Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Alcon    ALC   CH0432492467

ALCON

(ALC)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Alcon erzielt im ersten Quartal Umsatz von 1,78 Milliarden Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
16.05.2019 | 00:04

Genf (awp) - Der Augenheilkunde-Spezialist Alcon hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 1,78 Milliarden US-Dollar erzielt. Im Vergleich zur Vorjahresperiode kommt dies einer Stagnation gleich. Der Zahlenausweis ist eine Premiere. Erst am 9. April 2019 war Alcon als Spin-Off von Novartis an die hiesige Börse gekommen.

Der Wert für den Umsatz ist identisch mit dem Wert, den der Basler Pharma-Konzern Novartis bereits im April publiziert hatte. Zu konstanten Wechselkursen schaute beim Umsatz ein Plus von 4 Prozent heraus, wie das Unternehmen in der Nacht auf Donnerstag in einem Communiqué bekannt gab.

Das operative Kern-Ergebnis verminderte sich derweil um 8,2 Prozent zu auf 314 Millionen US-Dollar. Verantwortlich für den Rückgang waren unter anderem Kosten für die Implementierung eines neuen SAP-Systems sowie für Forschung und Entwicklung, hiess es. Der Reingewinn für das erste Quartal wurde nicht publiziert.

Mit diesen Resultaten hat Alcon die Prognosen der Analysten in etwa erreicht. Von AWP befragte Experten waren von einem Umsatz von genau 1,78 Milliarden sowie von einem operative Kern-Ergebnis von 303 Millionen ausgegangen.

Ebenfalls publiziert wurden Daten zu Surgical und Vision Care, den beiden Sparten von Alcon. Bei den augenchirurgischen Produkten steigerte der Konzern den Nettoumsatz im ersten Quartal um 2 Prozent auf 1,0 Milliarden Dollar. Zu konstanten Wechselkursen betrug die Zunahme gar 7 Prozent. Zu den wichtigsten Wachstumstreibern gehörte gemäss Alcon die starke Nachfrage nach Intraokular-Linsen.

Rückgang bei Vision Care

In der Augenpflege-Divison Vision Care sah es weniger rosig aus. Der Nettoumsatz ging hier um 3 Prozent zurück auf noch 777 Millionen Dollar. Rückgange habe es vor allem bei alten, siliziumfreien Hydrogel-Kontaktlinsen und Produkten für die Kontaktlinsenpflege gegeben.

Ebenfalls äusserte sich das Unternehmen in der Mitteilung zu den Finanzzielen für das laufende Geschäftsjahr 2019. Auf der Basis konstanter Wechselkurse möchte der Augenheilkunde-Spezialist beim Umsatz um 3 bis 5 Prozent zulegen. Die operative Kerngewinnmarge soll zwischen 17 und 18 Prozent, der effektive Kernsteuersatz zwischen 17 und 19 Prozent zu liegen kommen.

Bereits bekannt sind die mittelfristigen Ziele des Unternehmens. Zu diesen gab es im Communiqué keine neuen Informationen. Doch hat Alcon-Firmenchef David Endicott es seinem Unternehmen bekanntlich zum Ziel gesetzt, bis 2023 jährlich um bis 6 Prozent grösser zu werden. Der Gesamtmarkt dürfte in den kommenden Jahren jeweils um etwa 4 Prozent wachsen. Die operative Kerngewinnmarge soll bis 2023 auf ein niedriges bis mittleres 20%-Niveau steigen

In einem Interview mit AWP hatte CEO Endicott Anfang Mai gesagt, dass sein Unternehmen am Standort in Genf neue Stellen schaffen wird. In Zukunft möchte Alcon ausserdem weitere Firmenübernahmen tätigen. Mit Blick nach vorne dürfte gemäss dem Amerikaner ausserdem die Bedeutung der Märkte in den Schwellenländern zunehmen.

Am Donnerstagnachmittag Schweizer Zeit möchte der CEO des Unternehmens den Investoren ausserdem in einer Telefonkonferenz Red und Antwort zu seinem ersten Quartalszahlenkranz stehen.

kw/

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALCON
20.05.Alcon-Aktien von Abgaben ausländischer Momentum-Investoren belastet
AW
16.05.ALCON : Augenheilkonzern Alcon rutscht operativ in die roten Zahlen
RE
16.05.Alcon erzielt im ersten Quartal Umsatz von 1,78 Milliarden Dollar
AW
15.05.AUSBLICK ALCON : Quartalsumsatz von 1,78 Milliarden US-Dollar erwartet
AW
09.05.Nach Alcon-Abspaltung - Novartis baut Augenheilkunde mit Übernahme aus
DP
03.05.Alcon-CEO will weitere Übernahmen tätigen und Jobs in der Schweiz schaffen
AW
24.04.Novartis schneidet dank Pharma-Sparte stark ab
AW
24.04.Novartis-Aktien ziehen nach Zahlen und erhöhtem Ausblick klar an
AW
24.04.Novartis erhöht nach gutem Jahresauftakt Prognose - Aktie gefragt
DP
24.04.Novartis wächst dank Pharma und erhöht den Gewinnausblick
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ALCON
16.07.ALCON : to Announce Second Quarter 2019 Results
BU
11.07.ALCON : Kicks off SYSTANE® Campaign With Businesswoman Barbara Corcoran, Bringin..
BU
24.06.ALCON : New Alcon DAILIES® COLORS Contact Lenses Give Beauty Lovers Permission t..
BU
19.06.ALCON : Takes Center Stage with Contact Lens Innovations and the iLUX® System at..
BU
18.06.ALCON : Gymnast Laurie Hernandez and Alcon Help People See Their Potential with ..
BU
28.05.ALCON : NSSF wins Shs40b case against Alcon
AQ
15.05.ALCON : Reports First Quarter 2019 Trading Update
BU
01.05.ALCON : to Showcase New Clinical Data, Innovative Technology at American Society..
BU
25.04.ALCON : to Participate in Bank of America Merrill Lynch and Jefferies Healthcare..
BU
24.04.Novartis Shares Buoyed by Guidance Hike -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 7 351 Mio
EBIT 2019 1 287 Mio
Nettoergebnis 2019 -93,2 Mio
Schulden 2019 2 751 Mio
Div. Rendite 2019 0,23%
KGV 2019 -278x
KGV 2020 199x
Marktkap. / Umsatz2019 4,40x
Marktkap. / Umsatz2020 4,12x
Marktkap. 29 615 Mio
Chart ALCON
Dauer : Zeitraum :
Alcon : Chartanalyse Alcon | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALCON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 57,48  $
Letzter Schlusskurs 60,60  $
Abstand / Höchstes Kursziel 7,26%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,15%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David J. Endicott Chief Executive Officer
F. Michael Ball Chairman-Designate
David Murray Chief Financial Officer
Franck Leveiller Head-Global R&D
Michael Onuscheck Global Franchise Head-Surgical
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALCON0.00%30 001
ABBOTT LABORATORIES15.87%151 314
MEDTRONIC PLC9.11%134 116
STRYKER CORPORATION31.09%78 666
BECTON, DICKINSON AND COMPANY12.39%69 097
ESSILORLUXOTTICA6.79%56 495