Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Apple    AAPL

APPLE

(AAPL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

ANALYSE/Goldman Sachs: Streaming-Angebot TV+ dürfte Apple Marge kosten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.09.2019 | 17:14

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs sieht bei den Apple ein Rückschlagsrisiko von 25 Prozent. Analyst Rod Hall senkte am Donnerstagabend das Kursziel für die Papiere des Schwergewichts um 22 auf nun 165 US-Dollar - und ist damit unter den großen Investmenthäusern am pessimistischsten.

Der Experte begründete dies vor allem mit der Testphase für den neuen Videostreaming-Dienst Apple TV+. Der Konzern aus Cupertino in Kalifornien werde Hardware - beispielsweise ein iPhone 11 Pro für rund 1000 US-Dollar - in Verbindung mit einem kostenlosen Probejahr für den Netflix-Konkurrenzdienst anbieten. Dies müsse Apple wohl je Gerät mit einem Abschlag von ungefähr 60 US-Dollar bilanzieren, was 12 Monaten Apple TV+ zu jeweils rund 5 Dollar je Monat entspräche.

Dieser Buchungsansatz habe im Hardware-Geschäft geringere durchschnittliche Umsätze je Nutzer zur Folge und auch niedrigere Margen, erläuterte Hall. Für Apple TV+ werde das Unternehmen vermutlich eine Bruttomarge von 25 Prozent einkalkulieren - und liege damit unter der Bruttomarge von Hardware-Produkten von 31 Prozent.

Das wiederum könne sich im besonders wichtigen, weil umsatzstarken Schlussquartal 2019 - Stichwort Weihnachtsgeschäft - negativ auswirken. Den Gewinn je Aktie könne dies in den Monaten Oktober bis Dezember um ein Sechstel schmälern, schätzt Hall. Er rät unverändert zu einer neutralen Haltung zur Apple-Aktie./bek/tih

Bei Aktien mit der Einstufung "Neutral" erwartet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche ein eher durchschnittliches Renditepotenzial.

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.09.2019 / 21:57 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE 0.45%218.72 verzögerte Kurse.38.66%
GOLDMAN SACHS GROUP INC. -0.13%213.46 verzögerte Kurse.27.78%
NETFLIX -1.78%265.92 verzögerte Kurse.-0.65%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu APPLE
10:16EU-Gericht kippt Kommissionsbeschluss zu Starbucks-Steuernachzahlung
DP
05:51EU-Gericht urteilt über Steuervorteile von Starbucks und Fiat
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Handelsblatt' zur Industriestrategie in der CDU
DP
23.09.Apple baut neuen Mac Pro doch wieder in Texas zusammen
DP
23.09.Auch Google bittet Nutzer um Erlaubnis zum Abtippen von Mitschnitten
AW
21.09.APPLE : Der Zauber ist noch da
MA
20.09.Bundesrat berät über Dutzende Gesetze und Vorhaben
DP
19.09.Huawei schweigt zur Verfügbarkeit seines neuen Spitzen-Smartphones
DP
18.09.Aktien Schweiz Schluss: Kaum verändert vor Fed-Zinsentscheid
AW
18.09.Festgefahrene Fronten in Steuerstreit von Apple und EU-Kommission
DP
Mehr News
News auf Englisch zu APPLE
10:29Starbucks wins, Fiat loses fights against EU tax orders
RE
10:24Starbucks wins, Fiat loses fights against EU tax orders
RE
08:48Google Follows Apple With New Game Service -- WSJ
DJ
06:17Samsung Display plans $11 billion investment in South Korean LCD plant - repo..
RE
03:13APPLE : Oprah teams up with Apple to create global book club
AQ
02:03APPLE : EFE News Briefs for Monday, Sept. 23 (End of the Day)
AQ
00:12APPLE : announces it will produce Mac Pro in US instead of China
AQ
23.09.APPLE : keeps Mac Pro assembly in Texas after tariff relief
AQ
23.09.Wall Street ends flat as mixed economic data signals caution
RE
23.09.Communications Services Down as Facebook Investigation Continues -- Communica..
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 259 Mrd.
EBIT 2019 63 307 Mio
Nettoergebnis 2019 54 122 Mio
Liquide Mittel 2019 102 Mrd.
Div. Rendite 2019 1,37%
KGV 2019 18,8x
KGV 2020 17,2x
Marktkap. / Umsatz2019 3,42x
Marktkap. / Umsatz2020 3,34x
Marktkap. 988 Mrd.
Chart APPLE
Dauer : Zeitraum :
Apple : Chartanalyse Apple | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse APPLE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 221,98  $
Letzter Schlusskurs 218,72  $
Abstand / Höchstes Kursziel 23,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,49%
Abstand / Niedrigsten Ziel -31,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Chief Executive Officer & Director
Chairman
Chief Operating Officer
Chief Financial Officer & Senior Vice President
Vice President-Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
APPLE38.66%988 435
XIAOMI CORP--.--%28 319
WINGTECH TECHNOLOGY CO LTD294.94%7 499
MEITU INC--.--%1 035
DIGIA OYJ34.74%112
DORO AB9.37%91