Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Airbus SE    AIR   NL0000235190

AIRBUS SE

(AIR)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

USA prüfen im Streit um Airbus-Subventionen höhere Vergeltungszölle

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
03.12.2019 | 05:27

WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Konflikt um verbotene Staatshilfen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus erwägen die USA noch höhere Vergeltungszölle auf EU-Produkte als ohnehin schon geplant. Das teilte das Büro des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer am Montag (Ortszeit) in Washington mit. Die Amerikaner begründeten den Schritt mit dem jüngsten Befund der Welthandelsorganisation WTO, dass Airbus weiterhin unzulässige Subventionen von EU-Ländern erhalte.

Hintergrund ist ein seit rund 15 Jahren andauernder Streit, bei dem sich die USA und die EU gegenseitig illegaler Beihilfen für die Luftfahrtkonzerne Airbus und Boeing beschuldigen. Subventionsverstöße der EU hatten die WTO-Schiedsrichter bereits festgestellt und den USA als Kompensation für angebliche wirtschaftliche Nachteile Strafzölle auf EU-Waren im Wert von bis zu 7,5 Milliarden Dollar genehmigt.

Angesichts der am Montag in Genf veröffentlichten Einschätzung der WTO, dass sich die Europäer trotzdem weiterhin nicht an die Regeln halten, prüft die US-Regierung nun noch höhere und zusätzliche Zölle. Weitere Informationen dazu will Lighthizer noch in dieser Woche veröffentlichen. Das von den Amerikanern angestrengte WTO-Verfahren gegen die EU ist jedoch nur die eine Seite der Medaille. Über eine Gegenklage der Europäer dürfte die WTO im kommenden Jahr entscheiden./hbr/DP/zb

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 0.13%124.16 Realtime Kurse.47.88%
BOEING COMPANY (THE) -1.06%346.29 verzögerte Kurse.7.38%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AIRBUS SE
12.12.FAA weist Boeing zurecht - American Airlines streicht 737-Max-Flüge
DP
12.12.FAA warnt Boeing vor 'unrealistischem' Zeitplan für 737 Max
DP
12.12.Boeing 737 Max darf dieses Jahr nicht mehr starten
RE
11.12.FAA : Keine Wiederzulassung von Boeings Unglücksjet 737 Max vor 2020
DP
11.12.KNAPPER LUFTRAUM : Flugzeuge kommen sich gefährlich nah
DP
11.12.Aktien Frankfurt Ausblick: Stabil vor Fed-Zinsentscheid
AW
11.12.Jefferies senkt Airbus auf 'Hold' - Ziel hoch auf 120 Euro
DP
10.12.UBS hebt MTU auf 'Buy' - Ziel hoch auf 295 Euro
DP
09.12.Krisensitzung bei der WTO - Verband warnt vor 'Herzstillstand'
DP
09.12.Esa startet mit Partnern Kampf gegen den Weltraumschrott
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AIRBUS SE
03:06Airbus beats Boeing to become preferred supplier for Qantas Sydney-London fli..
RE
12.12.AIRBUS : Buys US Industrial-Robotics Business
DJ
12.12.EU seeks to arm itself against U.S., others in trade disputes
RE
11.12.AIRBUS : Air France-KLM orders an additional 10 A350 XWBs
PU
11.12.AIRBUS : discloses share buyback transactions 4 Dec to 10 Dec 2019
PU
11.12.AIRBUS : discloses share buyback transactions 4 Dec to 10 Dec 2019
EQ
10.12.AIRBUS : Boeing deliveries halved in first 11 months of 2019
RE
10.12.AIRBUS : Boeing deliveries halved in first 11 months of 2019
RE
10.12.DROWNING IN UNCERTAINTY : Trade questions slow investment, squeeze profits acros..
RE
09.12.AIRBUS : Chile's SKY orders 10 A321XLRs to expand its international footprint
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 70 167 Mio
EBIT 2019 6 736 Mio
Nettoergebnis 2019 4 408 Mio
Liquide Mittel 2019 13 840 Mio
Div. Rendite 2019 1,68%
KGV 2019 22,0x
KGV 2020 17,6x
Marktkap. / Umsatz2019 1,18x
Marktkap. / Umsatz2020 1,08x
Marktkap. 96 554 Mio
Chart AIRBUS SE
Dauer : Zeitraum :
Airbus SE : Chartanalyse Airbus SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AIRBUS SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 147,48  €
Letzter Schlusskurs 124,16  €
Abstand / Höchstes Kursziel 45,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel -7,38%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guillaume Faury Chief Executive Officer
Denis Ranque Non-Executive Chairman
Michael Schöllhorn Chief Operating Officer
Dominik Asam Chief Financial Officer
Luc Hennekens Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AIRBUS SE47.88%106 989
BOEING COMPANY (THE)7.88%196 977
DASSAULT AVIATION-6.94%10 386
TEXTRON-4.02%10 032
AVICOPTER PLC24.09%3 967
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO LTD--.--%3 482