Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Audi AG    NSU   DE0006757008

AUDI AG

(NSU)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 16.08. 17:36:20
794 EUR   -0.25%
16.08.Neuer Chef Zipse - BMW ist zu bequem geworden
RE
16.08.AUDI : Steigende Spannung für Audi Sport in Japan
PU
16.08.Volkswagen hält Absatzschwund dank China in Grenzen
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Audi : Steigende Spannung für Audi Sport in Japan

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.08.2019 | 12:25

Beim Debüt der 10 Stunden von Suzuka im IGTC-Kalender vor einem Jahr erreichte Audi Sport ein Podiumsergebnis mit dem Audi Sport Team Absolute Racing. Erneut setzt das Team aus China einen Audi R8 LMS im Auftrag der Marke ein. Wie schon vor einem Jahr fahren die beiden Deutschen Christopher Haase und Markus Winkelhock für das Team von Ingo Matter und Fabien Fior. Sie teilen sich das Cockpit mit ihrem Landsmann und Audi Sport-Fahrerkollegen Christopher Mies. Das Audi Sport Team WRT aus Belgien von Vincent Vosse betreut einen weiteren Audi R8 LMS. Die beiden Belgier Dries Vanthoor und Frédéric Vervisch, die in diesem Jahr die 24 Stunden auf dem Nürburgring gewonnen haben, gehen mit ihrem südafrikanischen Audi Sport-Teamkollegen Kelvin van der Linde auf Punktejagd.

Beide Rennwagen bewerben das Thema 25 Jahre RS-Modelle. Neben dem Jubiläumslogo und der Startnummer 25 weckt der Audi R8 LMS des Audi Sport Team WRT noch mit einer anderen markanten Gemeinsamkeit Erinnerungen an den legendären Urvater aller RS-Modelle: Der Rennwagen tritt in der Farbe Nogaroblau an, die 1994 mit dem Audi RS 2 zum ersten Mal erschien und bis heute ein Erkennungszeichen ist. Der Rennwagen des Audi Sport Team Absolute Racing erscheint in Weiß mit der Nummer 125 und ist ebenfalls von dem dominanten 25-Jahres-Logo geprägt.

Das Audi Team Hitotsuyama bereitet einen dritten Audi R8 LMS vor. Wie schon im Vorjahr nutzt das Team, das regulär in der Super-GT-Rennserie startet, das einheimische Langstreckenrennen für ein Gastspiel. Im Vorjahr gelang dem Briten Richard Lyons, dem Belgier Alessio Picariello und dem Japaner Ryuichiro Tomita mit Startplatz neun, Position drei in der Anfangsphase des Rennens sowie Rang acht im Endergebnis ein bemerkenswerter Auftritt. Unverändert treten diese drei Fahrer erneut mit der Startnummer 21 an.

Der Audi Sport R8 LMS Cup rundet den Auftritt der Marke in Japan ab. Die im achten Jahr ausgetragene Rennserie, die als einziger Markenpokal weltweit auf GT3-Rennwagen vertraut, bestreitet bei ihrem Japan-Gastspiel die vierte von fünf Saisonveranstaltungen. In zwei Sprintrennen kann eine Vorentscheidung im Titelkampf fallen - und zwar in der GT3-Klasse ebenso wie bei den GT4-Sportwagen. In beiden Kategorien gab es fünf verschiedene Sieger in den ersten sechs Rennen. Aktuell führt der Australier Yasser Shahin die Tabelle vor Alex Au aus Hongkong, dem Australier Tony Bates und dem Chinesen Anthony Liu an. Sein Cup-Debüt gibt in Suzuka das japanische Audi Team AS Sport. Shozo Tagahara pilotiert den ersten in Japan an einen Kunden vermarkteten Audi R8 LMS GT4. Die Cup-Teilnehmer wie auch die Piloten in der Intercontinental GT Challenge freuen sich gleichermaßen auf den ungewöhnlichen Grand-Prix-Kurs im Südwesten der japanischen Hauptinsel Honshu. 18 höchst unterschiedliche Kurven, deutliche Höhenunterschiede und das Layout in Form einer Acht, das die Fahrer auf jeder Runde im wie auch gegen den Uhrzeigersinn fahren lässt, stehen für eine anspruchsvolle Fahrerstrecke.

Die Teams von Audi Sport customer racing in Suzuka:

#21 Audi Team Hitotsuyama

Richard Lyons/Alessio Picariello/Ryuichiro Tomita

#25 Audi Sport Team WRT

Kelvin van der Linde/Dries Vanthoor/Frédéric Vervisch

#125 Audi Sport Team Absolute Racing

Christopher Haase/Christopher Mies/Markus Winkelhock

- Ende -

Audi AG veröffentlichte diesen Inhalt am 16 August 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 August 2019 10:24:06 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AUDI AG
16.08.Neuer Chef Zipse - BMW ist zu bequem geworden
RE
16.08.AUDI : Steigende Spannung für Audi Sport in Japan
PU
16.08.Volkswagen hält Absatzschwund dank China in Grenzen
RE
16.08.VW-Konzern liefert im Juli trotz guter China-Zahlen weniger Fahrzeuge aus
DP
15.08.Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen von VW-Diesel liegt vor
AW
14.08.Kommunen fordern Maut für alle und überall
DP
14.08.AUDI : Auszeichnungen für Audi seit Mai 2019
PU
14.08.AUDI : Harry Potter-Konzert für die ganze Familie im Audi Forum Neckarsulm
PU
14.08.AUDI : Staatssekretär Bilger informiert sich über Brennstoffzellenentwicklung am..
PU
14.08.AUDI : Daniel Weissland wird Präsident von Audi of America
PU
Mehr News
News auf Englisch zu AUDI AG
16.08.AUDI : Rising suspense for Audi Sport in Japan
PU
14.08.AUDI : Awards for Audi since May 2019
PU
12.08.AUDI : One-two result and lead of the standings for Audi in ADAC GT Masters
PU
10.08.FOUR IN THE TOP FIVE : Audi strong on the island
PU
09.08.Daimler faces up to 1 billion euro diesel fine - Der Spiegel
RE
09.08.AUDI : delivers around 155,350 automobiles in July
PU
07.08.JAMIE GREEN : “Brands Hatch is an outstanding race track”
PU
05.08.AUDI : customer teams celebrate victories and podium finishes worldwide
PU
05.08.LONDON CALLING : Audi drivers enthuse about the DTM at Brands Hatch
PU
02.08.ADVANTAGE IN THE DTM : with TFSI power at the top
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2018 -
EBIT 2018 -
Nettoergebnis 2018 -
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 -
KGV 2019 -
Wert / Umsatz2018 -
Wert / Umsatz2019 -
Marktkap. 34 142 Mio
Chart AUDI AG
Dauer : Zeitraum :
Audi AG : Chartanalyse Audi AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AUDI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 790,00  €
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigsten Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Abraham Schot Chief Executive Officer, Head-Marketing & Sales
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Alexander Seitz CFO & Head-Information Technology
Berthold Huber Vice Chairman-Supervisory Board
Helmut Aurenz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AUDI AG1.53%38 006
SAIC MOTOR CORPORATION-7.99%40 945
FERRARI61.39%28 976
MARUTI SUZUKI INDIA-19.96%24 532
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES-12.84%19 774
BYD COMPANY LIMITED--.--%17 859