Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple    AAPL

APPLE

(AAPL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Marktforscher: iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 20:14

FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Die iPhone-Verkäufe in China sind nach Berechnungen von Marktforschern im vergangenen Weihnachtsgeschäft um ein Fünftel abgesackt. Apple habe im vierten Quartal 2018 im weltgrößten Smartphone-Markt mit rund 11,8 Millionen verkauften Telefonen den vierten Rang belegt und habe einen Marktanteil von 11,5 Prozent, berichtete die Analysefirma IDC am Montag.

An der Spitze des Marktes habe der Smartphone-Anbieter und Netzwerkausrüster Huawei seinen Vorsprung noch ausbauen können, erklärte IDC. Der Absatz sei um 23,3 Prozent auf 30 Millionen Smartphones gestiegen - das habe Huawei einen Marktanteil von 29 Prozent eingebracht. Huawei steht derzeit im Visier mehrerer westlicher Regierungen, die die Firma wegen Sicherheitsbedenken vom Aufbau der Netze des superschnellen 5G-Datenfunks fernhalten wollen. Huawei weist die Vorwürfe zurück.

Auf den Plätzen zwei und drei der Smartphone-Rangliste von IDC liegen die chinesischen Marken Oppo und Vivo, die jeweils fast ein Fünftel des Marktes halten. Xiaomi schließt die Top 5 mit zehn Prozent Marktanteil ab. Apple ist damit der einzige der großen fünf Smartphone-Anbieter in dem Riesenmarkt, der nicht aus China kommt. Alle anderen Marken zusammen kommen auf gerade einmal gut ein Zehntel des Marktes. Insgesamt sanken die Smartphone-Verkäufe in China im Schlussquartal 2018 demnach im Jahresvergleich um 9,7 Prozent auf gut 103 Millionen Geräte.

Der iPhone-Absatz sei vom hohen Preis der Geräte im Vergleich zu einheimischer Konkurrenz gedrückt worden, urteilte IDC. Der Konzern hatte den Einbruch in China als Grund dafür genannt, dass die Prognosen für das wichtige Weihnachtsquartal verfehlt wurden. Zugleich hieß es, die Nutzerbasis in dem Land insgesamt sei gestiegen. Das deutet auf Interesse an gebrauchten iPhones hin./so/DP/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE 0.36%203.86 verzögerte Kurse.29.24%
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD Schlusskurs.

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu APPLE
18.04.Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb
DP
18.04.SAMSUNG ELECTRONICS : nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe
RE
18.04.Credit Suisse führt nun auch Apple Pay ein
AW
18.04.APPLE : Wem der Qualcomm-Deal wirklich hilft
MA
17.04.AKTIE IM FOKUS : Einigung im Streit mit Apple hievt Qualcomm auf Mehrjahreshoch
DP
17.04.Netflix rechnet vor Apple-Einstieg mit weniger Neukunden
RE
17.04.Apple und Qualcomm beenden Patentstreit - Intel gibt 5G-Modems auf
DP
17.04.Netflix dämpft Erwartungen - Disney und Apple blasen zum Angriff
DP
16.04.Streaming-Riese Netflix enttäuscht mit verhaltenem Ausblick
DP
16.04.Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei
DP
Mehr News
News auf Englisch zu APPLE
01:10APPLE : The new AirPods aren't really the AirPods 2, are they?
AQ
19.04.APPLE : macOS 10.15 may adapt even more iOS 12 features, like Screen Time
AQ
19.04.APPLE : probably paid up to $6bn in Qualcomm settlement–UBS
AQ
19.04.APPLE : New Apple lab uses robots to rip apart devices for recycling materials
AQ
19.04.APPLE : New Apple lab uses robots to rip apart devices for recycling materials
AQ
19.04.APPLE : expands program to recycle old iPhones
AQ
19.04.APPLE : accused of fraud for hiding drop in iPhone sales
AQ
18.04.BEST LAPTOP FOR DJS 2019 : The best laptops for music production
AQ
18.04.IMPORTANT INVESTOR REMINDER : The Schall Law Firm Announces the Filing of a Clas..
BU
18.04.APPLE : robot can disassemble 200 iPhones per hour
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2019 255 Mrd.
EBIT 2019 62 666 Mio
Nettoergebnis 2019 52 941 Mio
Liquide Mittel 2019 101 Mrd.
Div. Rendite 2019 1,51%
KGV 2019 17,92
KGV 2020 15,92
Marktkap. / Umsatz 2019 3,37x
Marktkap. / Umsatz 2020 3,31x
Marktkap. 961 Mrd.
Chart APPLE
Laufzeit : Zeitraum :
Apple : Chartanalyse Apple | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 193 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
APPLE29.24%961 257
XIAOMI CORP--.--%38 985
WINGTECH TECHNOLOGY CO LTD74.21%3 423
MEITU INC--.--%1 792
DORO AB8.93%97
DIGIA OYJ2.46%88