Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Audi AG    NSU   DE0006757008

AUDI AG (NSU)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Audi : Harter Tag für Audi in Marrakesch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.01.2018 | 22:00

Im anfangs turbulenten Rennen lag Lucas di Grassi unmittelbar hinter dem späteren Sieger Felix Rosenqvist auf Position vier, als das Auto verlangsamte und er aufgeben musste. 'Unser Auto ist schnell, aber natürlich ist es frustrierend, zwei Rennen in Folge Probleme mit der Zuverlässigkeit zu haben', sagte Lucas di Grassi. 'Wir haben erneut gezeigt, welches Potenzial wir haben, aber ich habe keine Punkte geholt. Da müssen wir besser werden. Doch ich habe volles Vertrauen in Audi, dass die Probleme gelöst werden.'

Daniel Abt war von Startplatz acht bereits auf Platz vier nach vorn gefahren, als gegen ihn die Durchfahrtstrafe verhängt wurde, die ihn auf Platz 14 zurückwarf. 'Der heutige Tag hätte richtig gut werden können', sagte Abt. 'Vom Speed her hätten wir dieses Rennen gewinnen müssen. Bei der Kollision mit Alex Lynn war ich machtlos: Ich war beim Anbremsen von Turn 1 neben ihm, als er rüberzog. Auch nach der Drive-Through war ich richtig schnell. Doch kaum war ich in der Box, kam die Gelbphase. Einfach unglaublich!'

'Das heutige Rennergebnis ist besonders schade, weil wir hier in Marrakesch eine wirklich gute Performance in den Autos hatten', sagte Audi-Motorsportchef Dieter Gass. 'Aber es bringt nichts, einem verlorenen guten Ergebnis nachzuweinen, sondern nach vorne zu blicken und in Chile ein gutes Resultat zu erzielen.'

Am 3. Februar gastiert die Formel E erstmals in Santiago de Chile. Zuvor steht am Sonntag (14. Januar) noch der Young Driver Test in Marrakesch auf dem Programm. Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler sind Nico Müller und Nyck de Vries im Einsatz.

Audi AG veröffentlichte diesen Inhalt am 13 Januar 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 13 Januar 2018 21:00:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AUDI AG
15:15MERKEL : 'Gesamtes Programm' für Frankfurt in Diesel-Frage
DP
12:45VW-ABGASAFFÄRE : Staatsanwaltschaft in Südkorea will deutsche Hilfe
DP
10:24AUDI : 20. Audi-Modellautobörse in Neckarsulm
PU
22.10.MERKEL : Wollen keine Diesel-Fahrverbote
DP
22.10.GroKo-Plan gegen Diesel-Fahrverbote stößt auf Kritik
DP
22.10.Politik und Wirtschaft warnen vor Folgen von Fahrverboten in Mainz
DP
22.10.AUDI : Kunden gewinnen mit Audi Sport Titel in China, auf den Kanarischen Inseln..
PU
22.10.UMWELTMINISTERIUM : Können Fahrverbote nicht untersagen
DP
22.10.Diebe stehlen weniger Autos - aber teure Modelle beliebt
DP
22.10.Anwälte rechnen mit Zehntausenden Teilnehmern für VW-Klage
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AUDI AG
22.10.AUDI : Customers win titles in China, the Canary Islands and in the Benelux regi..
PU
21.10.Audi's electric SUV faces four-week delay because of software bug
RE
19.10.SEASON FINALE AT LAGUNA SECA, CALIFO : Three Audi R8 LMS with unique liveries
PU
19.10.SAIC VW starts work on $2.5 billion China plant in Audi pivot
RE
18.10.VW's Porsche expects to repeat record vehicle sales this year
RE
18.10.AUDI : fined over $900 million in Germany over emissions
AQ
18.10.OFFER FOR THE FUTURE : Audi offers customers a new environmental and exchange in..
PU
17.10.AUDI : Israeli autonomous car simulation firm Cognata raises $18.5 million
RE
17.10.AUDI : Abt and di Grassi test new Audi e-tron FE05
PU
17.10.AUDI : to pay mega fine in VW's latest dieselgate fallout
AQ
Mehr News auf Englisch
Chart AUDI AG
Laufzeit : Zeitraum :
Audi AG : Chartanalyse Audi AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AUDI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Vorstände
NameTitel
Abraham Schot Chief Executive Officer, Head-Marketing & Sales
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Alexander Seitz Head-Finance & Information Technology
Berthold Huber Vice Chairman-Supervisory Board
Helmut Aurenz Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AUDI AG-2.20%0
SAIC MOTOR CORPORATION-12.11%46 340
MARUTI SUZUKI INDIA-30.56%28 336
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES-9.85%24 453
FERRARI10.91%21 588
BYD COMPANY LIMITED--.--%17 877