Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple    AAPL

APPLE

(AAPL)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Cboe BZX - 19.07. 16:52:43
204.715 USD   -0.46%
16:03Microsoft mit Gewinnsprung - Aktie auf Rekordhoch
AW
10:59Microsoft mit Gewinnsprung - Aktien auf Rekordkurs
RE
08:20Aktien Frankfurt Ausblick: Dax startet fester
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Keine Entscheidung über Toshiba-Chipsparte - Kreise: Apple tritt Bietern bei

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.08.2017 | 08:48

TOKIO (dpa-AFX) - Die Suche nach einem Käufer für seine Chipsparte gestaltet sich für den japanischen Technologiekonzern Toshiba <JP3592200004> immer mehr zur Hängepartie. Trotz größter Bemühungen, mit einem der drei Bietergruppen eine für beide Seiten befriedigende Lösung zu finden, habe der Verwaltungsrat bislang keine Entscheidung treffen können, teilte Toshiba am Donnerstag mit. Man sei aber bestrebt, eine Entscheidung so früh wie möglich zu treffen. Hierzu werde weiter mit allen drei Interessenten verhandelt. Einem der Bieterkonsortien soll Presseberichten zufolge inzwischen der Technologiegigant Apple <US0378331005> beigetreten sein.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen, dass der iPhone-Hersteller nun dem Finanzinvestor Bain Capital bei seinem Gebot für die Chipsparte den Rücken stützen könnte. Die Amerikaner haben ein sehr spezielles Interesse: Sie verwenden Toshibas Speicherchips in der Produktion von iPhone und iPod, und wollen daher ihre Belieferung sicherstellen, um nicht vom Rivalen Samsung <KR7005930003> abhängig zu werden.

Laut "Financial Times" (Donnerstag) könnten Apple und möglicherweise ein weiterer Investor rund 400 Milliarden Yen (rund 3,05 Mrd Euro) zum insgesamt rund 2 Billionen Yen schweren Angebot beisteuern. Die restliche Summe stemmen demnach Bain, Toshibas wichtigste Banken sowie der südkoreanische Chiphersteller SK Hynix.

Toshiba verhandelt nun schon seit Monaten über den Verkauf. Der Konzern muss riesige Bilanzlöcher stopfen, die durch Verluste im US-Atomgeschäft entstanden sind. Neben der Gruppe um Bain sind als Interessenten ein Konsortium um Western Digital im Rennen, das ebenfalls rund 2 Billionen Yen auf den Tisch legen will. Dritter potenzieller Käufer ist das taiwanesische Unternehmen Hon Hai, dessen Gründer Terry Gou 3 Billionen Yen zu zahlen bereit ist.

Im Juni hatte der Konzern zwar die von Bain geführte Gruppe als bevorzugten Bieter erkoren. Doch ein zügiger Verkauf wurde durch einen Rechtsstreit mit Western Digital torpediert. Das US-Unternehmen hält Anteile an der Toshiba-Chipsparte und hatte auf ein Mitspracherecht bei dem Verkauf geklagt. Toshiba hatte im Gegenzug Klage gegen Western Digital eingereicht.

Für Toshiba drängt die Zeit. Der Konzern braucht das Geld auch deshalb dringend, um einen Rauswurf von der Tokioter Börse zu vermeiden. Dies muss bis März geschehen. Toshiba hatte bereits Anfang August die erste japanische Börsenliga verlassen müssen und ist seitdem nicht mehr im Leitindex Nikkei <JP9010C00002> <XC0009692440> 225 vertreten.

Toshiba umriss in seinem Statement die Anforderungen an den Käufer, um den Zuschlag zu erhalten: Dieser müsse genug finanzielle Mittel für die Gesundung des Speicherchipgeschäfts zur Verfügung stellen und die erforderlichen hohen Investitionen stemmen können. Zudem seien nach dem Kauf schnelle und flexible Entscheidungen gefordert./tav/stk

Unternehmen im Artikel: Apple, TOSHIBA TEC CORPORATION
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE -0.24%205.18 verzögerte Kurse.30.38%
NIKKEI 225 2.00%21466.99 Realtime Kurse.7.60%
TOSHIBA TEC CORPORATION -2.04%3120 Schlusskurs.24.80%

© dpa-AFX 2017
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu APPLE
16:03Microsoft mit Gewinnsprung - Aktie auf Rekordhoch
AW
10:59Microsoft mit Gewinnsprung - Aktien auf Rekordkurs
RE
08:20Aktien Frankfurt Ausblick: Dax startet fester
AW
18.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Netflix mit Kursrutsch wegen schwachen Abozahlen
DP
18.07.Top-Wirtschaftsmächte nähern sich bei Steuern für Internetriesen an
DP
18.07.AKTIE IM FOKUS : Netflix bricht wegen schwachen Abozahlen vorbörslich ein
DP
18.07.EU-Wettbewerbshüter verdonnern Qualcomm erneut zu Geldstrafe
RE
18.07.EU-Kommission verhängt 242 Millionen Euro Strafe gegen Qualcomm
DP
18.07.USA wollen G7-Beratungen ändern - Finanzminister tagen in Frankreich
RE
18.07.SCHWACHE ABOZAHLEN : Gerät Streaming-König Netflix ins Straucheln?
DP
Mehr News
News auf Englisch zu APPLE
15:54Russian lawmakers propose making local software mandatory on smartphones
RE
14:35TAKE FIVE : Preparing for a prime minister, PMIs and policymakers
RE
13:41APPLE : World leaders, Apple CEO offer tributes to Japanese studio after attack
AQ
11:22Netflix sinks on subscriber losses, analysts still see growth
RE
08:48BMW Picks Production Chief as Next Top Executive -- WSJ
DJ
08:48Qualcomm Incurs Another EU Fine -- WSJ
DJ
18.07.Ailing BMW Appoints Production Chief Zipse as Next CEO
DJ
18.07.Netflix sinks on subscriber losses, analysts still see growth
RE
18.07.EU Commission fines Qualcomm for second time over market abuse
RE
18.07.QUALCOMM : Hit by Second Antitrust Fine in Europe -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 257 Mrd.
EBIT 2019 62 389 Mio
Nettoergebnis 2019 53 335 Mio
Liquide Mittel 2019 101 Mrd.
Div. Rendite 2019 1,45%
KGV 2019 18,0x
KGV 2020 16,3x
Marktkap. / Umsatz2019 3,29x
Marktkap. / Umsatz2020 3,20x
Marktkap. 946 Mrd.
Chart APPLE
Dauer : Zeitraum :
Apple : Chartanalyse Apple | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 44
Mittleres Kursziel 212,51  $
Letzter Schlusskurs 205,66  $
Abstand / Höchstes Kursziel 21,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,33%
Abstand / Niedrigsten Ziel -27,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timothy Donald Cook Chief Executive Officer & Director
Arthur D. Levinson Chairman
Jeffrey E. Williams Chief Operating Officer
Luca Maestri Chief Financial Officer & Senior Vice President
Kevin M. Lynch Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
APPLE30.38%946 257
SAMSUNG ELECTRONICS CO LTD--.--%260 432
XIAOMI CORP--.--%27 561
WINGTECH TECHNOLOGY CO LTD69.90%3 325
FITBIT INC-13.28%1 099
MERRY ELECTRONICS CO LTD--.--%1 072