30.05.BARRICK GOLD CORP : Ex-Dividende Tag
FA
29.05.Kleine Presseschau vom 29. Mai 2019
MA
08.05.BARRICK UND DISNEY : Diese Zahlen könnten Sie erwarten
MA
03.05.BARRICK GOLD CORP : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
26.03.Kleine Presseschau vom 26. März 2019
MA
11.03.Goldschürfer Barrick zieht Übernahmeangebot für Newmont zurück - Deal für Nev..
AW
04.03.WDH : Newmont lehnt Offerte von Goldschürfer Barrick ab
DP
26.02.Gold-Investments machen wieder Spaß
MA
25.02.Goldschürfer Barrick will mit Newmont-Übernahme an die Weltspitze
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BARRICK GOLD CORP
17:42Acacia Mining, Barrick Granted Extension So Takeover Talks Can Continue
DJ
17:10Further Update Concerning Acacia Mining plc – Extension of PUSU Deadlin..
GL
17.06.BARRICK GOLD : Gold rally narrows Acacia Mining, Barrick Gold offer gap ahead of..
RE
14.06.BARRICK GOLD : Begins Certification Process for Gender Equality at Dominican Rep..
DJ
14.06.Barrick continues its good work on gender equality in the workplace
GL
14.06.BARRICK GOLD : Odey set to vote down barrick bid for acacia
AQ
13.06.BARRICK GOLD : Acacia investor Odey against any 'best and final' offer from Barr..
RE
12.06.BARRICK GOLD : Announces Further Investment in Midas Gold
AQ
11.06.Barrick Announces Further Investment in Midas Gold
GL
08.06.Big Mining Companies Disclose Questionable Stability of Dams -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch