Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com    AMZN

AMAZON.COM

(AMZN)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Nasdaq - 15.02. 22:00:02
1607.95 USD   -0.91%
15.02.KAMPF GEGEN STEUERDUMPING :  SPD setzt klaren Fokus bei Europawahl
DP
14.02.Amazon streicht Plan für neue Zentrale in New York
DP
14.02.Amazon streicht Plan für großen Standort in New York
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Rätselraten um vorgebliche Amazon-Pakete - Konzern reagiert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2019 | 13:20

MÜNCHEN/DÜSSELDORF (awp international) - Versandhändler haben mit vorgeblichen Amazon-Paketen an Kunden in Deutschland für Verwirrung gesorgt. Wie die Verbraucherzentrale NRW mitteilte, erhielt zum Beispiel ein Mann in Düsseldorf ein nagelneues Smartphone zugeschickt - ohne Lieferschein, ohne Rechnung, ohne Abbuchung. Andere Kunden sollen unverlangt und kostenlos ein Fernglas, eine Kamera, eine Mausefalle und Sexspielzeug bekommen haben.

"Die Pakete kommen nicht von Amazon selbst, sondern über den separaten Marketplace, auf dem sich tausende Händler tummeln", erklärte die Verbraucherzentrale. Eine Vermutung sei, dass Händler auf diese Weise ihre Artikel im Verkaufs-Ranking von Amazon höher positionieren wollen. Aber damit ist wohl rasch Schluss.

Amazon betonte am Dienstag: "Wir gehen jedem Hinweis von Kunden nach, die unaufgefordert ein Paket erhalten haben, da dies gegen unsere Richtlinien verstösst." Und: "Verkäufer, die gegen unsere Richtlinien verstossen, werden gesperrt, die Zahlungen werden zurückgehalten und wir leiten entsprechende rechtliche Schritte ein." Die betreffenden Händler hätten weder Namen noch Adressen oder gar Kontodaten von Amazon erhalten.

Die gute Nachricht: "Wer unverlangt Pakete von Händlern erhält, muss sie nicht aufbewahren", so die Verbraucherzentrale. Die Empfänger könnten sie einfach benutzen oder wegwerfen. "Auch eine beiliegende Rechnung muss selbstverständlich nicht bezahlt werden."/rol/DP/jha

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMAZON.COM
15.02.KAMPF GEGEN STEUERDUMPING :  SPD setzt klaren Fokus bei Europawahl
DP
14.02.Amazon streicht Plan für neue Zentrale in New York
DP
14.02.Amazon streicht Plan für großen Standort in New York
DP
14.02.AMAZON COM : gibt Plan zum Bau von neuer Zentrale in New York auf
RE
14.02.AMAZON COM : Österreichs Wettbewerbshüter nehmen Amazon unter die Lupe
RE
14.02.KREISE : Apple startet demnächst Video-Streamingdienst
DP
14.02.Österreichische Wettbewerbshüter ermitteln gegen Amazon
DP
14.02.Amazon kündigt neue Serien an - 'Kinder vom Bahnhof Zoo' wird gedreht
DP
13.02.Ikea erwägt Verkauf über Amazon und andere Onlinehändler
DP
12.02.Rätselraten um vorgebliche Amazon-Pakete - Konzern reagiert
AW
Mehr News
News auf Englisch zu AMAZON.COM
16.02.AMAZON COM : Leaves New York but Not the Spotlight
DJ
16.02.AMAZON COM : Leaves New York but Not the Spotlight
DJ
16.02.AMAZON COM : New York Project Foundered on Labor Organizing, Opposition to Subsi..
DJ
16.02.AMAZON COM : invites Ocasio-Cortez for tour, calls worker claims untrue
RE
15.02.AMAZON COM : What New Yorkers Didn't Sell to Amazon
DJ
15.02.AMAZON COM : Pivot Raises Scrutiny of Incentive Deals
DJ
15.02.AMAZON COM : Invests in Electric-Car Maker Rivian
DJ
15.02.JEFF BEZOS : Bezos Is Latest Celebrity to Experience National Enquirer's Bare-Kn..
DJ
15.02.TODAY'S LOGISTICS REPORT : XPO's Acquisition Shift; Amazon Drops Big Apple; Avia..
DJ
15.02.AMAZON COM : Rivian Says Amazon Led $700 Million Equity Investment Round
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2019 275 Mrd.
EBIT 2019 17 613 Mio
Nettoergebnis 2019 13 940 Mio
Liquide Mittel 2019 35 040 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 59,35
KGV 2020 41,24
Marktkap. / Umsatz 2019 2,74x
Marktkap. / Umsatz 2020 2,25x
Marktkap. 790 Mrd.
Chart AMAZON.COM
Laufzeit : Zeitraum :
Amazon.com : Chartanalyse Amazon.com | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 47
Mittleres Kursziel 2 048 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Tom A. Alberg Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMAZON.COM8.03%789 830
WAYFAIR INC35.56%11 032
QURATE RETAIL INC11.99%9 828
ETSY INC14.90%6 584
B2W COMPANHIA DIGITAL12.61%5 853
MONOTARO CO.,LTD.-10.42%5 343