Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Bâloise-Holding    BALN   CH0012410517

BÂLOISE-HOLDING

(BALN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Baloise macht mit 480 Millionen Euro-Übernahme grossen Schritt in Belgien

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.04.2019 | 09:55

Basel (awp) - Die Baloise Group macht einen grossen Schritt vorwärts. Der Allspartenversicherer übernimmt den belgischen Konkurrenten Fidea NV zu einem Kaufpreis von 480 Millionen Euro. Verkäufer ist die chinesische Anbang Insurance Group, wie Baloise am Montag mitteilte. Die Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichts- und Wettbewerbsbehörden und werde voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2019 vollzogen. Bei Analysten kommt die Expansion gut an.

Fidea erzielte den Angaben zufolge 2018 ein Prämienvolumen von 351,6 Millionen Franken, wobei mehr als zwei Drittel der Prämien aus dem Nichtlebengeschäft stammen. Fidea konzentriere sich im Nichtleben hauptsächlich auf die Wachstumssegmente im Bereich Privatkundengeschäft sowie auf das Geschäft mit kleinen und mittleren Unternehmungen. Fidea hat ihren Unternehmenssitz in Antwerpen und beschäftigt rund 360 Mitarbeitende, die laut Mitteilung übernommen werden.

Neu Nummer vier in Belgien

Mit dem Kauf erhöhe sich der Marktanteil der Schweizer um 1,7 Prozentpunkte auf neu 8,5 Prozent im belgischen Nichtlebengeschäft. Baloise schliess in Belgien damit zu den Top 4 im Nichtlebenbereich auf. Mit einem Anteil von 37 Prozent am Gesamtvolumen sei das belgische Nichtlebengeschäft nun etwa gleich gross wie das schweizerische. Im Lebengeschäft steige der Marktanteil mit der Übernahme um 0,7 Prozentpunkte auf 4,2 Prozent.

Die Baloise ist unter der Marke "Baloise Insurance" in Belgien tätig. Im Jahr 2018 erzielte sie dort ein Geschäftsvolumen von 1,7 Milliarden Franken und einen Gewinn vor Finanzierungskosten und Steuern (EBIT) von 199 Millionen Franken. Inklusive Fidea werde Baloise in Belgien nun rund 1600 Mitarbeitende beschäftigen.

Positive Marktreaktion

Georg Marti, Versicherungsanalyst bei der Zürcher Kantonalbank (ZKB) beurteilt die Übernahme von Fidea positiv. "Sie passt in die Geschäftsstrategie von Baloise, die auch vorsieht, durch kleinere externe Verstärkungen in den Zielmärkten, (u.a. Belgien) zu wachsen." Zudem sei davon auszugehen, dass die Übernahme von Fidea wertvermehrend sein werde. An der gut gehaltenen Schweizer Börse legt die Baloise-Aktie um 9.45 Uhr knapp ein halbes Prozent zu.

Peter Casanova von Julius Bär beurteilt die Übernahme grundsätzlich wohlwollend. Der Kauf sei aber teuer. "Die Expansion der Bâloise auf dem belgischen Markt scheint gut zu passen, hat aber einen hohen Preis", kommentiert er.

pre/rw

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BÂLOISE-HOLDING -0.80%174.1 verzögerte Kurse.29.54%
RUSLAND-RTS 0.17%1277.71 Schlusskurs.19.48%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BÂLOISE-HOLDING
15.04.Baloise macht mit 480 Millionen Euro-Übernahme grossen Schritt in Belgien
AW
15.04.Baloise übernimmt belgischen Versicherer Fidea für 480 Millionen Euro
AW
15.04.BÂLOISE : Schweizer Baloise kauft belgischen Versicherer Fidea
RE
15.04.Baloise stärkt Marktposition in Belgien
TE
28.03.Einzigartiges Geschäftsmodell der Baloise in der Schweiz trifft Kundenbedürfn..
TE
28.03.Geschäftsbericht 2018 der Baloise Group veröffentlicht
TE
21.03.Fitch erteilt den Schweizer Versicherungen gute Noten
AW
19.03.Bâloise geht Kooperation mit Start-up Insurninja ein - E-Gamer im Fokus
AW
19.03.Baloise und insurninja versichern die Schweizer Gaming- und E-sports-Szene
TE
08.03.Bâloise startet "Connected-Car"-Pilotprojekt mit Start-up
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BÂLOISE-HOLDING
15.04.Baloise strengthens position in Belgian market
TE
28.03.Baloise Group 2018 annual report published
TE
28.03.Baloise's unique business model in Switzerland meets customer needs
TE
19.03.Baloise and insurninja to cover the Swiss gaming and e-sports scene
TE
14.03.EINLADUNG ZUR TELEFONKONFERENZ : Jahresabschluss Basler Versicherungen & Baloise..
TE
08.03.Baloise launches pilot project with ryd's ‘connected car' platform
TE
07.03.Baloise is on target; dividend to be increased to CHF 6.00
TE
04.03.BALOISE HOLDING AG : annual earnings release
19.02.Baloise develops a board game for strategy communication
TE
18.02.Einladung zur Bilanzmedienkonferenz 2019 der Baloise Group
TE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CHF)
Umsatz 2019 7 664 Mio
EBIT 2019 831 Mio
Nettoergebnis 2019 611 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 3,62%
KGV 2019 13,50
KGV 2020 12,46
Wert / Umsatz 2019 1,12x
Wert / Umsatz 2020 1,14x
Marktkap. 8 560 Mio
Chart BÂLOISE-HOLDING
Laufzeit : Zeitraum :
Bâloise-Holding : Chartanalyse Bâloise-Holding | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BÂLOISE-HOLDING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 160  CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -9,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Gert de Winter Chief Executive Officer
Andreas Burckhardt Chairman
Bernd Maier Head-Operations
Clemens Markstein Head-Operations & Information Technology
Carsten Stolz Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BÂLOISE-HOLDING29.54%8 387
BERKSHIRE HATHAWAY INC.2.65%520 511
ALLIANZ22.36%102 012
CHUBB LTD7.29%63 511
ZURICH INSURANCE GROUP11.40%48 670
MARSH & MCLENNAN COMPANIES17.05%48 112