Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  All for One Group AG    A1OS   DE0005110001

ALL FOR ONE GROUP AG

(A1OS)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

All for One Steeb AG: Neben Kundentransformation auch eigene Transformation im Fokus / Zahlen zum 1. Quartal im Geschäftsjahr 2018/19

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.02.2019 | 22:55

DGAP-News: All for One Steeb AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Prognose
All for One Steeb AG: Neben Kundentransformation auch eigene Transformation im Fokus / Zahlen zum 1. Quartal im Geschäftsjahr 2018/19

05.02.2019 / 22:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


All for One Steeb AG: Neben Kundentransformation auch eigene Transformation im Fokus / Zahlen zum 1. Quartal im Geschäftsjahr 2018/19

Ungeprüfte Ergebnisse:

- Umsatz: 94,2 Mio. EUR (plus 3% zum Vorjahr)

- Cloud Services & Support Erlöse: 16,8 Mio. EUR (plus 25% zum Vorjahr) / Anteil wiederkehrender Erlöse bei 45% (Vorjahr: 40%)

- Einmalkosten Strategieoffensive (0,6 Mio. EUR) und IFRS 15 (0,4 Mio. EUR) belasten das Ergebnis um insgesamt 1,0 Mio. EUR

- EBIT (bereinigt): 6,4 Mio. EUR (minus 4% zum Vorjahr), Umsatz- und EBIT-Prognose 2018/19 bestätigt

- Akquisition SAP Cloud HR Spezialisten TalentChamp planmäßig zum 1. Januar 2019 vollzogen

- Strategieoffensive 2022: Hauptversammlung am 13. März 2019 soll über Umfirmierung in All for One Group AG entscheiden

Filderstadt, 5. Februar 2019 - Die All for One Steeb AG, führendes IT- und Beratungshaus und gefragter Digitalisierungspartner im Mittelstand, veröffentlicht heute ihre ungeprüften Ergebnisse für den Zeitraum vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2018.

Die Cloud Transformation nimmt weiter Fahrt auf. So sind die Einmalumsätze aus dem Verkauf von Softwarelizenzen gegenüber dem Rekordniveau des Vorjahres erwartungsgemäß um 23% auf 16,5 Mio. EUR zurückgegangen. Im Gegenzug konnten die Cloud Services & Support Umsätze um 25% auf 16,8 Mio. EUR gesteigert werden. Die wiederkehrenden Erlöse (plus 14% auf 42,0 Mio. EUR) enthalten zudem die Software Support Umsätze (plus 8% auf 25,3 Mio. EUR). Der Anteil der wiederkehrenden Erlöse am Gesamtumsatz stieg somit auf 45% (Okt - Dez 2017: 40%). Bei den Umsätzen mit Consulting & Services wurde ein Anstieg um 6% auf 35,6 Mio. EUR verzeichnet. Somit konnten die Gesamterlöse im 3-Monatszeitraum rein organisch um insgesamt 3% auf 94,2 Mio. EUR gesteigert werden.

Die Strategieoffensive 2022 (Einmalkosten: 0,6 Mio. EUR) sowie die zum 1. Oktober 2018 erstmals erfolgte Anwendung von IFRS 15 (0,4 Mio. EUR) haben das Ergebnis um 1,0 Mio. EUR belastet.

Das zur Vergleichbarkeit mit dem Vorjahr bereinigte EBITDA lag bei 9,2 Mio. EUR (Okt - Dez 2017: 9,2 Mio. EUR), das ebenfalls um 1,0 Mio. EUR bereinigte EBIT betrug 6,4 Mio. EUR (Okt - Dez 2017: 6,7 Mio. EUR) und entspricht einer EBIT-Marge von 6,8% (Okt - Dez 2017: 7,3%).

Die Eigenkapitalquote zum 31. Dezember 2018 lag bei 43% (30. Sep 2018: 42%), die Anzahl Mitarbeiter ist um 13% auf 1.734 Mitarbeiter (31. Dez 2017: 1.539 Mitarbeiter) angestiegen. Die Akquisition des SAP HR Cloud Spezialisten TalentChamp Consulting GmbH, Wien, wurde planmäßig vollzogen. Die Erstkonsolidierung erfolgt ab Januar 2019.

»Über SAP S/4HANA hinaus wollen wir in den stark nachgefragten Wachstumsfeldern wie New Work oder Cybersecurity & Compliance, aber auch mit eigener IP unsere Kunden weiter durchdringen und unseren Marktzugang verstärkt in Richtung gehobener Mittelstand erweitern. Bis 2022/23 sollen unser Umsatz auf 550 Mio. bis 600 Mio. EUR und die EBIT-Marge auf über 7% steigen. Transformation ist dabei nicht nur etwas für unsere Kunden; auch unsere eigene schreitet zügig voran. Ein bedeutender Move ist beispielsweise der integrierte Marktauftritt der Gruppe unter einer neuen Markenarchitektur und einem vollumfassenden Leistungsangebot zur Transformation und Weiterentwicklung unserer Kunden. Daher soll unsere Hauptversammlung am 13. März 2019 über die Umfirmierung der All for One Steeb AG in All for One Group AG entscheiden. An unserer Prognose für das Übergangsjahr 2018/19, ein Umsatz zwischen 345 Mio. und 355 Mio. EUR sowie ein EBIT zwischen 21,0 Mio. und 22,0 Mio. EUR vor Einmalkosten der Strategieoffensive in Höhe eines mittleren einstelligen Millionenbetrags halten wir unverändert fest«, bekräftigt All for One Steeb CFO Stefan Land.

Ihre vollständige Quartalsmitteilung für den 3-Monatszeitraum 2018/19 veröffentlicht die All for One Steeb AG planmäßig am 7. Februar 2019.

Über All for One Steeb AG
Die All for One Steeb AG (ISIN DE0005110001) ist ein führendes IT- und Beratungshaus und gefragter Digitalisierungspartner im Mittelstand. Das Portfolio des Komplettdienstleisters umfasst ganzheitliche Lösungen und Services entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von Management- und Technologieberatung über SAP-Branchenlösungen und Cloud-Anwendungen bis hin zu hoch skalierbaren Multi Cloud Services aus deutschen Rechenzentren. So orchestriert All for One Steeb den hochverfügbaren Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme - für SAP genauso wie etwa für Microsoft. Für Marktbeobachter ist All for One Steeb die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt und zählt auch etwa bei Cloud Transformation, SAP HANA und SAP S/4HANA, Business Analytics und Performance Management, Human Capital Management, Customer Engagement & Commerce, Application Management Services, IT-Security oder Communications und Collaboration zu den führenden IT-Dienstleistern. Als SAP Platinum Partner ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer und betreut mit über 1.700 Mitarbeitern mehr als 2.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz - vorwiegend aus der mittelständischen Fertigungs- und Konsumgüterindustrie. Als Gründungsmitglied von United VARs, der weltweit größten Allianz führender SAP-Partner, garantiert All for One Steeb auch außerhalb des deutschsprachigen Raums in über 90 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. Im Geschäftsjahr 2017/18 erzielte die All for One Steeb AG einen Umsatz in Höhe von 332,4 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

https://www.all-for-one.com/de

Hinweise an die Redaktionen
Umfassendes Bildmaterial finden Sie unter https://pr.all-for-one.com/de/bildarchiv-logos

Online
https://ir.all-for-one.com/de/finanznachrichten-und-berichte/finanznachrichten/zahlen-zum-1-quartal-im-geschaftsjahr-2018-19

YouTube
https://youtu.be/3T4gQ5NOAlY

Folgen Sie uns
http://www.youtube.com/allforonemidmarkettv
http://www.facebook.com/all41
http://www.twitter.com/AllforOneSteeb
http://www.xing.com/companies/AllforOneSteebAG
http://www.linkedin.com/company/all-for-one-steeb-ag




Kontakt:
All for One Steeb AG, Dirk Sonntag, Leiter Corporate & Investor Relations, Tel. 0049 (0)711 78807-260, E-Mail dirk.sonntag@all-for-one.com


05.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: All for One Steeb AG
Gottlieb-Manz-Straße 1
70794 Filderstadt-Bernhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0)711 78 807-260
Fax: +49 (0)711 78 807-222
E-Mail: dirk.sonntag@all-for-one.com
Internet: www.all-for-one.com
ISIN: DE0005110001
WKN: 511000
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

772873  05.02.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=772873&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALL FOR ONE GROUP AG
23.04.ALL FOR ONE GROUP AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzb..
EQ
14.03.ALL FOR ONE STEEB : Hauptversammlung beschließt Umfirmierung in All for One Grou..
PU
14.03.ALL FOR ONE STEEB AG : Hauptversammlung beschließt Umfirmierung in All for One G..
EQ
14.03.ALL FOR ONE STEEB AG : Hauptversammlung beschließt Umfirmierung in All for One G..
DP
14.03.ALL FOR ONE STEEB AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
13.02.ORIGINAL-RESEARCH : All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTec...
DP
05.02.ALL FOR ONE STEEB AG : Neben Kundentransformation auch eigene Transformation im ..
EQ
05.02.ALL FOR ONE STEEB AG : Neben Kundentransformation auch eigene Transformation im ..
DP
21.01.ALL FOR ONE STEEB AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartal..
EQ
14.01.ORIGINAL-RESEARCH : All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTec...
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ALL FOR ONE GROUP AG
23.04.ALL FOR ONE GROUP AG : Preliminary announcement of the publication of financial ..
EQ
14.03.ALL FOR ONE STEEB : Annual General Meeting Adopts Resolution to Change the Name ..
PU
14.03.ALL FOR ONE STEEB AG : Annual General Meeting Adopts Resolution to Change the Na..
EQ
14.03.ALL FOR ONE STEEB AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
05.02.ALL FOR ONE STEEB AG : Focus on Transforming not just Customers but also Itself ..
EQ
21.01.ALL FOR ONE STEEB AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly ..
EQ
2018STRATEGY OFFENSIVE 2022 : Invest in Fields of Innovation and Growth. Final Figur..
PU
2018ALL FOR ONE STEEB AG : Final figures for the Financial Year 2017/18. Proposed Di..
EQ
2018ALL FOR ONE STEEB AG : annual earnings release
2018ALL FOR ONE STEEB : to Acquire SAP SuccessFactors Specialist TalentChamp
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 352 Mio
EBIT 2019 21,0 Mio
Nettoergebnis 2019 10,5 Mio
Schulden 2019 -
Div. Rendite 2019 2,35%
KGV 2019 24,13
KGV 2020 15,23
Marktkap. / Umsatz 2019 0,72x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,64x
Marktkap. 253 Mio
Chart ALL FOR ONE GROUP AG
Laufzeit : Zeitraum :
All for One Group AG : Chartanalyse All for One Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALL FOR ONE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 2
Mittleres Kursziel 73,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Lars Landwehrkamp Chief Executive Officer
Josef Blazicek Chairman-Supervisory Board
Stefan Land Chief Financial Officer
Peter Brogle Deputy Chairman-Supervisory Board
Peter Fritsch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALL FOR ONE GROUP AG7.05%282
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION23.55%124 973
ACCENTURE28.22%121 007
TATA CONSULTANCY SERVICES15.34%115 557
VMWARE, INC.44.75%80 492
AUTOMATIC DATA PROCESSING24.69%71 896