Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple    AAPL

APPLE

(AAPL)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 20.09. 22:00:00
217.73 USD   -1.46%
21.09.APPLE : Der Zauber ist noch da
MA
20.09.Bundesrat berät über Dutzende Gesetze und Vorhaben
DP
19.09.Huawei schweigt zur Verfügbarkeit seines neuen Spitzen-Smartphones
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Marktforscher: iPhone-Absatz in China um ein Fünftel gefallen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 20:14

FRAMINGHAM (dpa-AFX) - Die iPhone-Verkäufe in China sind nach Berechnungen von Marktforschern im vergangenen Weihnachtsgeschäft um ein Fünftel abgesackt. Apple habe im vierten Quartal 2018 im weltgrößten Smartphone-Markt mit rund 11,8 Millionen verkauften Telefonen den vierten Rang belegt und habe einen Marktanteil von 11,5 Prozent, berichtete die Analysefirma IDC am Montag.

An der Spitze des Marktes habe der Smartphone-Anbieter und Netzwerkausrüster Huawei seinen Vorsprung noch ausbauen können, erklärte IDC. Der Absatz sei um 23,3 Prozent auf 30 Millionen Smartphones gestiegen - das habe Huawei einen Marktanteil von 29 Prozent eingebracht. Huawei steht derzeit im Visier mehrerer westlicher Regierungen, die die Firma wegen Sicherheitsbedenken vom Aufbau der Netze des superschnellen 5G-Datenfunks fernhalten wollen. Huawei weist die Vorwürfe zurück.

Auf den Plätzen zwei und drei der Smartphone-Rangliste von IDC liegen die chinesischen Marken Oppo und Vivo, die jeweils fast ein Fünftel des Marktes halten. Xiaomi schließt die Top 5 mit zehn Prozent Marktanteil ab. Apple ist damit der einzige der großen fünf Smartphone-Anbieter in dem Riesenmarkt, der nicht aus China kommt. Alle anderen Marken zusammen kommen auf gerade einmal gut ein Zehntel des Marktes. Insgesamt sanken die Smartphone-Verkäufe in China im Schlussquartal 2018 demnach im Jahresvergleich um 9,7 Prozent auf gut 103 Millionen Geräte.

Der iPhone-Absatz sei vom hohen Preis der Geräte im Vergleich zu einheimischer Konkurrenz gedrückt worden, urteilte IDC. Der Konzern hatte den Einbruch in China als Grund dafür genannt, dass die Prognosen für das wichtige Weihnachtsquartal verfehlt wurden. Zugleich hieß es, die Nutzerbasis in dem Land insgesamt sei gestiegen. Das deutet auf Interesse an gebrauchten iPhones hin./so/DP/he

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE -1.46%217.73 verzögerte Kurse.38.03%
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD Schlusskurs.

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu APPLE
21.09.APPLE : Der Zauber ist noch da
MA
20.09.Bundesrat berät über Dutzende Gesetze und Vorhaben
DP
19.09.Huawei schweigt zur Verfügbarkeit seines neuen Spitzen-Smartphones
DP
18.09.Aktien Schweiz Schluss: Kaum verändert vor Fed-Zinsentscheid
AW
18.09.Festgefahrene Fronten in Steuerstreit von Apple und EU-Kommission
DP
18.09.Automat tauscht alte Smartphones ein
DP
18.09.Aktien Frankfurt: Gespannte Ruhe vor dem Fed-Zinsentscheid
AW
18.09.AKTIEN EUROPA : Vor der erwarteten US-Zinssenkung geht nicht viel
AW
18.09.Aktien Schweiz: Kaum verändert - vor allem Roche stützen
AW
18.09.AMS-Aktie dank guter IPhone-Nachfrage gesucht
AW
Mehr News
News auf Englisch zu APPLE
21.09.After 'Howdy Modi,' Trump and India's PM could sign trade deal
RE
21.09.WHAT'S NEWS : Business & Finance -- WSJ
DJ
21.09.Nintendo Adds Slimmed-Down Console -- WSJ
DJ
21.09.Apple Aims to Halt China Sales Slide -- WSJ
DJ
21.09.AT&T Boss Met Activist -- WSJ
DJ
21.09.U.S. trade regulators approve some Apple tariff exemptions amid broader repri..
RE
20.09.APPLE : Coldest reception yet for a new iPhone in its San Francisco home
AQ
20.09.APPLE : U.S. Grants Apple 10 Exemptions from Tariffs on Chinese Imports--Update
DJ
20.09.Communications Services Down On Trade-Talks Fear - Communications Services Ro..
DJ
20.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Company News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 259 Mrd.
EBIT 2019 63 307 Mio
Nettoergebnis 2019 54 122 Mio
Liquide Mittel 2019 102 Mrd.
Div. Rendite 2019 1,38%
KGV 2019 18,7x
KGV 2020 17,1x
Marktkap. / Umsatz2019 3,41x
Marktkap. / Umsatz2020 3,32x
Marktkap. 984 Mrd.
Chart APPLE
Dauer : Zeitraum :
Apple : Chartanalyse Apple | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 221,98  $
Letzter Schlusskurs 217,73  $
Abstand / Höchstes Kursziel 24,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,95%
Abstand / Niedrigsten Ziel -31,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
APPLE38.03%983 961
XIAOMI CORP--.--%28 319
WINGTECH TECHNOLOGY CO LTD264.88%7 499
MEITU INC--.--%1 035
DIGIA OYJ30.88%112
DORO AB7.76%91