Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Akorn, Inc.    AKRX

AKORN, INC. (AKRX)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets

Akorn : Fresenius muss sich bei Akorn-Übernahme noch gedulden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
19.12.2017 | 10:14
A Fresenius SE logo is pictured in Bad Homburg near Frankfurt

Frankfurt (Reuters) - Der Gesundheitskonzern Fresenius kann die 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Generikakonzern Akorn nicht so schnell wie erhofft abschließen.

Fresenius gehe nun davon aus, den Zukauf wie ursprünglich erwartet Anfang 2018 unter Dach und Fach zu bringen, sagte ein Unternehmenssprecher am Dienstag. Zuletzt hatte Fresenius schon Ende dieses Jahres mit dem Abschluss gerechnet, die kartellrechtliche Überprüfung durch die US-Kartellbehörde FTC dauert aber noch an. Fresenius sei zuversichtlich, dass eine Übereinkunft erzielt werden könne, "die auch im besten Interesse unseres Unternehmens und unserer Aktionäre ist".

Mit der Akorn-Übernahme stärkt Fresenius sein Geschäft mit Nachahmermedikamenten in den USA. Es ist die zweitgrößte Übernahme in der Geschichte des hessischen Unternehmens nach dem Kauf des spanischen Klinikbetreiber Quironsalud für 5,8 Milliarden Euro. Die Geschäfte von Akorn liefen zuletzt nicht so rund wie gedacht. "Nur weil 2017 schlechter läuft als erwartet, muss das ja nicht automatisch für 2018 gelten", sagte Fresenius-Chef Stephan Sturm dem "Handelsblatt" (Dienstagausgabe). "Aber natürlich ist es für uns ambitionierter geworden, unsere Ziele zu erreichen", bekräftigte er.

Unternehmen in diesem Artikel : Akorn, Inc., Fresenius
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AKORN, INC. 3.83%6.495 verzögerte Kurse.-80.76%
FRESENIUS 2.28%68.96 verzögerte Kurse.3.61%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AKORN, INC.
01.10.AKTIE IM FOKUS 2 : Fresenius-Anleger erleichtert - Absage Akorn-Kauf rechtens
DP
01.10.AKORN : Fresenius gewinnt Rechtsstreit um geplatzte Akorn-Übernahme
RE
11.09.AKTIE IM FOKUS : Fresenius steigen - Probleme mit Datenintegrität bei Akorn
DP
24.08.FRESENIUS MUSS SICH GEDULDEN - RICHT : Akorn-Urteil nicht leicht
DP
24.08.AKTIE IM FOKUS : Negative Signale für Akorn schieben Fresenius vorbörslich an
DP
23.08.AKTIE IM FOKUS : Akorn knickt ein - Händler: Negativ-Signale im Fresenius-Prozes..
DP
13.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Sorgen über Akorn-Prozess drücken Fresenius auf Mai-Tief
DP
13.07.AKTIE IM FOKUS : Sorgen über Akorn-Prozess drücken Fresenius auf Mai-Tief
DP
13.07.STREIT UM AKORN-ÜBERNAHME : Fresenius fürchtet hohe Kosten bei Niederlage
DP
18.05.AKORN : Fresenius verteidigt abgeblasene Akorn-Übernahme
RE
Mehr News
News auf Englisch zu AKORN, INC.
11.10.ROBBINS ARROYO LLP : Is Investigating the Officers and Directors of Akorn, Inc. ..
BU
11.10.AKORN : s stock soars after FDA approves ANDA for eyelash treatment Bimatoprost
AQ
10.10.AKORN INC : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
10.10.Akorn Receives Product Approval
GL
05.10.AKORN INC : Other Events (form 8-K)
AQ
03.10.AKORN : Comments on Delaware Chancery Court Ruling
AQ
01.10.GE, Tesla and GM jump while Akorn plunges
AQ
01.10.AKORN INC : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form 8-K)
AQ
01.10.AKORN : Delaware judge says Fresenius can walk away from $4.8 billion Akorn deal
RE
01.10.Fresenius Shares Rise After Favorable Court Ruling
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2018 746 Mio
EBIT 2018 34,0 Mio
Nettoergebnis 2018 -89,9 Mio
Schulden 2018 -
Div. Rendite 2018 -
KGV 2018 -
KGV 2019 42,67
Wert / Umsatz 2018 1,04x
Wert / Umsatz 2019 1,06x
Marktkap. 778 Mio
Chart AKORN, INC.
Laufzeit : Zeitraum :
Akorn, Inc. : Chartanalyse Akorn, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AKORN, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 8,00 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Rajat Rai Chief Executive Officer
Alan D. Weinstein Chairman
Bruce Kutinsky Chief Operating Officer
Duane A. Portwood CFO & Executive Vice President
Mark M. Silverberg Executive VP-Operations & Technical Services
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AKORN, INC.-80.76%778
JOHNSON & JOHNSON-4.19%359 141
PFIZER20.87%256 643
NOVARTIS0.07%212 170
ROCHE HOLDING LTD.-4.56%204 254
MERCK AND COMPANY23.44%185 661